M1 Emotion&Motivation at FernUniversität in Hagen

Flashcards and summaries for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Emotion

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Stimmung:

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Unterschied Primäre & sekundäre Emotionen

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Silvan Tomkins (1962)

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Ekmen & Friesen (1971),

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Micro-Expressions

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Motivation Gerrig

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Volition

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

3 internale Motivationsquellen

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

2 externale Motivationsquellen

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Attributionen & Motivation

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Soziale Lerntheorie

Your peers in the course M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

M1 Emotion&Motivation

Emotion

 unmittelbare, kurzzeitige, spezifische Reaktion auf die Umwelt.


M1 Emotion&Motivation

Stimmung:

diffus, langanhaltend und ohne Auslöser

M1 Emotion&Motivation

Unterschied Primäre & sekundäre Emotionen

Primär:
angeboren und kulturübergreifend
Analog zu Ekman/Friesen Gesichtsausdrücken


Sekundär:
Mischung aus mehreren Primär-Emotionen
können kulturell unterschiedlich sein

M1 Emotion&Motivation

Silvan Tomkins (1962)

Silvan Tomkins (1962), Theorie der primären Emotion:


Emotionen sind angeboren (ungelernt) und passen auf breite Spanne von Situationen

M1 Emotion&Motivation

Ekmen & Friesen (1971),

Ekmen & Friesen (1971), Theorie des Gesichtsausdrucks:
Gesichtsausdruck kulturübergreifend gleich bei primären Emotionen

M1 Emotion&Motivation

Micro-Expressions

primär-Emotionen

können nicht unterdrückt werden. 

Kulturell gleich.

M1 Emotion&Motivation

Motivation Gerrig

Prozess um Aktivität zu starten (Initiierung), Ziel zu fokussieren (Richtungsgebung) und dauerhaft fortführen (Aufrechterhalten)

M1 Emotion&Motivation

Volition

bewusste, willentliche Erlangung von Resultaten durch zielgerichtete Steuerung von Gedanken, Emotionen, Motiven und Handlungen (Pfeil ins Ziel treffen)

M1 Emotion&Motivation

3 internale Motivationsquellen

Internal, universell

  • Instinkte (angeboren). Bsp: Suche nach Nahrung
  • Triebe. (erzeugen von Energie um Spannung abzubauen)
  • Bedürfnisse (biologischen oder sozialen Mangel ausgleichen, Maslow)


M1 Emotion&Motivation

2 externale Motivationsquellen

External, Intra-und interindividuell

  • Individuelle Anreize (Belohnungen die kein biologisches Bedürfnis befriedigen, Bsp: Film gucken)
  • Erwartungen ((individuell oder kulturell))

M1 Emotion&Motivation

Attributionen & Motivation

Fritz Heider (1958): Attributionen (Zuschreibungen) beeinflussen Motivation


Dispositionale Faktoren: eigenes Können


Situationale Faktoren: äußere Umstände

M1 Emotion&Motivation

Soziale Lerntheorie

Julian Rotter (1954):
Motivation entsteht durch
äußeren Erwartungen und
persönlicher Bewertung des Ziels


Diskrepanz zwischen Erwartung und Realität motiviert das Verhalten zu korrigieren.


Bsp: Verhalten an eine Gruppe der man angehören möchte anpassen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FernUniversität in Hagen overview page

Kapitel 2 - 2.Grundlagen

Kapitel 2 - 2.Diagnostische Psy

Kapitel 4 - 2.Grundlagen der Diagnostik

Kapitel 6 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 7 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 8 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Kapitel 9 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Biologische Psychologie und Allgemeine Psychologie II: Lernen, Motivation, Emotion

Sozialpsychologie

Entwicklungspsychologie

dkakndoiw

CP - Einführung in die CP

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

STATISTIK (Literatur: Sedlmeier)

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturationsforschung

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

CP - Themen - Radikalisierung

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

CP - Themen - Umweltschutz

CP - Themen - CP Perspektive auf das Altern

CP - Themen - Flucht und Integration

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Statistik 4 Grundlagen der Inferenzstatistik

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

STATISTIK 13 U-TEST - WILCOXON TEST

STATISTIK 16 BAYES

STATISTIK 7 T-TEST

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

M5 Entwicklungspsychologie

M5 Siegler Einführung I

M1 Psychologie (Gerrig)

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Diagnostik

M1 Einführung Psych VL

CP - Quizfragen moodle

M1 Kulturelle Vielfalt

M1 Methoden

Glossar Gerrig

Gerrig Einführung

Einführung in die Psychologie

M1.1 8 Kognitive Prozesse

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Einführung in die Forschungsmethoden

M1.1 9. Emotionen und Motivation

M2 - Statistik

R- STUDIO

1. Psychologie als Wissenschaft

2. Forschungsmethoden der Psychologie

5. Bewusstsein

Bayesianische Statistik

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Einführung in die Psychologie

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Einfügrung in die Psychologie

MOTIVATION/ EMOTION

Psychoneuroendokrinologie

Intrinsische Motivation

Superquiz M1

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Psychologie Unit 3

Synaptische Erregung & Hemmung

Synaptische Transmitter und Modulatoren

Ziele auswählen und umsetzen

10 Leistungsmotiv/Training

Alltagsgedächtnis

Motivation - Volition

ATTRIBUTION

Rolle von Erleben, Physiologie und Interpretation

Emotionsausdruck

Emotion und neuronale Grundlagen

bildungspsychologie

Emotionales Konditionieren

Fragebogen- und Testkonstruktion

Englisch Grundwortschatz

Französisch Grundwortschatz

Biopsychologie 1

Biopsychologie 2

Statistik

M3b Biologische Psychologie

M1 - Einführung in die Psychologie

Allgemeine Thema 1 Wahrnehmung

M1 Allgemeine Psychologie

schlüsselbegriffe Modul 1

Allgemeine Thema Aufmersamkeit&leistung

M1 Psychologie und kulturelle Vielfalt

36601 Psychologie Pearson

Die menschliche Persönlichkeit

Einführung Statistik

36601 LK Fremd

Bildungspsychologie

Sozialpsychologie

Community psychologie komplett

Psychotherapie

Einführung in die Psychologie

Berliner Zeitung Sales Manager

M3b Biologische und Allgemeine Psychologie

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

arbeite- und organisationspsychologie

Statistik M2

M1 Lernen

M1 Bewusstsein

M1 Lernen

M1 kognitive Prozesse

M1 Wahrnehmung

Trans* Übungen für SDL Verlag

M1 Einführung in die Psychologie

M1 Persönlichkeit

M1 Sozialpsychologie

M1 Biologische Grundlagen

Testtheorien und Testkonstruktion

Modul 3a. Allgemein Psychologie. KOGNITION

Modul 3a

Modul 3b

Modul 3b. Biopsychologie. (Lernen, Motivation, Emotion)

M5 Entwicklungspsychologie (ich)

Entwicklungspsychologie

Sozialpsychologie

M1 Einführung Psychologie Unit 1

M1 Einführung Psychologie

M3a - Allgemeine Psychologie 1 (Kognition)

Einführung in die Forschungsmethoden

M3b - Biologische Psychologie

M1 Einführung Psychologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for M1 Emotion&Motivation at the FernUniversität in Hagen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards