M1.1 8 Kognitive Prozesse at FernUniversität in Hagen

Flashcards and summaries for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Identitätsstadien nach James Marcia (1966, 1980)

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Adoleszenz

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Primatenforschung von Stephen Suomi (1999)

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Zuwendung bei Affen

Harlow & Zimmermann 1958

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Fremde-Situations-Test nach Mary-Ainsworth (1978)

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Internes Arbeitsmodell (internal working model) (Dykas &Cassidy, 2011)

 




Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

John Bowbly (1973)




Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Jerome Karagan und Temperament (1991)

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Sozialisation

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Dan Slobins Theorie zur Spracherwerbsfähigkeit (1985)

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Noam Chomsky (1965/1973,1975)



Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Generativität

 

Your peers in the course M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Identitätsstadien nach James Marcia (1966, 1980)

Identitätsdiffusion

Keine Ziele und Wertevorstellungen

Keine Vorstellung von sich selbst

Keine Bestreben das zu ändern

Übernommene Identität (Foreclosure)

Werte und Ziele von Autoritätspersonen ohne diese zu reflektieren

 

Moratorium

Krise

Ausprobieren verschiedener Werte, Identitäten

Exklusiv für die westliche Welt

 

Erarbeitete Identität

Festlegen auf eine Identität mit Werten und Zielvorstellungen

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Adoleszenz

  • Satanley Hall: Sturm und Drang-Zeit
  • Anna Freud: Ausbleiben von Turbulenz unnormal

  • Magaret Mead (1928) und Ruth Benedict (1938): In anderen Kulturen Übergang ohne große Turbulenzen, mit stetiger Übernahme von mehr Verantwortung

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Primatenforschung von Stephen Suomi (1999)

Schwierigen Affenkinder (männlich) blühen bei fürsorglicher, liebevoller Adoptivaffenmutter auf

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Zuwendung bei Affen

Harlow & Zimmermann 1958

Affen suchen Nähe zur Stoffmama, auch wenn Drahtmama säugt

=> Kinder gehen Bindung zu denjenigen ein, der Zuwendung gibt

Aber als Erwachsene hatten Affen Probleme normale soziale und geschlechtliche Beziehungen einzugehen

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Fremde-Situations-Test nach Mary-Ainsworth (1978)

  1. Kind im Raum mit Mutter,
  2. Fremde kommt und begrüßt Mutter
  3. Mutter geht
  4. Fremde kommt wieder

Sicher gebundene Kinder:

Weggehen der Mutter: Leichte Unruhe

Wiederkomme der Mutter: Suchen Kontakt und Beruhigung und fangen dann wieder zu spielen an

65% der Kinder

Unsicher-vermeidend gebundene Kinder:

Scheinen distanziert

Wiederkomme der Mutter: gegebenenfalls Ignorieren der Mutter

20% der Kinder

Unsicher-ängstlich ambivalent gebundene Kinder:

Weggehen der Mutter: reagieren bestürzt

Wiederkomme der Mutter: Kinder sind nicht zu beruhigen, reagieren mit Wut aber auch mit Suche nach Kontakt auf die Mutter

15% der Kinder

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Internes Arbeitsmodell (internal working model) (Dykas &Cassidy, 2011)

 




Bindungsbeziehung zwischen Kind und Bezugsperson ist Schablone für das Beziehungsverhalten im weiteren Leben

M1.1 8 Kognitive Prozesse

John Bowbly (1973)




Kinder und Erwachsene sind evolutionsbiologisch darauf vorbereitet Bindungen einzugehen

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Jerome Karagan und Temperament (1991)

10% der Babies kommen gehemmt zur Welt, 25% ungehemmt, der Rest dazwischen

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Sozialisation

Lebenslanger Prozess, während dessen Verhaltensmuster, Werte, Standards, Fertigkeiten, Motife und Einstellungen so geformt werden, dass sie möglichst mit denen der umgebenen Gesellschaft als wünschenswert übereinstimmen.

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Dan Slobins Theorie zur Spracherwerbsfähigkeit (1985)

  • Operationsprinzipien haben für Kinder den Charakter von Handlungsanweisungen
  • Bsp.: Kinder müssen Zusammenhang zwischen der Reihenfolge der Wörter und der Bedeutung im Auge behalten

  • Bsp. Extensions: Bsp -te für Präteritum

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Noam Chomsky (1965/1973,1975)



Kinder werden mit mentalen Strukturen geboren, die ihnen den Spracherwerb erleichtern

=>Wir bestätigt durch Beobachtungen von taub-stummen Kindern

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Generativität

 

Verpflichtungen einzugehen gegenüber Familien, Freunde, der Gesellschaft

Zwischen 30. Und 50. Lebensjahr

Sign up for free to see all flashcards and summaries for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Psychology at the FernUniversität in Hagen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FernUniversität in Hagen overview page

Kapitel 2 - 2.Grundlagen

Kapitel 2 - 2.Diagnostische Psy

Kapitel 4 - 2.Grundlagen der Diagnostik

Kapitel 6 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 7 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 8 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Kapitel 9 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Biologische Psychologie und Allgemeine Psychologie II: Lernen, Motivation, Emotion

Entwicklungspsychologie

dkakndoiw

CP - Einführung in die CP

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

STATISTIK (Literatur: Sedlmeier)

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturationsforschung

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

CP - Themen - Radikalisierung

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

CP - Themen - Umweltschutz

CP - Themen - CP Perspektive auf das Altern

CP - Themen - Flucht und Integration

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Statistik 4 Grundlagen der Inferenzstatistik

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

STATISTIK 13 U-TEST - WILCOXON TEST

STATISTIK 16 BAYES

STATISTIK 7 T-TEST

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

M5 Entwicklungspsychologie

M5 Siegler Einführung I

M1 Psychologie (Gerrig)

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Diagnostik

M1 Einführung Psych VL

CP - Quizfragen moodle

M1 Kulturelle Vielfalt

M1 Methoden

Glossar Gerrig

Gerrig Einführung

Einführung in die Psychologie

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Einführung in die Forschungsmethoden

M1.1 9. Emotionen und Motivation

M2 - Statistik

R- STUDIO

1. Psychologie als Wissenschaft

2. Forschungsmethoden der Psychologie

5. Bewusstsein

Bayesianische Statistik

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Einführung in die Psychologie

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Einfügrung in die Psychologie

MOTIVATION/ EMOTION

Psychoneuroendokrinologie

Intrinsische Motivation

Superquiz M1

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Psychologie Unit 3

Synaptische Erregung & Hemmung

Synaptische Transmitter und Modulatoren

Ziele auswählen und umsetzen

10 Leistungsmotiv/Training

Alltagsgedächtnis

Motivation - Volition

ATTRIBUTION

Rolle von Erleben, Physiologie und Interpretation

Emotionsausdruck

Emotion und neuronale Grundlagen

bildungspsychologie

Emotionales Konditionieren

Fragebogen- und Testkonstruktion

Englisch Grundwortschatz

Französisch Grundwortschatz

Biopsychologie 1

Biopsychologie 2

Statistik

M3b Biologische Psychologie

Psychologie als Wissenschaft

Allgemeine Thema 1 Wahrnehmung

schlüsselbegriffe Modul 1

Allgemeine Thema Aufmersamkeit&leistung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for M1.1 8 Kognitive Prozesse at the FernUniversität in Hagen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback