Innovationscontrolling at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Innovationscontrolling at FernUniversität in Hagen

Flashcards and summaries for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Investitionscontrolling - Abgrenzung von verwandten Aufgabenfeldern

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Nutzwertanalyse - Zielkriterien-gewichtung

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Wertanalyse und ihre 6 Grundschritte

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Ausgewählte Instrumente des Investitionscontrollings

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Nenne Strategietypen (Beispiele) für jedes Feld der Ansoff-Matrix!

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Gewinnvergleichs-rechnung

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Kostenvergleichs-rechnung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Vor- und Nachteile der Kostenvergleichs-rechnung

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Vor- und Nachteile der Gewinnvergleichs-rechnung

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Vor- und Nachteile der Rentabilitätsvergleichs-rechnung

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Problemkreise der Investitionsrechnung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Kapitalwertmethode

Your peers in the course Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen on StudySmarter:

Innovationscontrolling

Investitionscontrolling - Abgrenzung von verwandten Aufgabenfeldern

• Anlagencontrolling
– z.T. dem Investitionscontrolling übergeordnet
– z.T. dem Controlling für Sachanlagen gleichgestellt (Investitionscontrolling fokussiert eher auf Planung, umfasst auch andere Vermögensgegenstände)
• Projektcontrolling
– z.T. weiter gefasst (nicht notwendigerweise auf Investitionen beschränkt)
– z.T. enger gefasst (als Bestandteil des Investitionscontrolling)
• Ressourcencontrolling
– Bereitstellung von Informationen zur effizienten Steuerung und Koordination der optimalen Verwendung der durch die Investitionen bereitgestellten Ressourcen (Bindeglied Investitions-/ Produktionscontrolling)
• Finanzcontrolling
– Betrachtung von Finanzierungsprozessen (i.d.R. Treasurement)

Innovationscontrolling

Nutzwertanalyse - Zielkriterien-gewichtung

- Mehrstufige Zielsysteme
- Paarweiser Direktvergleich (Beachtung der Transitivität)

Systematik des paarweisen Kriterienvergleichs:
Ist ein Kriterium wichtiger als ein anderes, so wird dem wichtigsten Kriterium der Wert 1 und dem weniger wichtigen der Wert 0 zugeordnet. Der Vergleich eines Kriteriums mit sich selbst führt zu dem Wert 1.

Innovationscontrolling

Wertanalyse und ihre 6 Grundschritte

Die Wertanalyse ist ein Instrument des Investitionscontrollings zur Beurteilung der Sachzielerreichung. Mit Hilfe der Wertanalyse soll ein systematisches Durchdringen von Produkten, Prozessen und Funktionen gewährleistet werden.
Sechs Grundschritte nach DIN 69910:
- Projektvorbereitung
- Analyse der Ausgangssituation
- Festlegung des Soll-Zustandes
- Entwicklung von Lösungsideen
- Auswahl von Lösungen
- Verwirklichung der ausgewählten Lösung
Nach DIN EN 12973 sind es 10 Schritte.

Innovationscontrolling

Ausgewählte Instrumente des Investitionscontrollings

- Verfahren unter Sicherheit: statische Verfahren
- Nutzwertanalyse
- Verfahren unter Sicherheit: dynamische Verfahren
- Verfahren unter Unsicherheit
- Kennzahlen des Investitionscontrollings

Innovationscontrolling

Nenne Strategietypen (Beispiele) für jedes Feld der Ansoff-Matrix!

°Marktintensivierung/Marktdurchdringung
- Steigerung des Marktvolumens (durch bspw. effizienteren Einsatz der Marketinginstrumente) mit einem bestehenden Produkt und in einem bereits bedienten Markt
°Markterweiterung/Produktentwicklung
- Regionale Ausdehnung auf bspw. europäischen Markt
°Produkterweiterung/Marktentwicklung
- Erweiterung des Produnktangebotes, zur besseren Abdeckung der Kundenbedürfnisse
°Diversifikation
- Einführung neuer Produkte auf einen neuen Markt

Innovationscontrolling

Gewinnvergleichs-rechnung

• Berücksichtigung der Erlöse
• Auch sinnvoll anwendbar im Falle unterschiedlicher Erlöse
• Wie Kostenvergleichsrechnung recht einfache Anwendung
Formel:

K=E-(Kf+Kv+(A -L)/T+(A+L)/2∗i)

Innovationscontrolling

Kostenvergleichs-rechnung

• Kosten fungieren als Vergleichsmaßstab
• Nur sinnvoll anwendbar im Falle gleich hoher Erlöse
• In der Literatur wird kontrovers diskutiert, ob grundsätzlich alle Kosten einzubeziehen sind, oder nur die Kostenpositionen, die in unterschiedlicher Höhe anfallen
• Beispiele für Kostenarten: Raumkosten, Zinsen, Abschreibungen usw.
• Anwendung häufig möglich bei kleinen Investitionsprojekten (da hier häufig die Prämisse der gleich hohen Erträge und konstanten Kostenverläufe erfüllt werden)
Formel:

K =Kf+Kv+(A -L)/T+(A+L)/2∗i

Innovationscontrolling

Vor- und Nachteile der Kostenvergleichs-rechnung

Vorteile:

- Vergleich i.d.R. ohne großer Probleme möglich, 

- Popularität -> meist grober Überblick, da nur Kosten

Nachteile

- Güte der Daten wesentlichen Einfluss auf Qualität der Ergebnisse, 

- Durchschnittswerte werden repräsentativ für alle Perioden angesehen, 

- keine zeitlichen Unterschiede beim Anfalle der Kosten berücksichtigt, 

- Prämisse gleichlange Nutzungsdauer und Erlöse kritisch,

- Qualitätsvergleich fraglich, 

- keine Aussage über Rentabilität möglich -> keine Aussage über Beitrag des Objekts zur Erreichung Unternehmenserfolgsziele möglich, 

- Bestimmung Kalkulationszinsfuß,

- Einteilung fixe und variable Kosten

Innovationscontrolling

Vor- und Nachteile der Gewinnvergleichs-rechnung

Vorteile:

- Anwendung relativ einfach, 

- leicht Verständlichkeit, 

- unterschiedliche Investitionsalternativen mit unterschiedlichen Erlösauswirkungen vergleichend zu beurteilen

Nachteile

- Güte der Daten wesentlichen Einfluss auf Qualität der Ergebnisse, 

- Durchschnittswerte werden repräsentativ für alle Perioden angesehen, 

- keine zeitlichen Unterschiede beim Anfalle der Kosten berücksichtigt, 

- Qualitätsvergleich fraglich, 

- keine Aussage über Rentabilität möglich -> keine Aussage über Beitrag des Objekts zur Erreichung Unternehmenserfolgsziele möglich,

- Bestimmung Kalkulationszinfuß, 

- Einteilung fixe und variable Kosten,

- Anwendung für Ergänzungsinvestitionen fraglich

Innovationscontrolling

Vor- und Nachteile der Rentabilitätsvergleichs-rechnung

Vorteile

- aussagekräftige Aussagen über die absolute Vorteilhaftigkeit erlaubt, indem sie neben Kosten- und Erlösgrößen auch explizit Kapitalbindung einfließen lässt und diese Größen in ein Verhältnis stellt

Nachteile

- Prämissenkritik aus Kosten- und Gewinnvergleichsrechnung,

- Verzinsung der Kapitaleinsatzdifferenz in Höhe der Investition kritisch, wenn Investition mit geringer Kapitalbindung auch höchste Rentabilität ausweisen würde

Innovationscontrolling

Problemkreise der Investitionsrechnung

Vorteilhaftigkeitsbeurteilung:
Bestimmung von voraussichtlichen Erlösen, Kosten, Risiken etc. für ein bestimmtes Investitionsobjekt
Wahlproblem:
bei mehreren konkurrierenden Investitionsprojekten ist mit Hilfe der Investitionsrechnung eine Auswahl nach Gewinn-, Rentabilitäts- oder Risikoaspekten zu treffen
Ersatzproblem:
Verfahren der Investitionsrechnung helfen bei der Ermittlung des optimalen Zeitpunktes, an dem ein altes gegen ein neues Aggregat ausgetauscht werden soll

Innovationscontrolling

Kapitalwertmethode

• Als Grundausrichtung der Kapitalwertmethode ist die Gewinnmaximierung zu nennen
• Flache Zinsstruktur
• Vollkommener Kapitalmarkt
• Investor verfolgt Gewinnmaximierung
Formel

C_0 = -a_0 + ∑_(t=1)^T  ( e_t - a_t ) / ((1+i)^t ) + L_T / (1+i)^T 


Kapitalwert wird interpretiert als zusätzlicher Gewinn in t = 0, den die Investition im Vergleich zur Anlage der Anschaffungsauszahlung zum Kalkulationszinsfuß erwirtschaftet.


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to FernUniversität in Hagen overview page

42260 Bilanztheorie

Wirtschaftsprüfung

IT Governence

42261 Bilanzpolitik und Bilanzanalyse

Concepts of MMM

Internationales Management

Finanzintermediation und Bankenmanagement

Risikomanagement in Supply Chains

Konzernrechnungslegung

Personalführung Klausuraufgaben

Instrumente des Controlling

Finanzwirtschaftliche Bewertungstheorien und Kreditrisikomanagement

Business Intelligence

Personalführung

Internationales Management

Internationales Management

Rechnungslegung Bilanztheorie

Rechnungslegung

Grundlagen Marketing

Innovationsmarketing at

Universität Kassel

innovationscontrolling at

FernUniversität in Hagen

Innovation at

Universität Hohenheim

ME 8.1 Investitionscontrolling at

FernUniversität in Hagen

Innovationscontrolling 8.2 at

FernUniversität in Hagen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Innovationscontrolling at other universities

Back to FernUniversität in Hagen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Innovationscontrolling at the FernUniversität in Hagen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards