Buchhaltung at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Buchhaltung an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Buchhaltung Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Rechengrößen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einzahlung/Auszahlung
  • Einnahme/Ausgabe
  • Erträge/Aufwendungen
  • Leistungen/Kosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pagatorische Sicht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

knüpfen unmittelbar an Zahlungsströme des Unternehmens mit seiner Außenwelt an

Einzahlung/Auszahlung, Einnahme/Ausgabe, Erträge/Aufwendungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pagatorische Sicht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

knüpfen unmittelbar an Zahlungsströme des Unternehmens mit seiner Außenwelt an

Einzahlung/Auszahlung, Einnahme/Ausgabe, Erträge/Aufwendungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rechnungswesen nach Kriterien systematisieren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gesetzliche Vorgaben: keine Regelungen(intern), gesetzliche Regelungen(extern)
  • Maßgrößen: kalkulatorisch(i), pagatorisch(e)
  • Rechengrößen: Erlöse/Kosten(i), Erträge/Aufwand(e)
  • Zeithorizont: zukunftsorientiert/Wirtschaftlichkeitsrechnung(i),vergagenheitsorientiert/Rechenschaftsbereicht(e)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kalkulatorische Rechnungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

baut auf Realgüterbewegung auf

sind bei der Bewertung des Güterverzehre/-zuwächse nicht an tatsächliche Ausgaben/Einnahmen für die Güter gebunden

Leistungen/Kosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktivkonto

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Soll: Anfangsbestand & Zugänge
Haben: Abgänge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erträge/Aufwendungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wert aller erbrachten Leistungen bzw. verbrachten Gütern und Leistungen

Erhöhung des Sach- oder Geldvermögens zugunsten des Eigenkapitals

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Passivkonto

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Soll: Abgänge
Haben: Anfangsbestand & Zugänge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einzahlung/Auszahlung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Veränderung des Bestandes an Zahlungsmitteln(Girokonto), direkter Geldfluss

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Aufgaben der Finanzbuchhaltung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

alle wirtschaftlich bedeutsamen Vorgänge in chronologischer Reihenfolge systematisch geordnet und lückenlos festzuhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einnahmen/Ausgaben

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Netto-Geldvermögen

Verbindlichkeiten, Forderungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rechengrößen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einzahlung/Auszahlung
  • Einnahme/Ausgabe
  • Erträge/Aufwendungen
  • Leistungen/Kosten
Lösung ausblenden
  • 404317 Karteikarten
  • 8436 Studierende
  • 105 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Buchhaltung Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Rechengrößen

A:
  • Einzahlung/Auszahlung
  • Einnahme/Ausgabe
  • Erträge/Aufwendungen
  • Leistungen/Kosten
Q:

Pagatorische Sicht

A:

knüpfen unmittelbar an Zahlungsströme des Unternehmens mit seiner Außenwelt an

Einzahlung/Auszahlung, Einnahme/Ausgabe, Erträge/Aufwendungen

Q:

Pagatorische Sicht

A:

knüpfen unmittelbar an Zahlungsströme des Unternehmens mit seiner Außenwelt an

Einzahlung/Auszahlung, Einnahme/Ausgabe, Erträge/Aufwendungen

Q:

Rechnungswesen nach Kriterien systematisieren

A:
  • Gesetzliche Vorgaben: keine Regelungen(intern), gesetzliche Regelungen(extern)
  • Maßgrößen: kalkulatorisch(i), pagatorisch(e)
  • Rechengrößen: Erlöse/Kosten(i), Erträge/Aufwand(e)
  • Zeithorizont: zukunftsorientiert/Wirtschaftlichkeitsrechnung(i),vergagenheitsorientiert/Rechenschaftsbereicht(e)
Q:

Kalkulatorische Rechnungen

A:

baut auf Realgüterbewegung auf

sind bei der Bewertung des Güterverzehre/-zuwächse nicht an tatsächliche Ausgaben/Einnahmen für die Güter gebunden

Leistungen/Kosten

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Aktivkonto

A:

Soll: Anfangsbestand & Zugänge
Haben: Abgänge

Q:

Erträge/Aufwendungen

A:

Wert aller erbrachten Leistungen bzw. verbrachten Gütern und Leistungen

Erhöhung des Sach- oder Geldvermögens zugunsten des Eigenkapitals

Q:

Passivkonto

A:

Soll: Abgänge
Haben: Anfangsbestand & Zugänge

Q:

Einzahlung/Auszahlung

A:

Veränderung des Bestandes an Zahlungsmitteln(Girokonto), direkter Geldfluss

Q:

Nennen Sie die Aufgaben der Finanzbuchhaltung

A:

alle wirtschaftlich bedeutsamen Vorgänge in chronologischer Reihenfolge systematisch geordnet und lückenlos festzuhalten

Q:

Einnahmen/Ausgaben

A:

Netto-Geldvermögen

Verbindlichkeiten, Forderungen

Q:

Rechengrößen

A:
  • Einzahlung/Auszahlung
  • Einnahme/Ausgabe
  • Erträge/Aufwendungen
  • Leistungen/Kosten
Buchhaltung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Buchhaltung an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang Buchhaltung an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Buchhaltung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Finanzbuchhaltung

International School of Management

Zum Kurs
Finanzbuchhaltung

Ostfalia Hochschule

Zum Kurs
Buchhaltung FH Oliver

Fachhochschule des bfi Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Buchhaltung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Buchhaltung