USTR_WS_2020 at Fachhochschulstudiengänge Krems IMC | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für USTR_WS_2020 an der Fachhochschulstudiengänge Krems IMC

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen USTR_WS_2020 Kurs an der Fachhochschulstudiengänge Krems IMC zu.

TESTE DEIN WISSEN

Unterschiede beschränkte und unbeschränkte Steuerpflicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschränkt:

  • weder  Wohnsitz oder Aufenthalt in Ö
  • nur inländisches Einkommen
  • §98


Unbeschränkt:

  • Wohnsitz bzw gewöhnlicher Aufenthalt in Österreich
  • §26 BAO
  • Zweitwohnsitz VO(Lebensinteresse schon länger als 5 Jahre außerhalb Ö/ nicht mehr als 70 Tage)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §21 d. EStG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Land- und Forstwirtschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Besteurung GmbH und Personengesellschaft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

GmbH:
Besteuert werden sowohl die Gesellschaft als auch die Gesellschafter 


  • 25% KÖSt auf Gewinne der Gesellschaft
  • 27,50% KESt auf Ausschüttung Gesellschafter


Personengesellschaft:
Besteuert wird der Einzelunternehmer bzw. die Gesellschafter 

  • steuerliche Begünstigung durch 13% Gewinnfreibetrag
  • progressiver Steuersatz bis max. 55%
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Herr Huber ist bereits 70 Jahre alt und geht in Pension. Welche Möglichkeiten der Begünstigung des Veräußerungsgewinns hat er?
Erläutern Sie die Voraussetzungen und Konsequenzen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§37 "Ermäßigung der Progression, Sondergewinne"

(5)

  • über 60 Jahre
  • erwerbsunfähig/verstorben
  • Betrieb existiert über 7 Jahre


Möglichkeiten:

  1. Hälftesteuersatz f. den Veräußerungsgewinn
  2. Verteilung d. VG auf 3 Jahre
  3. Steuerfreibetrag von €7.300,.- (§24 (4))
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §23 d. EStG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewerbebetrieb

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §25 d. EStG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nichtselbstständige Arbeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §27 d. EStG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einkünfte aus Kapitalvermögen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §28 d. EStG? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vermietung und Verpachtung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §30 d. EStG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundstücksveräußerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §31 d. EStG? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spekulationsgeschäfte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Steuersatz wird bei Umwidmung nach 1987 angewandt? (Altvermögen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

18%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Scheidungsklausel bei Eigentumswohnungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Immo-ESt-befreit, wenn...

  • mind. 5 Jahre Hauptwohnsitz
Lösung ausblenden
  • 11422 Karteikarten
  • 249 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen USTR_WS_2020 Kurs an der Fachhochschulstudiengänge Krems IMC - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Unterschiede beschränkte und unbeschränkte Steuerpflicht?

A:

Beschränkt:

  • weder  Wohnsitz oder Aufenthalt in Ö
  • nur inländisches Einkommen
  • §98


Unbeschränkt:

  • Wohnsitz bzw gewöhnlicher Aufenthalt in Österreich
  • §26 BAO
  • Zweitwohnsitz VO(Lebensinteresse schon länger als 5 Jahre außerhalb Ö/ nicht mehr als 70 Tage)
Q:

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §21 d. EStG?

A:

Land- und Forstwirtschaft

Q:

Unterschied Besteurung GmbH und Personengesellschaft

A:

GmbH:
Besteuert werden sowohl die Gesellschaft als auch die Gesellschafter 


  • 25% KÖSt auf Gewinne der Gesellschaft
  • 27,50% KESt auf Ausschüttung Gesellschafter


Personengesellschaft:
Besteuert wird der Einzelunternehmer bzw. die Gesellschafter 

  • steuerliche Begünstigung durch 13% Gewinnfreibetrag
  • progressiver Steuersatz bis max. 55%
Q:

Herr Huber ist bereits 70 Jahre alt und geht in Pension. Welche Möglichkeiten der Begünstigung des Veräußerungsgewinns hat er?
Erläutern Sie die Voraussetzungen und Konsequenzen.

A:

§37 "Ermäßigung der Progression, Sondergewinne"

(5)

  • über 60 Jahre
  • erwerbsunfähig/verstorben
  • Betrieb existiert über 7 Jahre


Möglichkeiten:

  1. Hälftesteuersatz f. den Veräußerungsgewinn
  2. Verteilung d. VG auf 3 Jahre
  3. Steuerfreibetrag von €7.300,.- (§24 (4))
Q:

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §23 d. EStG?

A:

Gewerbebetrieb

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §25 d. EStG?

A:

Nichtselbstständige Arbeit

Q:

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §27 d. EStG?

A:

Einkünfte aus Kapitalvermögen

Q:

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §28 d. EStG? 

A:

Vermietung und Verpachtung

Q:

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §30 d. EStG?

A:

Grundstücksveräußerung

Q:

Um welche Einkünfte handelt es sich bei §31 d. EStG? 

A:

Spekulationsgeschäfte

Q:

Welcher Steuersatz wird bei Umwidmung nach 1987 angewandt? (Altvermögen)

A:

18%

Q:

Was besagt die Scheidungsklausel bei Eigentumswohnungen?

A:

Immo-ESt-befreit, wenn...

  • mind. 5 Jahre Hauptwohnsitz
USTR_WS_2020

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten USTR_WS_2020 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

PQ 2020/21

University of Veterinary Science

Zum Kurs
EXAM 2020

Fachhochschule Krems

Zum Kurs
#20

Universidad de la República

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden USTR_WS_2020
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen USTR_WS_2020