Codes at Fachhochschule Wiener Neustadt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Codes an der Fachhochschule Wiener Neustadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Codes Kurs an der Fachhochschule Wiener Neustadt zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Code
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorschrift für eine Zuordnung der Zeichen eines Zeichenvorrats zu denjenigen eines anderen Zeichnvorrats (muss nicht unbedingt umkehrbar sein)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gesichtspunkte für die Auswahl von Codes
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bewertbarkeit, Rechenfähigkeit, Abtastsicherheit, Übertragungssicherheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der BCD-Code
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Binär Codierte Dezimalziffern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie viele Binärstellen braucht man um 10 Zeichen zu codieren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
4
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Rechenfähigkeit anhand BCD
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sagt etwas darüber aus, ob der Code speziellen Anforderungen des maschinellen Rechnens genügt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Abtastsicherheit 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wichtig bei Codierung von Strecken und Winkeln
Es kann beim Übergang von einem Zeichen zum nächsten Fehler geben, wenn sich mehr als eine Stelle im Zeichen ändert. Man benötigt einschrittige Codes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Übertragungssicherheit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei der Übertragung von Zeichen können Störquellen Fehler verursachen. Wird ein Zeichen verfälscht, ist diese Änderung nicht erkennbar. Es müssen daher Übertragungssicherungen ergriffen werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Pseudotetraden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Zustand einer BCD welcher nicht genutzt wird
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was muss man beim Rechnen mit BCD-Codes beachten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rechenfehler durch Pseudotetraden durch Korrektur-Tetraden beheben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gray-Code Attribut
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einschrittig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bei der Übertragung können Fehler entstehen...
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
die erkannt werden, wenn für Code unzulässiges Bitmuster empfangen wird
die nicht erkannt werden, wenn für Code zulässiges Bitmuster empfangen wird
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gray-Code Hamming Distanz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1
Lösung ausblenden
  • 28172 Karteikarten
  • 803 Studierende
  • 12 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Codes Kurs an der Fachhochschule Wiener Neustadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist ein Code
A:
Vorschrift für eine Zuordnung der Zeichen eines Zeichenvorrats zu denjenigen eines anderen Zeichnvorrats (muss nicht unbedingt umkehrbar sein)
Q:
Gesichtspunkte für die Auswahl von Codes
A:
Bewertbarkeit, Rechenfähigkeit, Abtastsicherheit, Übertragungssicherheit
Q:
Was ist der BCD-Code
A:
Binär Codierte Dezimalziffern
Q:
Wie viele Binärstellen braucht man um 10 Zeichen zu codieren
A:
4
Q:
Rechenfähigkeit anhand BCD
A:
Sagt etwas darüber aus, ob der Code speziellen Anforderungen des maschinellen Rechnens genügt
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Abtastsicherheit 
A:
Wichtig bei Codierung von Strecken und Winkeln
Es kann beim Übergang von einem Zeichen zum nächsten Fehler geben, wenn sich mehr als eine Stelle im Zeichen ändert. Man benötigt einschrittige Codes
Q:
Übertragungssicherheit
A:
Bei der Übertragung von Zeichen können Störquellen Fehler verursachen. Wird ein Zeichen verfälscht, ist diese Änderung nicht erkennbar. Es müssen daher Übertragungssicherungen ergriffen werden
Q:
Was sind Pseudotetraden?
A:
Ein Zustand einer BCD welcher nicht genutzt wird
Q:
Was muss man beim Rechnen mit BCD-Codes beachten
A:
Rechenfehler durch Pseudotetraden durch Korrektur-Tetraden beheben
Q:
Gray-Code Attribut
A:
Einschrittig
Q:
Bei der Übertragung können Fehler entstehen...
A:
die erkannt werden, wenn für Code unzulässiges Bitmuster empfangen wird
die nicht erkannt werden, wenn für Code zulässiges Bitmuster empfangen wird
Q:
Gray-Code Hamming Distanz
A:
1
Codes

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Codes an der Fachhochschule Wiener Neustadt

Für deinen Studiengang Codes an der Fachhochschule Wiener Neustadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Codes Kurse im gesamten StudySmarter Universum

R Codes

TU München

Zum Kurs
10 Codes

Rowan-​Cabarrus Community College

Zum Kurs
Ten Codes

Florida State College at Jacksonville

Zum Kurs
TBW codes

University of Pretoria

Zum Kurs
R-Codes

Westsächsische Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Codes
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Codes