Ausgewählte Erkrankungen 1

Flashcards and summaries for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Frailty nach Fried

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Delir

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Aborte

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Komplikationen bei Mehrlingsschwangerschaft

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Gestationsdiabetes

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Klinische Zeichen einer Eklampsie

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Extratauteringravidität

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Präeklampsie

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

HELLP Syndrom

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Therapie Bakterielle Endocarditis

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Pathogenese Bakterielle Endocarditis

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Geriatrisches Assessment

Your peers in the course Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt on StudySmarter:

Ausgewählte Erkrankungen 1

Frailty nach Fried

  • klinisches Syndrom
  • “Gebrechlichkeit”
  • altersbedingter Abbau körperlicher und kognitiver Funktionen
  • verminderte Leistungsreserve und Vulnerabilität gegenüber Erkrankungen und deren Folgen
  • Klinische Zeichen
    • Verlust an Muskelmasse, verminderte Muskelkraft
    • Gewichtsverlust
    • verminderte Gehgeschwindigkeit und Mobilität
    • zunehmende Abhängigkeit, Nachlassen der Selbstständigkeit
    • weniger soziale Kontakte
  • Kriterien.
    • ungewollter Gewichtsverlust
    • geringe Ausdauer, rasche Ermüdbarkeit, allgemeine Erschöpfung
    • Schwäche
    • langsamer Gang
    • niedriges physisches Aktivitätsniveau

Ausgewählte Erkrankungen 1

Delir

  • akute, organisch bedingte Beeinträchtigung des Gehirns
  • betroffene Person reagiert unangemessen auf Umweltreize, wirkt durcheinander und ist unfähig sich zu orientieren
  • Ursache: viele somatische Erkrankungen, Einfluss vieler Medikamente
  • Ungelichgewicht der Neurotransmitter, Störung der synaptischen Kommunikation
  • Risikogruppe:
    • Wer allein lebt
    • Wer zurückgezogen lebt
    • Wer wenig soziale Kontakte hat
    • Wer abends oder in der Dunkelheit die Umgebung verkennt
    • Wer seine Lebensgewohnheiten plötzlich ändern muss
    • Wer ängstlich ist, von fremden Menschen betreut wird und die neue ungewohnte Informationsfülle nicht mehr verarbeiten kann
    • Wer ein körperliches oder seelisches Trauma erlitten hat
  • Medikamentöser Einfluss:
    • Opiate, NSAR, Paracetamol
    • Antibiotika
    • Antihypertensiva
    • Antipsychotika
    • Benzodiazepine (Entzug, paradoxe reaktionen)
    • Dopa-Agonisten
  • Diagnosestellung
    • Delirium Obervative Screening
    • Fremdanamnese

Ausgewählte Erkrankungen 1

Aborte

  • Vorzeitige Beendigung der SS, keine Lebenszeichen, unter 500g Geburtsgewicht
  • Ursache
    1. Chromosomenanomalien, Uterusanomalien
    2. Erkrankungen der Mutter (Hypo-/Hyperthyerose, Diabetes, Adipositas, psychosoziale Probleme)
    3. Infektionen (Toxoplasmose, Clamydien, Herpes simplex, …)
    4. endokrine Faktoren (PCO, Corpus luteum Insuffizienz)
    5. immunologische Faktoren
    6. physische Traumen (Suchtmittel, Medikamente, Strahlung, Chemikalien)
    7. Ernährung
  • Arten:
    • Abortus completus
      • vollständig ausgestoßene Fruchtanlage
      • sistierende Blutung
      • nachlassende Schmerzen
    • Abortus incompletus
      • nach Geburt des Fetus bleiben Plazenta oder Eihautreste zurück
      • starke Blutung
      • starke Schmerzen
      • Fieber
      • schlecht kontrahierter Uterus
      • Nachcürretage
    • Abortus habitualis
      • 3 Aborte in Folge vom gleichen Partner
      • körperliche Schonung, kein Sex, gesunde Lebensweise
    • Missed abortion 
      • Kind intratauterin abgestorben – keine Bewegung oder Herztöne
      • geht nicht ab
      • Abort wird eingeleitet oder Saugcürettage

Ausgewählte Erkrankungen 1

Komplikationen bei Mehrlingsschwangerschaft

  • praktisch alle Komplikationen verstärkt, außer Übertragung und Makrosomie

Mutter

Kind

Hyperemesis gravidarum

Frühgeburtlichkeit

Zervixinsuffizienz

Fetale Wachstumsrestriktion

Zwillinge wiegen 300-500g weniger als Einlinge

Anämien

Präeklampsien

Fetale Anomalien

Gestationsdiabetes

IUFT (Totgeburt) eines Zwillings

Psychosoziale Probleme

 

Ausgewählte Erkrankungen 1

Gestationsdiabetes

  • Erstmalig in SS auftretender Diabetes
  • durch hormonelle Gegebenheiten erhöhte Insulinresistenz à kompensiert durch verdoppelte Insulinausschüttung à Mehrproduktion nicht möglich à Gestationsdiabetes
  • Diagnose mittels Glucose-Toleranztest
  • Häufigste Ursache für Totgeburt und Geburtskomplikationen
  • Langzeitkomplikationen beim Kind: Adipositas, Hypertonie, Diabetes

Ausgewählte Erkrankungen 1

Klinische Zeichen einer Eklampsie

Lebensbedrohliche tonisch-klonisch Krampfanfälle unter der Geburt

  • Beginn mit tonischen Phase (ca. 15 Sekunden) – bewusstlos, umfallen,
  • Dann klonische Phase (ca. 60 Sekunden) – Krampfen im Gesicht sowie Arme/Beine
  • Beginn meist an Extremitäten
  • Oft Schaum vor Mund
  • Zungenbiss
  • Zyanose
  • Bewusstlosigkeit (Amnesie)
  • Atemstillstand
  • Im Anschluss meist Koma

Warnzeichen

  • Massiver RR-Anstieg
  • Starke Kopfschmerzen
  • Augensymptome
  • Ohrensausen
  • Verwirrtheit
  • Übelkeit/Erbrechen
  • Motorische Unruhe

DD Epilepsie (bei Eklampsie kein Urinabgang)

Meist in Folge schwangerschaftsinduzierte Hypertonie oder Präeklampsie

Ausgewählte Erkrankungen 1

Extratauteringravidität

  • Schwangerschaft außerhalb des Uterus
    • >90% Tubargravidität
  • Ursache:
    • Eiaufnahme ist behindert
    • Tubenpassage verzögert
    • Wegstrecke verlängert
  • Risikofaktoren:
    • Hormonelle Einflüsse
    • mechanisch wirksame Kontrazeptiva
    • aszendierende Infektionen
    • assistierte Reproduktion
  • Symptome
    • positiver SS-Test, Uteruscavum leer bei US
    • klinisch unauffällig bis hämorrhagischer Schock
    • häufig: diffuse UB-Schmerzen, Portio-Schiebe-Schmerz
  • Therapie:
    • Laparoskopie
    • HCG-Kontrolle

Ausgewählte Erkrankungen 1

Präeklampsie

  • leichte Form:
    • Hypertonie >140/90mmHg
    • Proteinurie >0,3g/24h
    • mit oder ohne Ödeme
  • schwere Form:
    • Hypertonie >170/110
    • Proteinurie >0,5g/d
    • Oligurie <400ml/d
    • Nierenfunktionsstörung
    • Leberbeteiligung
    • Lungenödem
    • Hämatologische Störungen
    • neurologische Beschwerden
  • Risikofaktoren:
    • Mehrlingsschwangerschaft, hohes Alter, Diabetes, Trisomien
  • Pathogenese: 
    • gestörte Entstehung der Plazentagefäße
    • ohne Plazenta keine Präeklampsie
  • Therapie
    • engmaschige Kontrolle
    • Ruhe
    • Bereitstellung von
      • Magnesium
      • Gewacalm
      • Sauerstoff

Ausgewählte Erkrankungen 1

HELLP Syndrom

  • Kennzeichen
    • H – Hämolyse
    • EL – erhöhte Leberenzyme (ALT/GPT, AST/GOT, GLDH, Gamma-GT)
    • LP – Low Platelets (erniedrigte Thrombozytenzahl)
  • Symptome
    • rechtsseitiger Oberbauchschmerz
    • Hypertonie
    • Proteinurie
    • Übelkeit/Erbrechen
    • evtl. Kopfschmerzen, Sehstörungen
    • schubweise
  • Komplikationen
    • Verbrauchskoagulopathie
    • Leberödem
    • Hirnblutungen
    • Nierenversagen
    • Lungenödem
    • Intrauteriner Fruchttod
  • Therapie:
    • zügige Entbindung
    • Intensivüberwachung
    • evtl. Thrombozytenkonzentrate

Ausgewählte Erkrankungen 1

Therapie Bakterielle Endocarditis

  • Antibiotika hochdosiert (Penicillin, Aminoglycoside, Cephalosporine, Amphotericin)
  • Intensivtherapie
  • ev. Klappenoperation

Ausgewählte Erkrankungen 1

Pathogenese Bakterielle Endocarditis

  • Durch infektiösen Streuherd im Bereich des Endocards ausgelöst, septische Erkrankung
  • bakterielle Entzündung der Herzklappen mit Nekrosen und thrombotischen Ablagerungen
  • vor allem vorgeschädigte Klappen betroffen

Ausgewählte Erkrankungen 1

Geriatrisches Assessment

  • Selbsthilfefähigkeit
    • Barthel Index
    • IADL – was schafft Pat. aus eigenem Antrieb in aktueller Situation
  • Ernährungssituation
    • MNA
  • Mobilität
    • Timed Get-Up & Go Test
    • Tinetti Test
  • Kognitive Leistung
    • MMSE
    • Uhrentest
  • Emotionale Situation
    • DSI
    • GDS

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Health and nursing at the Fachhochschule Wiener Neustadt there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule Wiener Neustadt overview page

Magendarm Trakt

Sami Spanisch

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ausgewählte Erkrankungen 1 at the Fachhochschule Wiener Neustadt or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback