Speicherung Von Daten at Fachhochschule Wedel | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Speicherung von Daten an der Fachhochschule Wedel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Speicherung von Daten Kurs an der Fachhochschule Wedel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Probleme können bei der Speicherung von Daten auftreten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ressourcen Konflikte (zu wenig Speicher)
  • Inkonsistenz
  • Verletzung von Datenschutz
  • Transaktionsverwaltung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Problem von kleinen Datensätze auf der Magnetfestplatte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • kleine Datensätze reservieren trotzdem einen ganzen Block (ungenutzter Speicher)
  • Blockgröße nach den Datensätze wählen
  • min. 4 kByte Blockgröße
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere den Begriff RAID(Redundant Array of Indipendent Disks)-System.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein RAID-System dient zur Organisation mehrerer Massenspeicher (Festplattenlaufwerke) zu einem logischen Laufwerk, das eine höhere Ausfallsicherheit oder einen größeren Datendurchsatz erlaubt als ein einzelnes Speichermedium.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hat das RAID 4 eine Backupfunktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, da auf der "3. Festplatte" nur eine Parity Information gespeichert wird. Diese wird beim ändern der Daten immer wieder neu berechnet. Somit kann der Vorherige Zustand nicht mehr berechnet werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum existieren Architekturen von Datenbanken?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zur Trennung der einzelnen Schichten, um Modularität und Austauschbarkeit zu gewährleisten (einzelne Schichten müssen nur Schnittstellen kennen).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür sorgt die Speicherverwaltung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verbindung der Daten mit dem Festplattenspeicher
  • Effizientes auslesen der Daten in den Arbeitsspeicher
  • Schnelles Auffinden freier Datenblöcke
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Segmente (kleinste Speichereinheitwerden unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Öffentliche Segmente (gemeinsam genutzte Datensätze)
  • Private Segmente 
  • Temporäre Segmente (Zwischenergebnisse)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die direkte Einbringungsstrategie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • es wird jede Seite wird nach einer Änderung in ihren jeweiligen Block zurück geschrieben (update-in-place)
  • Daten werden also gleichzeitig/sofort in die DB eingebracht
  • Wird zuerst im WAL protokolliert(nicht flüchtiger Speicher), bevor die Änderung durchgeführt wird, falls Stromausfall

    Nachteil: kein Recovery (bei Stromausfall)
    WAL (Write-Ahead-Log) nötig (Log-informationen müssen vorher auf einem sicheren Speicherplatz "nicht flüchtig" gespeichert werden)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die verzögerte Einbringungsstrategie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Unterscheidung zwischen Zurückschreiben und Einbringen von Seiten
  • Logging nicht zwingend erforderlich
  • Schattenspeicherkonzept
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vor- und Nachteile des Schattenspeicherkonzeptes der indirekten Einbringungsstrategie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile: 

  • Unterstützung von Recovery
  • kein WAL (write-ahead-logging) nötig


Nachteil:

  • Mehr Overhead aufgrund der Speicherung der Schattenseiten
  • erhöhte Zugriffszeiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie läuft das Anfordern einer Seite ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Seitennummer wird ermittelt
  • Seite anfordern (logische Seitenreferenz)
  • Festlegen, ob Seite gelesen oder geändert wird (wenn daten geändert wurden im PKB (Puffer Kontroll Block) festhalten)
  • FIX/UNFIX: Seite soll im Pufferrahmen bleiben/ kann verdrängt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist wichtig bei der Speicherung von Daten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Daten müssen dauerhaft und jederzeit Verfügbar (Ortsunabhängig) sein
  • Integrität der Daten (Korrektheit, Vollständigkeit und Konsistenz) 
  • Mehrnutzerbetrieb mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten (Endanwender, Programmierer, Admin)
Lösung ausblenden
  • 23511 Karteikarten
  • 365 Studierende
  • 40 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Speicherung von Daten Kurs an der Fachhochschule Wedel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Probleme können bei der Speicherung von Daten auftreten?

A:
  • Ressourcen Konflikte (zu wenig Speicher)
  • Inkonsistenz
  • Verletzung von Datenschutz
  • Transaktionsverwaltung
Q:

Was ist das Problem von kleinen Datensätze auf der Magnetfestplatte?

A:
  • kleine Datensätze reservieren trotzdem einen ganzen Block (ungenutzter Speicher)
  • Blockgröße nach den Datensätze wählen
  • min. 4 kByte Blockgröße
Q:

Erläutere den Begriff RAID(Redundant Array of Indipendent Disks)-System.

A:

Ein RAID-System dient zur Organisation mehrerer Massenspeicher (Festplattenlaufwerke) zu einem logischen Laufwerk, das eine höhere Ausfallsicherheit oder einen größeren Datendurchsatz erlaubt als ein einzelnes Speichermedium.

Q:

Hat das RAID 4 eine Backupfunktion?

A:

Nein, da auf der "3. Festplatte" nur eine Parity Information gespeichert wird. Diese wird beim ändern der Daten immer wieder neu berechnet. Somit kann der Vorherige Zustand nicht mehr berechnet werden.

Q:

Warum existieren Architekturen von Datenbanken?

A:

Zur Trennung der einzelnen Schichten, um Modularität und Austauschbarkeit zu gewährleisten (einzelne Schichten müssen nur Schnittstellen kennen).

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wofür sorgt die Speicherverwaltung?

A:
  • Verbindung der Daten mit dem Festplattenspeicher
  • Effizientes auslesen der Daten in den Arbeitsspeicher
  • Schnelles Auffinden freier Datenblöcke
Q:

Welche Segmente (kleinste Speichereinheitwerden unterschieden?

A:
  • Öffentliche Segmente (gemeinsam genutzte Datensätze)
  • Private Segmente 
  • Temporäre Segmente (Zwischenergebnisse)
Q:

Beschreibe die direkte Einbringungsstrategie

A:
  • es wird jede Seite wird nach einer Änderung in ihren jeweiligen Block zurück geschrieben (update-in-place)
  • Daten werden also gleichzeitig/sofort in die DB eingebracht
  • Wird zuerst im WAL protokolliert(nicht flüchtiger Speicher), bevor die Änderung durchgeführt wird, falls Stromausfall

    Nachteil: kein Recovery (bei Stromausfall)
    WAL (Write-Ahead-Log) nötig (Log-informationen müssen vorher auf einem sicheren Speicherplatz "nicht flüchtig" gespeichert werden)
Q:

Beschreibe die verzögerte Einbringungsstrategie.

A:
  • Unterscheidung zwischen Zurückschreiben und Einbringen von Seiten
  • Logging nicht zwingend erforderlich
  • Schattenspeicherkonzept
Q:

Was sind die Vor- und Nachteile des Schattenspeicherkonzeptes der indirekten Einbringungsstrategie?

A:

Vorteile: 

  • Unterstützung von Recovery
  • kein WAL (write-ahead-logging) nötig


Nachteil:

  • Mehr Overhead aufgrund der Speicherung der Schattenseiten
  • erhöhte Zugriffszeiten
Q:

Wie läuft das Anfordern einer Seite ab?

A:
  • Seitennummer wird ermittelt
  • Seite anfordern (logische Seitenreferenz)
  • Festlegen, ob Seite gelesen oder geändert wird (wenn daten geändert wurden im PKB (Puffer Kontroll Block) festhalten)
  • FIX/UNFIX: Seite soll im Pufferrahmen bleiben/ kann verdrängt werden
Q:

Was ist wichtig bei der Speicherung von Daten?

A:
  • Daten müssen dauerhaft und jederzeit Verfügbar (Ortsunabhängig) sein
  • Integrität der Daten (Korrektheit, Vollständigkeit und Konsistenz) 
  • Mehrnutzerbetrieb mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten (Endanwender, Programmierer, Admin)
Speicherung von Daten

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Speicherung von Daten an der Fachhochschule Wedel

Für deinen Studiengang Speicherung von Daten an der Fachhochschule Wedel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Speicherung von Daten Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Krypto / Datensicherung

TU München

Zum Kurs
VL5 Speicherung und Abruf von Informationen II

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
Lektion 4 - Datenspeicherung- und Verarbeitung

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Speicher

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Speicherung von Daten
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Speicherung von Daten