DLM at Fachhochschule Wedel

Flashcards and summaries for DLM at the Fachhochschule Wedel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course DLM at the Fachhochschule Wedel

Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Was kann unter einer Innovation verstanden werden? Geben Sie

Beispiele.


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Innovationen spielen in der Wirtschaft eine zentrale Rolle. Schumpeter hat hier den Begriff der „schöpferischen Zerstörung“ geprägt, was ist hiermit gemeint?


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Welche Rolle spielt die Service-Umgebung im Rahmen des Designprozesses?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Geben Sie zwei Beispiele für aus Ihrer Sicht innovative Dienstleistungen. Was ist jeweils innovativ?


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Welche Aspekte des Yieldmanagements werden aus Kundensichthäufig häufig negativ bewertet?


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Was versteht man unter Preisbündelung?


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Welche strategischen Fehler werden für das aktuelle Scheitern von Thomas Cook verantwortlich gemacht?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Worin besteht der Kern einer Dienstleistung? Erläutern Sie Ihre Auffassung unter Verwendung konkreter Beispiele.


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Häufig werden Dienstleistungen als immaterielle Güter bezeichnet. Auf wen geht dieser Ansatz zurück und inwiefern ist er irreführend?


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Welche Formen des Wachstums lassen sich unterscheiden?


Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Setzen Sie zwei häufig genannte Definitionsmerkmale von Dienstleistungen in Beziehung zu dem 3 Phasen Modell


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

Zunehmend beliebt bei Dienstleistungen sind Flatrate Angebote. Was spricht aus

Unternehmens- und Kundensicht für diese Preissetzungsstrategie?


Your peers in the course DLM at the Fachhochschule Wedel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for DLM at the Fachhochschule Wedel on StudySmarter:

DLM

Was kann unter einer Innovation verstanden werden? Geben Sie

Beispiele.


Eine Innovation ist ein neuartiges oder stark weiterentwickeltes Produkt, das sich folglich von bisherigen Produkten unterscheidet.

  • Eine Innovation, die mit einer Invention zusammenfällt, wäre beispielsweise die Erfindung und nachfolgende Markteinführung der Glühbirne.

  • Eine Innovation ohne bedingende Inventions ist z. B. das Geschäftskonzept von McDonald's


DLM

Innovationen spielen in der Wirtschaft eine zentrale Rolle. Schumpeter hat hier den Begriff der „schöpferischen Zerstörung“ geprägt, was ist hiermit gemeint?


Man versteht darunter, dass Innovationen durch Pionierunternehmen eingeführt werden und neben das Althergebrachte treten.

Erfolgreiche Innovationen verbreiten sich durch Imitationen. Dieser Diffusionsprozess drängt allerdings das Althergebrachte aus dem Markt. Das ehemals innovative wird schließlich selbst Teil des Althergebrachten und wird von neuen Innovationen bedroht

DLM

Welche Rolle spielt die Service-Umgebung im Rahmen des Designprozesses?


Die Umgebung, in der eine Dienstleistung erbracht wird, kann als eine Art Verpackung als Imageträger benutzt werden.. Die Gestaltung der Serviceumgebung kann je nach Kontaktart den Mitarbeiter und den Kunden betreffen.


Die Dienstleistung wird der Gap 4, also der Lücke zwischen Leistung und externer Kommunikation zugeordnet.

DLM

Geben Sie zwei Beispiele für aus Ihrer Sicht innovative Dienstleistungen. Was ist jeweils innovativ?


- E-Bike

- Container

- Einkaufszentren

DLM

Welche Aspekte des Yieldmanagements werden aus Kundensichthäufig häufig negativ bewertet?


- Ein Kunde zahlt für dasselbe Produkt oder dieselbe Dienstleistung einen anderen Preis als ein anderer Kunde

- Verunsicherung des Kunden und Änderung des Buchungsverhaltens

DLM

Was versteht man unter Preisbündelung?


Komplementäre Produkte werden zu Paketen gebündelt, bzw. Einzelkomponenten werden separat berechnet. 

Ziel ist es, einen Mehrverbrauch anzuregen (z.B. Pauschalurlaub)


DLM

Welche strategischen Fehler werden für das aktuelle Scheitern von Thomas Cook verantwortlich gemacht?


- 2011 hat Thomas Cook die Retail Sparten der Co-operative Groups und der Midland Group übernommen. Dadurch stieg die Verschuldung drastisch


- keine Anpassung an den digitalen Wandel


- keine klar erkennbare Linie in der Preis- und Markenpolitik, die über mehrere Jahre durchgehalten wurde 

DLM

Worin besteht der Kern einer Dienstleistung? Erläutern Sie Ihre Auffassung unter Verwendung konkreter Beispiele.


Kernleistung (core level): Nutzenaspekt der im Zentrum der Dienstleistung steht 


Beispiel: Transportleistung Flug: Hamburg-New York


DLM

Häufig werden Dienstleistungen als immaterielle Güter bezeichnet. Auf wen geht dieser Ansatz zurück und inwiefern ist er irreführend?


Der Ansatz geht auf J. B. Say zurück. 


Der Begriff immaterialität ist irreführend, denn bei einem Service gilt, dass eine Veränderung an einem Objekt des Nachfragers durchgeführt wird, die nicht von dem Objekt zu lösen ist, sondern in Beziehung zu ihm steht.


Der Service kann nicht unabhängig von diesen externen Inputfaktor produziert werden und bestehen.

DLM

Welche Formen des Wachstums lassen sich unterscheiden?


Nach der Richtung:

- horizontal

- vertikal

- diagonal


Nach der Art:

- intern

- extern

- kooperationen

DLM

Setzen Sie zwei häufig genannte Definitionsmerkmale von Dienstleistungen in Beziehung zu dem 3 Phasen Modell


- Potenzialorientiert: Dienstleistungen sind marktfähige Leistungen, die mit der Bereitstellung und/oder dem Einsatz von Leistungsfähigkeiten verbunden sind


- Prozessorientiert: interne uns externe Faktoren werden im Rahmen des Erstellungsprozesses kombiniert


- Ergebnissorientiert: Die Faktorkombination des Dienstleistungsanbieters wird mit dem Ziel eingesetzt, an den externen Faktoren, an Menschen und deren Objekten nutzenstiftende Wirkungen zu erzielen

DLM

Zunehmend beliebt bei Dienstleistungen sind Flatrate Angebote. Was spricht aus

Unternehmens- und Kundensicht für diese Preissetzungsstrategie?


Flatrate Pricing: Ein fixer (monatlicher) Grundpreis wird mit einem Verbraucherpreis kombiniert


Vorteile aus Kundensicht:

- Entkopplungseffekt: Die Bezahlung hat einen direkten negativen Nutzeneffekt (Taxametereffekt), der Verbraucher möchte diesen negativen Effekt nicht mit der positiven Wirkung der eigentlichen Dienstleistung vermischen.

- Überschätzung bzw. Schwierigkeit der Abschätzung des eigenen Verbrauchs.

- Versicherungseffekt: Absicherung gegen mögliche hohe Nutzungskosten.

- Vermeidung von Zeitinkonsistenzen, der Verbraucher möchte sich an seine ursprüngliche Allokationsentscheidung binden.

- Reduzierung von Transaktionskosten einschließlich Such- und Kontrollkosten.


Vorteile aus Unternehmenssicht:

- Der durchschnittliche Umsatz je Kunde erhöht sich stärker als der durchschnittliche Verbrauch. Ähnlich dem Bundeling ergibt sich hierdurch eine Gewinnsteigerung.

- Kosten der Preisauszeichnung und der Rechnungsführung reduzieren sich.

- Vereinfachung der Umsatzplanung.

- Reduzierung von Transaktionskosten.

- Stärkung der Kundenbindung durch erhöhte Kundenzufriedenheit.


Sign up for free to see all flashcards and summaries for DLM at the Fachhochschule Wedel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program DLM at the Fachhochschule Wedel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule Wedel overview page

Marketing

Controlling

Produktionsmanagement 1

Unternehmensführung v2

Systemanalyse

Materialtechnik

DL4CV at

TU München

DLmanagement at

Hochschule Ludwigshafen

DLM Gesundheitswesen at

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

DB at

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

DT at

FernUniversität in Hagen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to DLM at other universities

Back to Fachhochschule Wedel overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for DLM at the Fachhochschule Wedel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login