Hygiene Und Infektionslehre at Fachhochschule Vorarlberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Hygiene und Infektionslehre an der Fachhochschule Vorarlberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Hygiene und Infektionslehre Kurs an der Fachhochschule Vorarlberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Erkrankung durch myxovirus influenza
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Influenza-echte Grippe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie viele Abstriche werden bei einem MRSA Virus benötigt um den Patient aus der Isolation herauszunehmen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ist die Verwendung von Stückseifen und Gemeinschafthandtüchern in Krankenhäusern erlaubt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schraubenförmige Bakterien Beispiel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Borrelien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Diese Spezies sind am häufigsten von einer Vancomycin-/Glykopeptid-Resistenz betroffen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Enterococcus faecium 
  • Enterococcus faecalis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hygiene Maßnahmen bei VRE
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Isolation 
  • MMS, Schürze, Händedesinfektion, Handschuhe 
  • für Besucher keine Maßnahmen außer Händedesinfektion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Salmonellen sind
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gram negativ
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beispiele für stäbchenförmige Bakterien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Salmonellen 
  • Escherichia coli 
  • Pseudomonaden 
  • Legionellen 
  • Mycobakterien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Legionellen 
  • Gram-? 
  • Infektionsweg 
  • Vermehrungsfördernd
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gramnegativ 
  • humanpathogen 
  • Infektionen erfolgt überwiegend durch Inhalation keimhaltiger Tröpfchen (Duschen, Spülbad)
  •  Vermehrungsfördern: Temperaturen zwischen 30 Grad Celsius und 50 Grad Celsius, Stagnation des Wassers durch totleitungen 
  • bei 60 Grad Celsius werden inaktiv
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hygienemaßnahmen bei Legionellen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Basishygiene 
  • legionellenfilter Anbringung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
VRE =
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vancomycin resistenter Enterococcus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition multiresistente Erreger
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Widerstandsfähig gegen, die zur Behandlung der Infektion eingesetzte Medikamente entwickelt haben.
Lösung ausblenden
  • 13759 Karteikarten
  • 261 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Hygiene und Infektionslehre Kurs an der Fachhochschule Vorarlberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Erkrankung durch myxovirus influenza
A:
Influenza-echte Grippe
Q:
Wie viele Abstriche werden bei einem MRSA Virus benötigt um den Patient aus der Isolation herauszunehmen?
A:
2
Q:
Ist die Verwendung von Stückseifen und Gemeinschafthandtüchern in Krankenhäusern erlaubt?
A:
Ja
Q:
Schraubenförmige Bakterien Beispiel
A:
Borrelien
Q:
Diese Spezies sind am häufigsten von einer Vancomycin-/Glykopeptid-Resistenz betroffen
A:
  • Enterococcus faecium 
  • Enterococcus faecalis
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Hygiene Maßnahmen bei VRE
A:
  • Isolation 
  • MMS, Schürze, Händedesinfektion, Handschuhe 
  • für Besucher keine Maßnahmen außer Händedesinfektion
Q:
Salmonellen sind
A:
Gram negativ
Q:
Beispiele für stäbchenförmige Bakterien
A:
  • Salmonellen 
  • Escherichia coli 
  • Pseudomonaden 
  • Legionellen 
  • Mycobakterien
Q:
Legionellen 
  • Gram-? 
  • Infektionsweg 
  • Vermehrungsfördernd
A:
  • Gramnegativ 
  • humanpathogen 
  • Infektionen erfolgt überwiegend durch Inhalation keimhaltiger Tröpfchen (Duschen, Spülbad)
  •  Vermehrungsfördern: Temperaturen zwischen 30 Grad Celsius und 50 Grad Celsius, Stagnation des Wassers durch totleitungen 
  • bei 60 Grad Celsius werden inaktiv
Q:
Hygienemaßnahmen bei Legionellen
A:
  • Basishygiene 
  • legionellenfilter Anbringung
Q:
VRE =
A:
Vancomycin resistenter Enterococcus
Q:
Definition multiresistente Erreger
A:
Widerstandsfähig gegen, die zur Behandlung der Infektion eingesetzte Medikamente entwickelt haben.
Hygiene und Infektionslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Hygiene und Infektionslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Infektiologie/Infektionsbiologie

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
04 BLUT (Infektionslehre)

ETHZ - ETH Zurich

Zum Kurs
Hygiene, Infektionslehre und Mikrobiologie

Fachhochschule Vorarlberg

Zum Kurs
Hygiene und Desinfektion

Bildungszentrum Für Pflege, Gesundheit Und Soziales

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Hygiene und Infektionslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Hygiene und Infektionslehre