Prozessmanagement at Fachhochschule Krems

Flashcards and summaries for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz die 3 Typen von Aufgaben/Tasks in der BPMN Modellierungssprache!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz die 3 Gateway-Artender BPMN-Modellierungssprache!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz die 3 relevanten Event-Artender BPMN Modellierungssprache

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz den Zweck einer Prozesslandkarte!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz was eine Prozesslandkarte ist!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Charakterisieren Sie stichwortartig die
Prozesstypen "Managementprozesse", "Supportprozesse" und "Kernprozesse“!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Welche Kontrollartenwerden im Kontext eines internen Kontrollsystems unterschieden? Geben
Sie Beispiele dafür an?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Welche Strategien der Risikobewältigung im Unternehmen können Sie nennen? Bei welcher
Strategie werden Kontrollen genutzt?

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 1 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 2 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 3 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 4 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

Your peers in the course Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems on StudySmarter:

Prozessmanagement

Beschreiben Sie kurz die 3 Typen von Aufgaben/Tasks in der BPMN Modellierungssprache!

-) Ein User Task ist eine halbautomatische Aufgabe. Die Aufgabe wird durch einen Mitarbeiter unter
Nutzung eines IT-Systems bearbeitet.
-)Ein Service Task ist eine automatische Aufgabe. Die Aufgabe wird alleine von einem IT-Systems
durchgeführt.


-)Ein Manual Task ist eine manuelle Aufgabe. Bei der Durchführung der Aufgabe gibt es keine IT-
Unterstützung.

Prozessmanagement

Beschreiben Sie kurz die 3 Gateway-Artender BPMN-Modellierungssprache!

1)Bei einem exklusiven Gateways (= logisches XOR) wird immer nur ein weitergehender Pfad /

Nachfolger ausgewählt.


2)Bei einem parallelen Gateway (= logisches UND) werden immer beide ausgehende Pfade

ausgewählt.


3)Bei einem inklusiven Gateway (= logisches OR/ODER) kann entweder Pfad 1, oder Pfad 2, oder

beide Pfade 1 und 2 ausgewählt werden.

Prozessmanagement

Beschreiben Sie kurz die 3 relevanten Event-Artender BPMN Modellierungssprache

1) Start Event / Start-Ereignis:
Beschreibt den Startpunkt eines Prozesses und dokumentiert, welcher Zustand / Ereignis eintreten
muss, damit der Prozess startet (z.B. Kunde ruft an)

2) Intermediate Event / Zwischen-Ereignis:
Zeigt mögliche Zustände / Ereignisse innerhalb des Prozessablaufs an.


3) End Event / End-Ereignis:
Zeigt und beschreibt den Endzustand / das Resultat eines Prozessablaufs.

Prozessmanagement

Beschreiben Sie kurz den Zweck einer Prozesslandkarte!

1) Informations-Instrument: Strukturierter Überblick über die Geschäftsprozesse, Grundlage für die
Einarbeitung neuer Mitarbeiter
2) Optimierungs-Instrument: Erkennen prozessübergreifender Optimierungspotenziale,
Vereinheitlichung/Harmonierung von Prozessen
3) Steuerungs-Instrument: Dokumentation der Prozessverantwortung, Basis für ein prozessorientiertes
Steuerungssystem

Prozessmanagement

Beschreiben Sie kurz was eine Prozesslandkarte ist!

1) Einstiegsmodell von grober, abstrakter Ebene ins Detail der Prozesslandschaft.
2) Überblick aus der "Vogelperspektive" über die Prozesse einer Organisation
3) Mittel zur Strukturierung der Geschäftsprozesse.
4) Bei komplexer Struktur: mehrere Ebenen

Prozessmanagement

Charakterisieren Sie stichwortartig die
Prozesstypen "Managementprozesse", "Supportprozesse" und "Kernprozesse“!

1) Management-/Führungsprozesse
1.1) sind unternehmerische Prozesse, die die Prozessziele festlegen und steuern.
1.2) legen den Rahmen für Kern- und Unterstützungsprozesse fest.


2) Kernprozesse
2.1) beschreiben wertschöpfende Abläufe.
2.2) Kernkompetenzen eines Unternehmens und wichtiges Know-how
2.3) Output sind Dienstleistungen oder Produkte


3) Unterstützungsprozesse / Supportprozesse
3.1) Voraussetzung für die Realisierung und das optimale Funktionieren der Kernprozesse und Mgmt.Prozesse
3.2) Bereitstellung einer “Infrastruktur“.

Prozessmanagement

Welche Kontrollartenwerden im Kontext eines internen Kontrollsystems unterschieden? Geben
Sie Beispiele dafür an?

1)Automatische Kontrollen:
in IT-Systemen implementiert/automatisiert (z.b. Automatische Prüfsummen)
2) Semiautomatische Kontrollen:
Interaktion User – System (z.B. Authentifizierung)
3) Manuelle Kontrollen:
keine IT-Unterstützung (z.B. Sichtkontrolle)

Prozessmanagement

Welche Strategien der Risikobewältigung im Unternehmen können Sie nennen? Bei welcher
Strategie werden Kontrollen genutzt?

1) Risiko vermeiden: z.b. Prozessänderungen
2) Risiko vermindern: hier Definition/Durchführung von Kontrollen
3) Risiko abwälzen: z.B. Versicherungen
4) Risiko selbst tragen: z.B. Rückstellungen => Kosten/Nutzen analysieren!

Prozessmanagement

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 1 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

Phase 1: Strategie & Konzeption des Prozessmanagements
--> Definition und Konkretisierung des Vorgehensmodells
--> Definition der Ziele des Prozessmanagements

Prozessmanagement

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 2 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

Phase 2: Design & Dokumentation

-->Erhebung der Informationen zur Dokumentation des IST-Zustands
-->Modellierung, Dokumentation und Pflege der IST-Prozesse inkl. Rollen, Dokumente, IT-Systeme

Prozessmanagement

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 3 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

Phase 3: Analyse & Optimierung
-->Analyse der IST-Prozesse hinsichtlich Verbesserungspotentiale
-->Entwicklung von SOLL-Prozessen bzw. SOLL-Prozessvarianten

Prozessmanagement

Nennen und beschreiben Sie stichwortartig die 4 Phase des PMLC-Vorgehensmodells.

Phase 4: Implementierung & Umsetzung
-->Einführung der SOLL-Prozesse in organisatorischer Hinsicht

-->Einführung der SOLL-Prozesse in technischer Hinsicht

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule Krems overview page

Management und Führung

Wirtschaftsstatistik Teileistungsprüfung 1

Marketing Prügger

Personalmanagement

CIO - Basiswissen

Geschäftsprozessmanagement at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Prozessmanagement 1 at

Technische Hochschule Mittelhessen

4. Prozessmanagement at

Hochschule Niederrhein

Projekt- und Prozessmanagement 1 at

Fachhochschule Südwestfalen

Geschäftsprozessmanagement at

Universität Erlangen-Nürnberg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Prozessmanagement at other universities

Back to Fachhochschule Krems overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Prozessmanagement at the Fachhochschule Krems or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards