Orthopädie & Unfallchirugie at Fachhochschule Krems | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Orthopädie & Unfallchirugie an der Fachhochschule Krems

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Orthopädie & Unfallchirugie Kurs an der Fachhochschule Krems zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Gewebe können bei einer Verletzung geschädigt werden?

​(3 Gewebe + Bsp)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Weichteile
    • Haut
    • Bindegewebe
    • Muskeln
    • Bänder
    • Sehnen


  • Hartteile
    • Knochen
    • Knorpel


  • Organe
    • Schädel-Hirntrauma
    • Thoraxtrauma
    • Bauchtrauma
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verletzungsmuster 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zerrung (Distorsion)
  • Prellung (Contusion)
  • Verrenkung (Luxation)
  • Bruch (Fraktur)
  • Sonderfälle
    • Thermische V.
      • Erfrierung
      • Verbrennung
    • chemische V.
    • Schussverletzung
    • Bissverletzung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Distorsion

Entstehung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​​​​​=physiologische Bewegungs-/Elastizitätsausmaß d. Gelenke/Gewebe wird überschritten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Contusion

Entstehung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= durch äußere Krafteinwirkung kommt es durch Druck zum Gewebeschaden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Luxation

Entstehung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= durch übermäßigen, passiven, unkontrollierten Gewalteinfluss

=> Fehlstellung der gelenkbildenden Knochen zueinander 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fraktur

Entstehung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= direkte oder indirekte Gewalteinwirkung von außen 

=> abnorme Unterbrechung eines Knochens/ Knochenstruktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bildgebende Verfahren (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ultraschall


  • Röntgen


  • CT             (Computertomographie)


  • MRT (Magnetresonanztomographie)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ultraschall 

Pro&Con

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pro:

  • schnelle nebenwirkungsgsfreie Durchführung
  • kann Gewebe in Bewegung darstellen
  • mit Doppler Methode ist Darstellung vom Blutfluss in Gefäßen mögl.
  •   Diagnostik von Muskeln, Sehnen, Organe, Gelenks- und Blutergüsse
  • in letzter Zeit deutl. Verbess. d. Auflösung & Eindringtiefe


Con:

  • Knochen und Hartteildiagnostik
  • limitierte Eindringtiefe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Röntgen

Pro&Con

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​Pro:

  • einfache Durchführung
  • Diagnostik d. knöchernen Strukturen
  • ebenfalls für Abb. von Gelenken in versch. Stellungen und Ebenen


Con:

  • Nur Einzelbilder mögl. 
  • keine Bewegung (wäre mögl. jedoch hohe Strahlendosis)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

CT

Pro&Con

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pro:

  • exakte Darst. knöcherner Strukturen im Schichtbildverfahren​​​​​
  • exakte Darst. d. Verlaufes von Frakturlinien


Con:

  • hohe Strahlendosis
  • keine Bewegung, Gelenksdiagnostik
  • aufwändige Durchführung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

MRT

Pro&Con

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pro:

  • exakte Darst. d. Weichteile & Knorpels im Schichtbildverfahren
  • Einlagerung von Flüssigkeit auch im Knochen darstellbar
  • Knorpeldiagnostik


Con:

  • aufwändige Durchführung
  • keine Bewegung oder Gelenkstellungsdiagnostik
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

"Traumatologie"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Verletzungskunde

Def.: Wissenschaft von Verletzungen und Wunden sowie Entstehung und Therapie

Lösung ausblenden
  • 9105 Karteikarten
  • 223 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Orthopädie & Unfallchirugie Kurs an der Fachhochschule Krems - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Gewebe können bei einer Verletzung geschädigt werden?

​(3 Gewebe + Bsp)

A:
  • Weichteile
    • Haut
    • Bindegewebe
    • Muskeln
    • Bänder
    • Sehnen


  • Hartteile
    • Knochen
    • Knorpel


  • Organe
    • Schädel-Hirntrauma
    • Thoraxtrauma
    • Bauchtrauma
Q:

Verletzungsmuster 


A:
  • Zerrung (Distorsion)
  • Prellung (Contusion)
  • Verrenkung (Luxation)
  • Bruch (Fraktur)
  • Sonderfälle
    • Thermische V.
      • Erfrierung
      • Verbrennung
    • chemische V.
    • Schussverletzung
    • Bissverletzung


Q:

Distorsion

Entstehung

A:

​​​​​=physiologische Bewegungs-/Elastizitätsausmaß d. Gelenke/Gewebe wird überschritten

Q:

Contusion

Entstehung

A:

= durch äußere Krafteinwirkung kommt es durch Druck zum Gewebeschaden

Q:

Luxation

Entstehung

A:

= durch übermäßigen, passiven, unkontrollierten Gewalteinfluss

=> Fehlstellung der gelenkbildenden Knochen zueinander 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Fraktur

Entstehung

A:

= direkte oder indirekte Gewalteinwirkung von außen 

=> abnorme Unterbrechung eines Knochens/ Knochenstruktur

Q:

Bildgebende Verfahren (4)

A:
  • Ultraschall


  • Röntgen


  • CT             (Computertomographie)


  • MRT (Magnetresonanztomographie)
Q:

Ultraschall 

Pro&Con

A:

Pro:

  • schnelle nebenwirkungsgsfreie Durchführung
  • kann Gewebe in Bewegung darstellen
  • mit Doppler Methode ist Darstellung vom Blutfluss in Gefäßen mögl.
  •   Diagnostik von Muskeln, Sehnen, Organe, Gelenks- und Blutergüsse
  • in letzter Zeit deutl. Verbess. d. Auflösung & Eindringtiefe


Con:

  • Knochen und Hartteildiagnostik
  • limitierte Eindringtiefe
Q:

Röntgen

Pro&Con

A:

​Pro:

  • einfache Durchführung
  • Diagnostik d. knöchernen Strukturen
  • ebenfalls für Abb. von Gelenken in versch. Stellungen und Ebenen


Con:

  • Nur Einzelbilder mögl. 
  • keine Bewegung (wäre mögl. jedoch hohe Strahlendosis)
Q:

CT

Pro&Con

A:

Pro:

  • exakte Darst. knöcherner Strukturen im Schichtbildverfahren​​​​​
  • exakte Darst. d. Verlaufes von Frakturlinien


Con:

  • hohe Strahlendosis
  • keine Bewegung, Gelenksdiagnostik
  • aufwändige Durchführung
Q:

MRT

Pro&Con

A:

Pro:

  • exakte Darst. d. Weichteile & Knorpels im Schichtbildverfahren
  • Einlagerung von Flüssigkeit auch im Knochen darstellbar
  • Knorpeldiagnostik


Con:

  • aufwändige Durchführung
  • keine Bewegung oder Gelenkstellungsdiagnostik
Q:

"Traumatologie"

A:

= Verletzungskunde

Def.: Wissenschaft von Verletzungen und Wunden sowie Entstehung und Therapie

Orthopädie & Unfallchirugie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Orthopädie & Unfallchirugie an der Fachhochschule Krems

Für deinen Studiengang Orthopädie & Unfallchirugie an der Fachhochschule Krems gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Orthopädie & Unfallchirugie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Orthopädie/ Unfallchirurgie

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Unfall und Orthopädie

Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft

Zum Kurs
Unfallchirurgie/Orthopädie

TU Dresden

Zum Kurs
Unfallchirurgie

Universität Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Orthopädie & Unfallchirugie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Orthopädie & Unfallchirugie