Baustofftechnologie Beton at Fachhochschule Kiel | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Baustofftechnologie Beton an der Fachhochschule Kiel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Baustofftechnologie Beton Kurs an der Fachhochschule Kiel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wofür sind die CSH Phasen wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie sorgen für den hohen PH-Wert (Schutz der Bewehrung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile hat die grobe GK?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

günstig
hohe Druckfestigkeit
benötigt wenig Zementleim

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür steht die Zementchemische Abkürzung "A"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Al2O3

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür steht die Zementchemische Abkürzung "F"


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fe2O3

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchen Effekt hat die Zugabe von Gips zu Zement?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das sich bildende Ettringit behindert die Erstarrung der CAH-phasen und lässt den Beton somit länger verarbeitbar bleiben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieviel Wasser benötigen 1000kg Zement zur vollständigen Hydratation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ca. 150 Liter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 6 Schritte der Herstellung von Zement.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Rohstofabbau

2. Lagern/ homogenisieren

3. Rohmehlherstellung

4. Brennen (1250-1450°C)

5. Klinker& Zumahlstoffe werden gemahlen

6. Transport und Lagerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Hydratation von Zement entsteht die sogenannte "Porenlösung", diese ist...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sauer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Laut DIN 1045-3 muss die Frischbetontemperatur bei... 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
>= 30°C liegen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Darf bei über 30°C Frischbetontemperatur betoniert werden? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja, wenn nachgewiesen wurde, dass geeignete Maßnahmen getroffen wurden um negative Effekte zu vermeiden. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Problem bei der Carbonatisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der PH-Wert im Beton sinkt, dies kann zur Carbonatisierungsinduzierten Korrosion führen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Prüfsiebgrößen gibt es? [mm]

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0,25; 0,5; 1; 2; 4; 8; 16; 31,5; 63

Lösung ausblenden
  • 21834 Karteikarten
  • 748 Studierende
  • 17 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Baustofftechnologie Beton Kurs an der Fachhochschule Kiel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wofür sind die CSH Phasen wichtig?

A:

Sie sorgen für den hohen PH-Wert (Schutz der Bewehrung)

Q:

Welche Vorteile hat die grobe GK?

A:

günstig
hohe Druckfestigkeit
benötigt wenig Zementleim

Q:

Wofür steht die Zementchemische Abkürzung "A"

A:

Al2O3

Q:

Wofür steht die Zementchemische Abkürzung "F"


A:

Fe2O3

Q:

Welchen Effekt hat die Zugabe von Gips zu Zement?

A:

Das sich bildende Ettringit behindert die Erstarrung der CAH-phasen und lässt den Beton somit länger verarbeitbar bleiben.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wieviel Wasser benötigen 1000kg Zement zur vollständigen Hydratation?

A:

ca. 150 Liter

Q:

Nenne die 6 Schritte der Herstellung von Zement.

A:

1. Rohstofabbau

2. Lagern/ homogenisieren

3. Rohmehlherstellung

4. Brennen (1250-1450°C)

5. Klinker& Zumahlstoffe werden gemahlen

6. Transport und Lagerung

Q:

Bei der Hydratation von Zement entsteht die sogenannte "Porenlösung", diese ist...

A:

sauer

Q:
Laut DIN 1045-3 muss die Frischbetontemperatur bei... 
A:
>= 30°C liegen. 
Q:
Darf bei über 30°C Frischbetontemperatur betoniert werden? 
A:
Ja, wenn nachgewiesen wurde, dass geeignete Maßnahmen getroffen wurden um negative Effekte zu vermeiden. 
Q:

Was ist das Problem bei der Carbonatisierung?

A:

Der PH-Wert im Beton sinkt, dies kann zur Carbonatisierungsinduzierten Korrosion führen.

Q:

Welche Prüfsiebgrößen gibt es? [mm]

A:

0,25; 0,5; 1; 2; 4; 8; 16; 31,5; 63

Baustofftechnologie Beton

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Baustofftechnologie Beton Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Baustofftechnologie

Fachhochschule Dortmund

Zum Kurs
Baustofftechnologie

Universität Stuttgart

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Baustofftechnologie Beton
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Baustofftechnologie Beton