Organspezifische Störungsbilder at Fachhochschule Kärnten | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Organspezifische Störungsbilder an der Fachhochschule Kärnten

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organspezifische Störungsbilder Kurs an der Fachhochschule Kärnten zu.

TESTE DEIN WISSEN
Ein 50-jähriger, bislang weitgehend gesunder Patient, der lediglich wegen einer Depression trizyklisches Antidepressivum einnimmt, entwickelt im Urlaub zunehmende Beinoedeme. Es wird ihm im Ausland ein Schleifendiuretikum (Therapie bei Ödemen) und wenig später - bei Persistenz der Ödeme - ein Thiaziddiuretikum zusätzlich verschrieben. Am letzten Urlaubstag wird er mit einem generalisierten Krampfanfall stationär aufgenommen, die Medikamente werden abgesetzt.

Die Notfall-Laboruntersuchung ergibt:
  • S-Natrium 107 mmol/L
  • S-Kalium 2.9 mmol/L
  • S-Kalzium (gesamt) 1.75 mmol/L
  • S-Kreatinin 0.8 mg/dL
  • S-Gesamteiweiß 44g/L (S-Albumin 27g/L)
  • S-Cholesterin 350 ml/dl
  • Leukozyten 8900/mikroliter, Hb 112g/L, Thrombozyten 400/nL
  • Uristix: Leukozyten -, Nitrit -, Protein +++, Glucose -

Welche der genannten Erkrankungen liegt bei diesem Patienten am wahrscheinlichsten vor?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Analgetika Nephropathie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussage ist richtig? Diagnostische Kriterien fuer das Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH) bei Vorliegen einer euvolaemen Hyponatriaemie können sein?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Serumosmolalitaet >275 mosmol/kg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was können mögliche Symptome einer Hypernatriaemie sein? Welche Aussage ist falsch?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stürze 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hauptursache einer renalen Anämie ist:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hämaturie 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussage zur Hyponatriaemie ist richtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Hyponatriaemie ist mit keinem erhöhten Morbiditaets- und Mortalitaetsrisiko assoziiert.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eine gute Orientierungshilfe fuer den klinischen Alltag ist die Einteilung des akuten Nierenversagens anhand der Lokalisation der Schädigung. Welche Einteilung wird vorgenommen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Praerenales, intrarenales und postrenales ANV
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussagen treffen zu? Die Diagnose diabetische Nephropathie ist wahrscheinlich wenn…?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Seit 10-20 Jahren ein Diabetes mellitus vorliegt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bei entzündlichen Nierenerkrankungen wie einer Glomerulonephritis findet man im Urinsediment Eryhtozytenzylinder…
weil…
Erythrozyten in die Matrix aus Tamm-Horsfall-Protein eingeschlossen bzw. sich auf den Zylinder aufgelagert werden.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aussage 1 ist richtig, Aussage 2 ist richtig, Verknüpfung ist richtig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie Indikationen, die fuer die Aufnahme einer Dialysetherapie beim ANV sprechen.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Uraemiesymptome
  • Perikarditis
  • neurologische Symptome
  • Hyperkaliaemie >6.9-6.5 mmol/L
 ein Teil fehlt!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Das nephrotische Syndrom geht im typischen Fall einher mit…?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hypergammaglobulinaemie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussage zum atypischen hämolytische-uraemischen Syndrom (aHUS) ist richtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das aHUS gehört zu den thrombotischen Makroangiopathien.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ordnen Sie die folgenden Erkrankungen dem intrarenalen ANV zu. Welche Aussage ist falsch?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Akute interstitielle Nephritis
Lösung ausblenden
  • 7994 Karteikarten
  • 300 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organspezifische Störungsbilder Kurs an der Fachhochschule Kärnten - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Ein 50-jähriger, bislang weitgehend gesunder Patient, der lediglich wegen einer Depression trizyklisches Antidepressivum einnimmt, entwickelt im Urlaub zunehmende Beinoedeme. Es wird ihm im Ausland ein Schleifendiuretikum (Therapie bei Ödemen) und wenig später - bei Persistenz der Ödeme - ein Thiaziddiuretikum zusätzlich verschrieben. Am letzten Urlaubstag wird er mit einem generalisierten Krampfanfall stationär aufgenommen, die Medikamente werden abgesetzt.

Die Notfall-Laboruntersuchung ergibt:
  • S-Natrium 107 mmol/L
  • S-Kalium 2.9 mmol/L
  • S-Kalzium (gesamt) 1.75 mmol/L
  • S-Kreatinin 0.8 mg/dL
  • S-Gesamteiweiß 44g/L (S-Albumin 27g/L)
  • S-Cholesterin 350 ml/dl
  • Leukozyten 8900/mikroliter, Hb 112g/L, Thrombozyten 400/nL
  • Uristix: Leukozyten -, Nitrit -, Protein +++, Glucose -

Welche der genannten Erkrankungen liegt bei diesem Patienten am wahrscheinlichsten vor?
A:
Analgetika Nephropathie
Q:
Welche Aussage ist richtig? Diagnostische Kriterien fuer das Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH) bei Vorliegen einer euvolaemen Hyponatriaemie können sein?
A:
Serumosmolalitaet >275 mosmol/kg
Q:
Was können mögliche Symptome einer Hypernatriaemie sein? Welche Aussage ist falsch?
A:
Stürze 
Q:
Hauptursache einer renalen Anämie ist:
A:
Hämaturie 
Q:
Welche Aussage zur Hyponatriaemie ist richtig?
A:
Die Hyponatriaemie ist mit keinem erhöhten Morbiditaets- und Mortalitaetsrisiko assoziiert.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Eine gute Orientierungshilfe fuer den klinischen Alltag ist die Einteilung des akuten Nierenversagens anhand der Lokalisation der Schädigung. Welche Einteilung wird vorgenommen?
A:
Praerenales, intrarenales und postrenales ANV
Q:
Welche Aussagen treffen zu? Die Diagnose diabetische Nephropathie ist wahrscheinlich wenn…?
A:
Seit 10-20 Jahren ein Diabetes mellitus vorliegt.
Q:
Bei entzündlichen Nierenerkrankungen wie einer Glomerulonephritis findet man im Urinsediment Eryhtozytenzylinder…
weil…
Erythrozyten in die Matrix aus Tamm-Horsfall-Protein eingeschlossen bzw. sich auf den Zylinder aufgelagert werden.
A:
Aussage 1 ist richtig, Aussage 2 ist richtig, Verknüpfung ist richtig
Q:
Nennen Sie Indikationen, die fuer die Aufnahme einer Dialysetherapie beim ANV sprechen.
A:
  • Uraemiesymptome
  • Perikarditis
  • neurologische Symptome
  • Hyperkaliaemie >6.9-6.5 mmol/L
 ein Teil fehlt!
Q:
Das nephrotische Syndrom geht im typischen Fall einher mit…?
A:
Hypergammaglobulinaemie
Q:
Welche Aussage zum atypischen hämolytische-uraemischen Syndrom (aHUS) ist richtig?
A:
Das aHUS gehört zu den thrombotischen Makroangiopathien.
Q:
Ordnen Sie die folgenden Erkrankungen dem intrarenalen ANV zu. Welche Aussage ist falsch?
A:
Akute interstitielle Nephritis
Organspezifische Störungsbilder

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Organspezifische Störungsbilder an der Fachhochschule Kärnten

Für deinen Studiengang Organspezifische Störungsbilder an der Fachhochschule Kärnten gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Organspezifische Störungsbilder Kurse im gesamten StudySmarter Universum

DSM-V Störungsbilder

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Zum Kurs
Organische Stimmstörungen

Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs
Störungsbilder

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Klinische Störungsbilder. MC-Fragen.

RWTH Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organspezifische Störungsbilder
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organspezifische Störungsbilder