Privatrech KSI at Fachhochschule Für Verwaltung | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Privatrech KSI an der Fachhochschule für Verwaltung

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Privatrech KSI Kurs an der Fachhochschule für Verwaltung zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind Fernabsatzverträge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fernabsatzverträge sind Verträge, bei denen der Unternehmer und der Verbraucher für die Vertragsverhandlung und den Vertragsabschluss fern kommunikative Mittel Brief, Katalog, Telefon, E-Mail, SMS, Internet verwenden. Es sei denn, dass der Vertragsabschluss nicht im Rahmen einer für die Fern Absatz organisierten Vertrieb oder Dienstleistungssystem erfolgt§ 312 C BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Öffentliches Recht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das öffentliche Recht regelt die Rechtsbeziehung zwischen dem Staat und dem Bürger sowie den juristischen Person.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Willenserklärung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Willenserklärung muss hinreichend bestimmt sein. Bestimmt ist eine Willenserklärung wenn sie alle Punkte Enthält, die im Vertrag geregelt werden müssen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Das BGB ist unterteilt in fünf Bücher?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Allgemeiner Teil
– Schuldrecht
– Sachrecht
– Familienrecht
– Erbrecht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Privatrechtliches Handeln?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein privatrechtliches Handeln Liegt vor, wenn sich die Parteien gleichberechtigt gegenüberstehen und keiner in Ausübung der Hoheitsgewalt tätig wird. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gutachtenstil Schritt 1-3?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schritt 1:
Man stellt eine Die Fragestellung im Sachverhalt beantworten des rechtliches Ergebnis als möglich vor an und nennt die Norm, aus der das Ergebnis erfolgt (Hypothese)
Schritt 2:
Man stellt die Tatbestandsmerkmale der Norm vor und definiert diese.
Schritt 3:
Man subsumiert, d.h. man ordnet den Sachverhalt den beschriebenen Tatbestandsmerkmale zu.

Formulierung: im vorliegenden Fall… 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Öffentlich rechtliches Handeln?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein öffentlich-rechtliches Handeln liegt bei einem Über und unter Ordnungsverhältnis vor, wenn ein staatliches Organ in Ausübung seiner hoheitlichen Tätigkeit handelt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Rechtssubjekte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rechtssubjekte sind natürliche und juristische Personen sowie Personengesellschaften. Sie sind Rechtsfähigkeit also Träger von Rechten und Pflichten sein.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind juristische Personen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Juristische Personen sind Personen Vereinigung, oder Zweckvermögen, denen vom Gesetz rechtliche Selbstständigkeit verliehen worden ist. Sie handeln durch ihre Organe und Vertreter und unterteilen sich in juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie entstehen juristische Personen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Juristische Personen entstehen unter staatlicher Mitwirkung durch Verleihung der Rechtsfähigkeit und oder Eintragung ein bestimmtes Register Vereins-, Handelsregister etc.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anspruchsgrundlage?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wer will was von wem woraus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Privatrecht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Privatrecht regelt die Rechtsbeziehung zwischen Bürgern und juristischen Personen untereinander, Aber auch zwischen dem Staat und privaten, wenn der Staat wie ein privater Auftritt (fiskales Verwaltungshandeln).
Lösung ausblenden
  • 4714 Karteikarten
  • 123 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Privatrech KSI Kurs an der Fachhochschule für Verwaltung - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind Fernabsatzverträge?
A:
Fernabsatzverträge sind Verträge, bei denen der Unternehmer und der Verbraucher für die Vertragsverhandlung und den Vertragsabschluss fern kommunikative Mittel Brief, Katalog, Telefon, E-Mail, SMS, Internet verwenden. Es sei denn, dass der Vertragsabschluss nicht im Rahmen einer für die Fern Absatz organisierten Vertrieb oder Dienstleistungssystem erfolgt§ 312 C BGB
Q:
Öffentliches Recht?
A:
Das öffentliche Recht regelt die Rechtsbeziehung zwischen dem Staat und dem Bürger sowie den juristischen Person.
Q:
Die Willenserklärung?
A:
Eine Willenserklärung muss hinreichend bestimmt sein. Bestimmt ist eine Willenserklärung wenn sie alle Punkte Enthält, die im Vertrag geregelt werden müssen.
Q:
Das BGB ist unterteilt in fünf Bücher?
A:
– Allgemeiner Teil
– Schuldrecht
– Sachrecht
– Familienrecht
– Erbrecht

Q:
Privatrechtliches Handeln?
A:

Ein privatrechtliches Handeln Liegt vor, wenn sich die Parteien gleichberechtigt gegenüberstehen und keiner in Ausübung der Hoheitsgewalt tätig wird. 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Gutachtenstil Schritt 1-3?
A:
Schritt 1:
Man stellt eine Die Fragestellung im Sachverhalt beantworten des rechtliches Ergebnis als möglich vor an und nennt die Norm, aus der das Ergebnis erfolgt (Hypothese)
Schritt 2:
Man stellt die Tatbestandsmerkmale der Norm vor und definiert diese.
Schritt 3:
Man subsumiert, d.h. man ordnet den Sachverhalt den beschriebenen Tatbestandsmerkmale zu.

Formulierung: im vorliegenden Fall… 
Q:
Öffentlich rechtliches Handeln?
A:
Ein öffentlich-rechtliches Handeln liegt bei einem Über und unter Ordnungsverhältnis vor, wenn ein staatliches Organ in Ausübung seiner hoheitlichen Tätigkeit handelt.
Q:
Rechtssubjekte?
A:
Rechtssubjekte sind natürliche und juristische Personen sowie Personengesellschaften. Sie sind Rechtsfähigkeit also Träger von Rechten und Pflichten sein.
Q:
Was sind juristische Personen?
A:
Juristische Personen sind Personen Vereinigung, oder Zweckvermögen, denen vom Gesetz rechtliche Selbstständigkeit verliehen worden ist. Sie handeln durch ihre Organe und Vertreter und unterteilen sich in juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts.
Q:
Wie entstehen juristische Personen?
A:
Juristische Personen entstehen unter staatlicher Mitwirkung durch Verleihung der Rechtsfähigkeit und oder Eintragung ein bestimmtes Register Vereins-, Handelsregister etc.
Q:
Anspruchsgrundlage?
A:
Wer will was von wem woraus
Q:
Privatrecht?
A:
Das Privatrecht regelt die Rechtsbeziehung zwischen Bürgern und juristischen Personen untereinander, Aber auch zwischen dem Staat und privaten, wenn der Staat wie ein privater Auftritt (fiskales Verwaltungshandeln).
Privatrech KSI

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Privatrech KSI Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Privatrecht

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs
Privatrecht

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Zum Kurs
Privatrecht.

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Privatrech KSI
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Privatrech KSI