A&O-Psychologie at Fachhochschule Des Mittelstands | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für A&O-Psychologie an der Fachhochschule des Mittelstands

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen A&O-Psychologie Kurs an der Fachhochschule des Mittelstands zu.

TESTE DEIN WISSEN
2. Nennen Sie 4 psychosoziale Funktionen der Arbeit.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Selbstverwirklichung 

2. Entwicklung der eigenen Persönlichkeit 

3. Mittel zur Erreichung eigener Lebensziele

4. Ermöglichung eines bestimmten Lebensstils 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3. Wofür steht der Begriff
„Organisation“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
über einen gewissen Zeitraum
 fest bestehendes, arbeitsteiliges System, 
in dem Menschen & Maschinen
zur Erfüllung der Organisationsaufgabe 
(Dienstleistungen oder Produktion
von Sachgütern) &
zur Erreichung der
Unternehmensziele verbunden sind 




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
4. Womit beschäftigt sich die
Arbeitspsychologie,
womit die Personalpsychologie und womit
die Organisationspsychologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Arbeitspsychologie: 
• Arbeitsaufgabe steht im Vordergrund 

Personalpsychologie
• interindividuelle Unterschiede von Arbeitern 

Organisationspsychologie
• Beziehungen & Interaktionen
der Mitarbeitenden 
untereinander
in sozialen Einheiten
 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5. Welchen zwei Zielen ist die
 Arbeits- und Organisationspsychologie verpflichtet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Verbesserung der Effizienz
von Organisationen

2. Humanisierung des Arbeitslebens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
6. Erläutern Sie den Begriff
„People Analytics“.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
datenbasierte Entscheidungen
auf Grundlage von Daten
aus der eigenen Organisation 

Verknüpfung von Daten aus verschiedenen
Quellen wie Befragungen von Mitarbeitenden,
Personalakten & HR-Systemen ermöglicht es,
z.B. die Gründe für Fluktuationen
zu identifizieren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
7. Nennen Sie 5 Menschenbilder der Arbeits- und  Organisationspsychologie.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Economic Man

2. Social Man

3. Self-actualizing Man

4. Complex Man

5. Virtual Man

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
8. Was wird unter dem Menschenbild „Economic Man“ verstanden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Beginn des 20. Jahrhunderts

Einführung der standardisierten
Massenproduktion

Fokus auf Effektivität & Produktivität

Hauptaugenmerk der Arbeiter:
Einkommen zur Lebenssicherung erzielen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
9. Wofür wurde der Taylorismus kritisiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sichtweise des Menschen als Maschine

Monotonie der Arbeit
 
Aufteilung in eine Zwei-Klassen-Gesellschaft
aus Arbeitenden & Denkenden

hohe physische & psychische Belastung

reine Motivation durch monetäre Anreize
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
10. Erklären Sie die Methode „MTM (Methods-Time-Measurement)“.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weiterentwicklung der Bewegungsstudien 
von Taylor

Methode zur Analyse von Arbeitsabläufen

Arbeitsablauf auf Grundbewegungen
zurückgeführt
 (empirisch gemessene Zeiten für
einzelne Bewegungsabläufe, z.B. Greifen)


vorbestimmte Zeit zur Ausführung
einer Arbeitstätigkeit ermittelbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
11. Was waren die Resultate der Hawthorne-Studien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Untersuchung auf Einfluss
von unterschiedlichen 
Umweltbedingungen auf die Arbeitsleistung

selbst kleinste
Änderungen egal welcher Art wirkten sich
auf die Arbeitsleistung aus 


Ergebnis konnte auf die sozialen
Beziehungen in der Organisation
zurückgeführt werden 

Probanden wurden durch das Verhalten
anderer Probanden beeinflusst 

allein
die Anwesenheit eines Beobachters, ermutigte
die Probanden dazu,
besser & effizienter zu arbeiten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
12. Was wird unter dem Menschenbild „Self-actualizing Man“ verstanden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
50iger Jahre „Krise der Arbeitsmotivation“

• Abschaffung der tayloristischen Arbeitsteilung  

 Menschenbild des Human-Resources-Ansatzes

Ziel:
• 
Potenziale & Fähigkeiten
sinnvoll nutzen

Selbstverwirklichung durch
autonomes, eigenverantwortliches &
situationsangepasstes Handeln 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1. Definieren Sie den Begriff
„Arbeits- und Organisationspsychologie“.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
menschlichen Erleben & Verhalten 
in der Arbeit & Organisation

Lösung ausblenden
  • 11559 Karteikarten
  • 331 Studierende
  • 30 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen A&O-Psychologie Kurs an der Fachhochschule des Mittelstands - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
2. Nennen Sie 4 psychosoziale Funktionen der Arbeit.
A:
1. Selbstverwirklichung 

2. Entwicklung der eigenen Persönlichkeit 

3. Mittel zur Erreichung eigener Lebensziele

4. Ermöglichung eines bestimmten Lebensstils 

Q:
3. Wofür steht der Begriff
„Organisation“?
A:
über einen gewissen Zeitraum
 fest bestehendes, arbeitsteiliges System, 
in dem Menschen & Maschinen
zur Erfüllung der Organisationsaufgabe 
(Dienstleistungen oder Produktion
von Sachgütern) &
zur Erreichung der
Unternehmensziele verbunden sind 




Q:
4. Womit beschäftigt sich die
Arbeitspsychologie,
womit die Personalpsychologie und womit
die Organisationspsychologie?
A:
Arbeitspsychologie: 
• Arbeitsaufgabe steht im Vordergrund 

Personalpsychologie
• interindividuelle Unterschiede von Arbeitern 

Organisationspsychologie
• Beziehungen & Interaktionen
der Mitarbeitenden 
untereinander
in sozialen Einheiten
 


Q:
5. Welchen zwei Zielen ist die
 Arbeits- und Organisationspsychologie verpflichtet?
A:
1. Verbesserung der Effizienz
von Organisationen

2. Humanisierung des Arbeitslebens

Q:
6. Erläutern Sie den Begriff
„People Analytics“.
A:
datenbasierte Entscheidungen
auf Grundlage von Daten
aus der eigenen Organisation 

Verknüpfung von Daten aus verschiedenen
Quellen wie Befragungen von Mitarbeitenden,
Personalakten & HR-Systemen ermöglicht es,
z.B. die Gründe für Fluktuationen
zu identifizieren 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
7. Nennen Sie 5 Menschenbilder der Arbeits- und  Organisationspsychologie.
A:
1. Economic Man

2. Social Man

3. Self-actualizing Man

4. Complex Man

5. Virtual Man

Q:
8. Was wird unter dem Menschenbild „Economic Man“ verstanden?
A:
• Beginn des 20. Jahrhunderts

Einführung der standardisierten
Massenproduktion

Fokus auf Effektivität & Produktivität

Hauptaugenmerk der Arbeiter:
Einkommen zur Lebenssicherung erzielen
Q:
9. Wofür wurde der Taylorismus kritisiert?
A:
Sichtweise des Menschen als Maschine

Monotonie der Arbeit
 
Aufteilung in eine Zwei-Klassen-Gesellschaft
aus Arbeitenden & Denkenden

hohe physische & psychische Belastung

reine Motivation durch monetäre Anreize
Q:
10. Erklären Sie die Methode „MTM (Methods-Time-Measurement)“.
A:
Weiterentwicklung der Bewegungsstudien 
von Taylor

Methode zur Analyse von Arbeitsabläufen

Arbeitsablauf auf Grundbewegungen
zurückgeführt
 (empirisch gemessene Zeiten für
einzelne Bewegungsabläufe, z.B. Greifen)


vorbestimmte Zeit zur Ausführung
einer Arbeitstätigkeit ermittelbar

Q:
11. Was waren die Resultate der Hawthorne-Studien?
A:
Untersuchung auf Einfluss
von unterschiedlichen 
Umweltbedingungen auf die Arbeitsleistung

selbst kleinste
Änderungen egal welcher Art wirkten sich
auf die Arbeitsleistung aus 


Ergebnis konnte auf die sozialen
Beziehungen in der Organisation
zurückgeführt werden 

Probanden wurden durch das Verhalten
anderer Probanden beeinflusst 

allein
die Anwesenheit eines Beobachters, ermutigte
die Probanden dazu,
besser & effizienter zu arbeiten

Q:
12. Was wird unter dem Menschenbild „Self-actualizing Man“ verstanden?
A:
50iger Jahre „Krise der Arbeitsmotivation“

• Abschaffung der tayloristischen Arbeitsteilung  

 Menschenbild des Human-Resources-Ansatzes

Ziel:
• 
Potenziale & Fähigkeiten
sinnvoll nutzen

Selbstverwirklichung durch
autonomes, eigenverantwortliches &
situationsangepasstes Handeln 

Q:
1. Definieren Sie den Begriff
„Arbeits- und Organisationspsychologie“.
A:
menschlichen Erleben & Verhalten 
in der Arbeit & Organisation

A&O-Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden A&O-Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen A&O-Psychologie