Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für IT-Operations an der Fachhochschule der Wirtschaft

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen IT-Operations Kurs an der Fachhochschule der Wirtschaft zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie wird ein Problem bei ITIL definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehrere Incidents (Vorfälle), welche regelmäßig auftreten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird ein Service unter ITIL definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Service liefert einen Wert für den Kunden.
Ein Service erfüllt Kunden-Bedürfnisse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Technische Fähigkeiten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Versionsverwaltung
  • Kontinuierliche Tests
  • Continuous Integration
  • Bereitstellung automatisieren
  • Continuous Delivery
  • Architektur
  • Auswahl von Tools
  • Testdatenverwaltung
  • Left-Shift bei Security
  • Datenbank-Änderungsmanagement
  • Cloud-Infrastruktur
  • Verwaltbarkeit von Code
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Prozessfähigkeiten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Experimente im Team
  • Änderungsgenehmigung optimieren
  • Kundenfeedback
  • Wertstrom
  • Arbeitsteilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Analysefähigkeiten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Monitoringsysteme
  • Proaktive Fehlerbenachrichtigung
  • WiP - Work in Progess
  • Visuelle Management
  • Monitoring und Beobachtbarkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche kulturelle Fähigkeiten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zufriedenheit am Arbeitsplatz
  • Organisationskultur
  • Lernkultur
  • Transformationale Führung
  • Transformation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Left-Shift bei Security?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Security sollte früh in den Entwicklungs-Prozess eingeplant werden, am besten von den Entwicklern selbst.

Meistens wurde Security als letztes implementiert und irgendwie drumherum gebaut und das im schlimmsten Fall auch noch von einem anderem Team.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 5 Hauptbereiche gibt es in ITIL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Service Strategy (Planung)
  2. Service Design (Beschreibung erstellen)
  3. Service Transition (Überführung)
  4. Service Operation (Durchführung)
  5. Continual Service Improvement (Verbesserung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ITIL überhaupt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ITIL steht für "Information Technology Infrastructure Library" und ist ein Best-Practice-Leitfaden und der De-facto-Standard im Bereich IT-Service-Management.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Kategorien lassen sich die Fähigkeiten in DevOps einteilen? 

(4 Kategorien)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Technische Fähigkeiten
  2. Prozessfähigkeiten
  3. Analysefähigkeiten
  4. Kulturelle Fähigkeiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Operations (oder Ops)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Betrieb der Software
  • Betriebsumgebung:
  • Server
  • Security
  • Backups
  • Skalierbarkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist NoOps?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bezeichnet einen hohen Automatisierungsgrad in der IT-Abteilung.


Vorteile:

  • man spart Personal
  • menschliche Fehler werden minimiert

Nachteile

  • Nicht jedes System lässt sich automatisieren
  • Entwickler müssen mehr können
  • Fachwissen fehlt
Lösung ausblenden
  • 9726 Karteikarten
  • 285 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen IT-Operations Kurs an der Fachhochschule der Wirtschaft - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie wird ein Problem bei ITIL definiert?

A:

Mehrere Incidents (Vorfälle), welche regelmäßig auftreten.

Q:

Wie wird ein Service unter ITIL definiert?

A:

Ein Service liefert einen Wert für den Kunden.
Ein Service erfüllt Kunden-Bedürfnisse.

Q:

Welche Technische Fähigkeiten gibt es?

A:
  • Versionsverwaltung
  • Kontinuierliche Tests
  • Continuous Integration
  • Bereitstellung automatisieren
  • Continuous Delivery
  • Architektur
  • Auswahl von Tools
  • Testdatenverwaltung
  • Left-Shift bei Security
  • Datenbank-Änderungsmanagement
  • Cloud-Infrastruktur
  • Verwaltbarkeit von Code
Q:

Welche Prozessfähigkeiten gibt es?

A:
  • Experimente im Team
  • Änderungsgenehmigung optimieren
  • Kundenfeedback
  • Wertstrom
  • Arbeitsteilung
Q:

Welche Analysefähigkeiten gibt es?

A:
  • Monitoringsysteme
  • Proaktive Fehlerbenachrichtigung
  • WiP - Work in Progess
  • Visuelle Management
  • Monitoring und Beobachtbarkeit
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche kulturelle Fähigkeiten gibt es?

A:
  • Zufriedenheit am Arbeitsplatz
  • Organisationskultur
  • Lernkultur
  • Transformationale Führung
  • Transformation
Q:

Was bedeutet Left-Shift bei Security?

A:

Security sollte früh in den Entwicklungs-Prozess eingeplant werden, am besten von den Entwicklern selbst.

Meistens wurde Security als letztes implementiert und irgendwie drumherum gebaut und das im schlimmsten Fall auch noch von einem anderem Team.

Q:

Welche 5 Hauptbereiche gibt es in ITIL?

A:
  1. Service Strategy (Planung)
  2. Service Design (Beschreibung erstellen)
  3. Service Transition (Überführung)
  4. Service Operation (Durchführung)
  5. Continual Service Improvement (Verbesserung)
Q:

Was ist ITIL überhaupt?

A:

ITIL steht für "Information Technology Infrastructure Library" und ist ein Best-Practice-Leitfaden und der De-facto-Standard im Bereich IT-Service-Management.

Q:

In welche Kategorien lassen sich die Fähigkeiten in DevOps einteilen? 

(4 Kategorien)

A:
  1. Technische Fähigkeiten
  2. Prozessfähigkeiten
  3. Analysefähigkeiten
  4. Kulturelle Fähigkeiten
Q:

Was versteht man unter Operations (oder Ops)?

A:
  • Betrieb der Software
  • Betriebsumgebung:
  • Server
  • Security
  • Backups
  • Skalierbarkeit
Q:

Was ist NoOps?

A:

Bezeichnet einen hohen Automatisierungsgrad in der IT-Abteilung.


Vorteile:

  • man spart Personal
  • menschliche Fehler werden minimiert

Nachteile

  • Nicht jedes System lässt sich automatisieren
  • Entwickler müssen mehr können
  • Fachwissen fehlt
IT-Operations

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten IT-Operations Kurse im gesamten StudySmarter Universum

business operations

Cologne Business School

Zum Kurs
Business Operations

Cologne Business School

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden IT-Operations
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen IT-Operations