Datenbanken (Brozsat) at Fachhochschule der Wirtschaft

Flashcards and summaries for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Vorteile von neo4j

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

DISTINCT Statement 

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

WHERE Statment

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Sicherheit des Datenbestandes

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Datenunabhängingkeiten

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

logisches Schema

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Datenmodellierung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Funktionen eines DBMS (Auswahl)

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Zuverlässigkeit des Datenbestandes

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

zentralisiert vs. verteilt


Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Normalisierung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

konzeptionelles Schema

Your peers in the course Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Datenbanken (Brozsat)

Vorteile von neo4j

  • einfache Abstraktion
  • Relationen sind die Stärke
  • besser Performance bei stark vernetzten Daten

Datenbanken (Brozsat)

DISTINCT Statement 

es werden Redundanzen eliminiert


Syntax

SELECT DISTINCT Spaltenname FROM Tabellenname

Datenbanken (Brozsat)

WHERE Statment

man filtert nach bestimmten Datensätzen


Syntax

SELECT Spaltenname FROM Tabellenname WHERE Spaltenname = 'Wert'


= | <= | >= | < | >

Datenbanken (Brozsat)

Sicherheit des Datenbestandes

Es wird sichergestellt das kein Benutzer, Daten sichten oder manipulieren kann, ohne Zugriffsrechte (Rechte vergabe, Zugangskontrolle) 

Datenbanken (Brozsat)

Datenunabhängingkeiten

  • physikalische Unabhängigkeit
    • logisches Schema bleibt bei Veränderung des Speicherorts unverändert
  • logische Unabhängigkeit
    • externe Schemata können unverändert weiterbestehen, dies ist erwünscht, da Anwenderprogramme nicht neu modifiziert werden sollen 

Datenbanken (Brozsat)

logisches Schema

das logische Schema wird aus dem konzeptionellen Schema abgeleitet. Es wird also ein logisches Datenbankschema für spezielle Anwendungen entworfen 

Datenbanken (Brozsat)

Datenmodellierung

Datenbankschema -- Beschreibung einer Datenbank, es wird beim Design-Prozess erstellt, und wird selten verändert


Datenbankinstanz -- zu eine bestimmten Zeitpunkt, die aktuelle existierenden Daten ihre Beziehungen und Attribute, verändert sich sehr häufig


Datenbanken (Brozsat)

Funktionen eines DBMS (Auswahl)

  • ACID Eigenschaften
    • atomicity, consistency, isolation and durability
  • Dauerhafte Speicherung, Wiedergewinnung und Aktualisierung von Daten
  • Speicherstrukturen (DB-Files, Log)

Datenbanken (Brozsat)

Zuverlässigkeit des Datenbestandes

Die DB-Software entspricht bezüglich Zuverlässigkeit, Robustheit und Wartbarkeit höchsten Anforderungen

Datenbanken (Brozsat)

zentralisiert vs. verteilt


  • Zentralisiert
    • Daten werden zentral verwaltet
    • Client greift über das Internet o.ä. auf den Server zu
  • verteilt
    • Datenbank liegt bei dem Clienten

Datenbanken (Brozsat)

Normalisierung

Ziele

  • Beseitigung von Redundanzen
  • Vermeidung von Anomalien
  • klares strukturelles Datenbankmodell


Datenbanken (Brozsat)

konzeptionelles Schema

orientiert sich ausschließlich an der Datenanwendung, es beschreibt die Real-Welt. Um ein konzeptionelles Schema zu entwerfen benutzt man ER-Modelle und Relationen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule der Wirtschaft overview page

Grundlagen der Informatik

Betriebssysteme (Oberthuer)

Projekt und Teammanagement

Betriebsysteme

Geschäftsprozesse und betriebliche Informationssysteme

Entrepeneurship und Unternehmensführung

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Datenbanken

Investition und Finanzierung

Wirtschaftsinformatik

IHK Prüfung

IHK Prüfung

Datenbanken at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Datenbanken at

Universität Magdeburg

Datenbanken at

Fachhochschule Bielefeld

Datenbanken at

Hochschule Furtwangen

Datenbanken at

Hochschule der Medien Stuttgart

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Datenbanken (Brozsat) at other universities

Back to Fachhochschule der Wirtschaft overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Datenbanken (Brozsat) at the Fachhochschule der Wirtschaft or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards