BWL at Fachhochschule der Wirtschaft

Flashcards and summaries for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Definieren Sie Unternehmen?

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Beschreibe die 2 Formen der Konzerne.

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Welche drei Arten von Zielbeziehungen gibt es ?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Was ist das Ziel des komparativen Kostenvorteils?

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Definieren Sie Bedürfnis ?

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Was ist ein Kaufmann und ein "in kaufmännischer Weise eingerichteter Geschäftsbetrieb"?

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Nennen Sie die acht Standortfaktoren und nennen Sie jeweils ein Beispiel dazu.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Was ist eine Kooperation und was sind die Ziele von Kooperationen?

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Was sind die Ziele der Unternehmensverbindungen?

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Welche Formen der unternehmerischen Zusammenarbeit gibt es? 

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Was versteht man unter einem Konzern?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

Welche Kartellarten gibt es?


Your peers in the course BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft on StudySmarter:

BWL

Definieren Sie Unternehmen?

Unternehmen sind Wirtschaftseinheiten, die der Leistungsdarstellung und Verwertung dienen.

BWL

Beschreibe die 2 Formen der Konzerne.

Unterordnungskonzern

•Wirtschaftliche Zusammenführung eines Mutter-Tochter-Verhältnisses

•Herrschendes Unternehmen und ein / mehrere abhängige Unternehmen


Ziel: Gewinnabführungsvertrag, Beherrschungsvertrag


Gleichordnungskonzern

•Unternehmen werden zur einheitlichen Leitung zusammengefasst, ohne dass das eine von dem anderen abhängig ist.


Ziel: Wahrnehmung gleicher Interessen, in der Praxis eher selten

BWL

Welche drei Arten von Zielbeziehungen gibt es ?

konfliktäre Zielbeziehungen (Zielkonflikt):

- Erfüllung des einen Ziels behindert Erfüllung eines anderen Ziels

- z.B. Kostenreduktion + Entwicklung ausweiten 


komplementäre Zielbeziehungen (Zielharmonie):

- Erfüllung eines Ziels fördert Erfüllung eines anderen Ziels

- z.B. Mitarbeitermotivation + Kundenzufriedenheit


indifferente Zielbeziehungen

- Erfüllung eines Ziels beeinflusst nicht die Erfüllung eines anderen Ziels

- z.B. Marktmehrheit erhöhen + Produktionskosten senken

BWL

Was ist das Ziel des komparativen Kostenvorteils?

Schaffung und Erhaltung von strategischen Wettbewerbsvorteilen, die antizipativ und zielgerichtet ausgelegt werden sollen

BWL

Definieren Sie Bedürfnis ?

Subjektives Mangelempfinden des Menschen mit dem Wunsch, diesen Mangel zu beseitigen 

BWL

Was ist ein Kaufmann und ein "in kaufmännischer Weise eingerichteter Geschäftsbetrieb"?

Ein Kaufmann ist jemand, der ein Handelsgewerbe betreibt.


Ein in kaufmännischer Weise eingerichteter Geschäftsbetrieb wird anhand der Art und des Umfangs der Geschäftstätigkeit festgemacht. 

Beispiele sind Leistungen, Lagerhaltung, Vielfalt der Erzeugnisse, Umsatzvolumen, Anzahl der Beschäftigten etc.

BWL

Nennen Sie die acht Standortfaktoren und nennen Sie jeweils ein Beispiel dazu.

Arbeitsbezogen

-> Kosten der Arbeitskräfte

Materialbezogen

-> Transportkosten

Absatzbezogen

-> Kundennähe

Abgabenbezogen

-> Beiträge

Verkehrsbezogen

-> Transportzeit

Immobilienbezogen

-> Mietniveau 

Umweltbezogen

-> Klimaschutz

Infrastrukturbezogen

-> Energieversorgung

BWL

Was ist eine Kooperation und was sind die Ziele von Kooperationen?

Kooperationen ist eine Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, wobei die Unternehmen immer noch rechtlich und wirtschaftlich selbständig arbeiten


Die Ziele von Kooperationen sind, dass man dadurch die Funktionsweise den Markt einschränken kann. Voraussetzung dabei ist, dass sich die Unternehmen den größten Teil des Marktes untereinander aufteilen 

BWL

Was sind die Ziele der Unternehmensverbindungen?

Beschaffung

--> günstigere Konditionen bei Lieferanten

Synergieeffekte

--> horizontale, laterale und vertikale Diversifikation

Sonstige Ziele

--> Risikoverteilung

Produktion

--> Kapazitätsauslastung

Absatz

--> größere Angebotsmacht

Finanzierung

--> Eigenkapitalbasis

BWL

Welche Formen der unternehmerischen Zusammenarbeit gibt es? 

Kooperation, Fusion und Konzern

BWL

Was versteht man unter einem Konzern?

Unter Konzern versteht man, dass mindestens ein beteiligtes Unternehmen die wirtschaftliche (nicht die rechtliche) Selbstständigkeit verliert.

BWL

Welche Kartellarten gibt es?


Preiskartelle - Preisabsprachen zwischen Unternehmen

Konditionskartelle - Absprache über Geschäftsbedingungen

Submissionskartelle - Ausschreibungsgewinner

Quotenkartelle -  Vorgabe der produzierenden Menge

Gebietskartelle - Aufteilung eines territorialen Marktes

Normierungs-/ Typisierungskartelle - Durchsetzung von Standards


KARTELLE SIND VERBOTEN !!

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule der Wirtschaft overview page

Betriebsysteme

Grundlagen der Informatik

Datenbanken (Brozsat)

Projekt und Teammanagement

Betriebssysteme (Oberthuer)

Geschäftsprozesse und betriebliche Informationssysteme

Entrepeneurship und Unternehmensführung

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Datenbanken

Investition und Finanzierung

Wirtschaftsinformatik

IHK Prüfung

IHK Prüfung

BWl at

Technische Hochschule Köln

BWL | at

IUBH Internationale Hochschule

Bwl at

Hochschule Ravensburg-Weingarten

bwl at

Hochschule Osnabrück

bwl at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Similar courses from other universities

Check out courses similar to BWL at other universities

Back to Fachhochschule der Wirtschaft overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BWL at the Fachhochschule der Wirtschaft or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login