Seminar at Fachhochschule Campus Wien

Flashcards and summaries for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Seminar at the Fachhochschule Campus Wien

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Southern Blot: Auf welche Membrantypen wird geblottet ?

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Welche drei Schritte gibt es bei der PCR? Beschreiben Sie diese kurz (Temperaturen, was passiert)

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Wie kann man die Schmelztemperatur von Oligonukleotiden näherungsweise berechnen? (Formel)
Nennen Sie drei Größen, die einen Einfluss auf die Schmelztemperatur haben.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Nennen Sie drei Arten der Verwendung von Oligonukleotiden. Beschreiben Sie kurz nach welchem
Prinzip diese Arten funktionieren.

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Gel-Elektrophorese: Wie kann der ungefähre Fortschritt einer Gelelektrophorese beobachtet werden?

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Spektrometrie: Bei welchen Wellenlängen können Proteine und Nukleinsäuren detektiert werden ?

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Wie unterscheiden sich polyklonale Antikörper von monoklonalen Antikörpern hinsichtlich deren
Interaktion mit dem Antigen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Welches Medium wird meist für die Anzucht von E.coli verwendet?

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Wozu gibt es zwei Layer im Gel bei der SDS-PAGE und was unterscheidet sie?

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Nennen Sie drei Mutationen der Anzuchtstämme DH5-alpha oder BL21(DE3), welche als genetische
Marker dienen.

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Nennen Sie die 4 Schritte des Western Blot!

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Wofür wird der Western Blot verwendet und wie wird er noch genannt?

Your peers in the course Seminar at the Fachhochschule Campus Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien on StudySmarter:

Seminar

Southern Blot: Auf welche Membrantypen wird geblottet ?

Nitrozellulose und Nylon-Filter

Seminar

Welche drei Schritte gibt es bei der PCR? Beschreiben Sie diese kurz (Temperaturen, was passiert)

• Denaturierung: Auftrennung des Doppelstrangs ∽ 95°C und 15-30 sec
• Annealing: Spezifische Anlagerung der Primer (Sequenzabhängig) ∽ 50-65°C aber 4-5°C
unter Schmelztemperatur 10-30 sec
• Elongation: Synthese des neuen Stranges ∽ 72°C 1000bp/ min
• Diese 3 Schritte beschreiben 1 Zyklus der ∽ 25-35 mal wiederholt wird

Seminar

Wie kann man die Schmelztemperatur von Oligonukleotiden näherungsweise berechnen? (Formel)
Nennen Sie drei Größen, die einen Einfluss auf die Schmelztemperatur haben.

• Mit der Wallace-Regel: Tm= 4*(G+C)+2*(A+T)
• Einflussgrößen: Basenzusammensetzung, Inkubationszeit, Länge der Nukleotide, chemische
Natur der gebildeten Hybride, Anteil falscher Basenpaarung, Salzkonzentration der Lösung,
Zusatz bestimmter adjuvanter Chemikalien

Seminar

Nennen Sie drei Arten der Verwendung von Oligonukleotiden. Beschreiben Sie kurz nach welchem
Prinzip diese Arten funktionieren.

PCR: Oligos mit 20-35 bp als Primer RNAi

Antisense-Oligonukleotide für RNA-Interferenz Sonden

In-Situ-Hybridisierung zum Nachweis in Zellen. Prinzip → Nick-Translation

Seminar

Gel-Elektrophorese: Wie kann der ungefähre Fortschritt einer Gelelektrophorese beobachtet werden?

Durch Beobachtung der Bromphenolblau-Lauffront.

Seminar

Spektrometrie: Bei welchen Wellenlängen können Proteine und Nukleinsäuren detektiert werden ?

Nukleinsäuren = 260 nm ; Proteine = 280 nm

Seminar

Wie unterscheiden sich polyklonale Antikörper von monoklonalen Antikörpern hinsichtlich deren
Interaktion mit dem Antigen?

Polyklonale Antikörper sind gegen versch. Epitope auf dem Antigen gerichtet,
monoklonale Antikörper sind nur gegen ein einziges Epitop auf dem Antigen gerichtet und
sind deswegen spezifischer als polyklonale Antikörper.

Seminar

Welches Medium wird meist für die Anzucht von E.coli verwendet?

Das LB-Medium (Luria-Bertani-Medium; ein Vollmedium).

Seminar

Wozu gibt es zwei Layer im Gel bei der SDS-PAGE und was unterscheidet sie?

Ein Layer ist zum Stacken (Proteine auftragen und „stapeln“), das andere zum Trennen,
Unterscheiden sich in pH (Stacking = 6,8 – Separating = 8,8) und Acrylamidkonzentration (im
Stacking geringer)

Seminar

Nennen Sie drei Mutationen der Anzuchtstämme DH5-alpha oder BL21(DE3), welche als genetische
Marker dienen.

DH5-alpha: endA1, recA1, lacZ(del)M15, hsdR17
Bl21(DE3): ompT, hsdS10, λDE3

Seminar

Nennen Sie die 4 Schritte des Western Blot!

1. Transfer
2. Blocking
3. Inkubiation mit primären und sekundären Ak
4. Detektion

Seminar

Wofür wird der Western Blot verwendet und wie wird er noch genannt?

Technik, um ein spezielles Protein einer Proteinmischung zu identifizieren und zu
charakterisieren
Anderer Name → Immunoblot

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Seminar at the Fachhochschule Campus Wien there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule Campus Wien overview page

Organische Chemie

DNA-Analyse

Allgemeine Chemie 2020

angewandte Mikrobiologie

Genetik 2

Methoden der DNA Analyse

Biochemie 1

Aminosäuren

ZB Altfragen

Analytische Chemie

Allgemeine Chemie

Genomorganisation

Zellbiologie der Eukaryonten

qu.analyt.CH

Zellkultur

Anorganische Chemie

Molekularbiologie und Genetik II

Zellbiologie der Eukaryonten

Molekularbiologie und Genetik 2

Quantitative Analytische Chemie

Qualitäts- und Prozessmanagment

Molekularbiologische und biophysikalische Methoden

Psychso 2 Seminar at

Universität Augsburg

Seminar Grundlagen EU at

Universität Heidelberg

M4 Seminar at

Universität Tübingen

Seminar-Kognition at

Universität Bochum

Seminare Systematik at

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Seminar at other universities

Back to Fachhochschule Campus Wien overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Seminar at the Fachhochschule Campus Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login