PPMTK at Fachhochschule Campus Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für PPMTK an der Fachhochschule Campus Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen PPMTK Kurs an der Fachhochschule Campus Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die 3 Phasen des Assessmentgesprächs
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Orientierungsphase
Vorstellung der beteiligten Personen
Hinweise auf den vertraulichen Umgang mit den Inhalten des Gesprächs
voraussichtliche Dauer des Gesprächs
Ziele des Gesprächs 

2. Durchführungsphase: 
Offene Fragen zur Feststellung des Hauptproblems 
Situation im Gespräch schildern lassen
Verbindung herstellen
Beobachtungen, nachfragen bei Unklarheiten 
Umgang mit Erkrankung& Einschränkung
Ressourcen

3. Zusammenfassungsphase 
Zsmfassen wesentlicher Erkenntnisse!
Bewertung aus pflegerischer Sicht 
Abstimmung mit Sicht des Patienten 
Gemeinsame Ziele finden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erklären sie die Definition des Begriffs Konzept
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kleinste Bausteine der Theorie oder Modells 
Handlungsempfehlung, die sich aus Theorie ableiten lässt und später im Modell wiederkehrt

Konkrete/ direkte Beobachtung: Muskeltonus, Atmung

Abstrakte/ nicht direkte Beobachtung: Aggressivität, Unruhe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie mind. 4 Gründe für die Anwendung des Pflegeprozesses
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Instrument zur Besserung der Pflege-Praxis
Stärkung der beruflichen Identität
Förderung der Kommunikation im Team
Struktur für Problemlösung wird geboten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie mind. 4 notwendige Fähigkeiten für professionelle Pflege
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• pflegewissenschaftliche Kenntnisse
• Kenntnisse der Patientenperspektive
• praktische Erfahrung
• Intuition 
• Empathie 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Ziele von Klassifikationssystem für Pflegediagnosen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Nachweis/ Planung von Entwicklungen pflegerischer Leistungen& Ressourcenzuteilungen
aufgrund von Patientenbedürfnissen, die durch Pflegediagnosen beschrieben werden

2. Anregung der Pflegeforschung durch das Verknüpfen von Daten auf Pflege und Gesundheitssystem

3. Gewinnen von Daten über Pflegepraxis als Entscheidungsgrundlage der Gesundheitspolitik 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen sie die Definition von Pflegeprozess
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Pflegeprozess ist eine in bestimmten Schritten ablaufende Methode der Problemlösung& somit Teil der geplanten Pflege
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Pflegeassessment
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„To assess“ = einschätzen 
Ist eine Infosammlung, Beobachtung, Konsultation
Sie dient der Erfassung des ist-Zustandes & beginnt mit dem 1. Kontakt 
Beurteilung der Gesundheitszustand & ist Basis für alle weiteren Schritte 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie 6 Schritte des Plegeprozessed nach dem Regelkreis von Fischer& Maier
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Pflegeanamnese (Info-Sammlung) 
2. Pflegediagnose (Erkenne Problem&Ressourcen)
3. Festlegung der Pflegeziele
4. Planung der Pflegemaßnahmen
5. Durchführung der Ziele
6. Pflegeevaluation (Beurteilung der Pflege-Wirkung) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Infos werden im Pflegeassessment erhoben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sozial-Daten, Erfahrungen, Familienanamnese, Soziale Anamnese, biographische Daten, psychische& physische Verfassung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die 6 Schritte der allgemeinen problemlösenden Methoden der Wissenschaft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Analyse& Beschreibung des Problems
2. Formulieren von Hypothesen 
3. Planung der Datenerhebung & Auswertung 
4. Durchführung der Datenerhebung 
5. Überprüfung d. Hypothesen durch Datenanalyse
6. Interpretation& Umsetzung d. Forschungsergebnisse 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Merkmale eines Modells
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Reduktion von Realität 
Hervorhebung bestimmter Perspektiven
Die Schaffung von Übersichtlichkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Theorie? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Theorie griech: Wahrnehmung, Anschauung 
Erkenntnisquelle die Entscheidungs und Handlungsspielräume Eröffnet 
Theorien stellen geordnetes und nachprüfbares Wissen über Pflege zur Verfügung

- Kriterien: logisch konsistent, informativ, widerspruchslos, Bezug zur Realität
 präzise Strukturierung v. Ideen (Zsmhänge erstellen, strukturieren, analysieren)
Systematische Beachtungsweise
Lösung ausblenden
  • 62848 Karteikarten
  • 1183 Studierende
  • 181 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen PPMTK Kurs an der Fachhochschule Campus Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nennen Sie die 3 Phasen des Assessmentgesprächs
A:
1. Orientierungsphase
Vorstellung der beteiligten Personen
Hinweise auf den vertraulichen Umgang mit den Inhalten des Gesprächs
voraussichtliche Dauer des Gesprächs
Ziele des Gesprächs 

2. Durchführungsphase: 
Offene Fragen zur Feststellung des Hauptproblems 
Situation im Gespräch schildern lassen
Verbindung herstellen
Beobachtungen, nachfragen bei Unklarheiten 
Umgang mit Erkrankung& Einschränkung
Ressourcen

3. Zusammenfassungsphase 
Zsmfassen wesentlicher Erkenntnisse!
Bewertung aus pflegerischer Sicht 
Abstimmung mit Sicht des Patienten 
Gemeinsame Ziele finden 
Q:
Erklären sie die Definition des Begriffs Konzept
A:
Kleinste Bausteine der Theorie oder Modells 
Handlungsempfehlung, die sich aus Theorie ableiten lässt und später im Modell wiederkehrt

Konkrete/ direkte Beobachtung: Muskeltonus, Atmung

Abstrakte/ nicht direkte Beobachtung: Aggressivität, Unruhe
Q:
Nennen Sie mind. 4 Gründe für die Anwendung des Pflegeprozesses
A:
• Instrument zur Besserung der Pflege-Praxis
Stärkung der beruflichen Identität
Förderung der Kommunikation im Team
Struktur für Problemlösung wird geboten
Q:
Nennen Sie mind. 4 notwendige Fähigkeiten für professionelle Pflege
A:
• pflegewissenschaftliche Kenntnisse
• Kenntnisse der Patientenperspektive
• praktische Erfahrung
• Intuition 
• Empathie 

Q:
Was sind die Ziele von Klassifikationssystem für Pflegediagnosen?
A:
1. Nachweis/ Planung von Entwicklungen pflegerischer Leistungen& Ressourcenzuteilungen
aufgrund von Patientenbedürfnissen, die durch Pflegediagnosen beschrieben werden

2. Anregung der Pflegeforschung durch das Verknüpfen von Daten auf Pflege und Gesundheitssystem

3. Gewinnen von Daten über Pflegepraxis als Entscheidungsgrundlage der Gesundheitspolitik 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nennen sie die Definition von Pflegeprozess
A:
Der Pflegeprozess ist eine in bestimmten Schritten ablaufende Methode der Problemlösung& somit Teil der geplanten Pflege
Q:
Was ist ein Pflegeassessment
A:
„To assess“ = einschätzen 
Ist eine Infosammlung, Beobachtung, Konsultation
Sie dient der Erfassung des ist-Zustandes & beginnt mit dem 1. Kontakt 
Beurteilung der Gesundheitszustand & ist Basis für alle weiteren Schritte 
Q:
Nennen Sie 6 Schritte des Plegeprozessed nach dem Regelkreis von Fischer& Maier
A:
1. Pflegeanamnese (Info-Sammlung) 
2. Pflegediagnose (Erkenne Problem&Ressourcen)
3. Festlegung der Pflegeziele
4. Planung der Pflegemaßnahmen
5. Durchführung der Ziele
6. Pflegeevaluation (Beurteilung der Pflege-Wirkung) 
Q:
Welche Infos werden im Pflegeassessment erhoben?
A:
Sozial-Daten, Erfahrungen, Familienanamnese, Soziale Anamnese, biographische Daten, psychische& physische Verfassung
Q:
Nennen Sie die 6 Schritte der allgemeinen problemlösenden Methoden der Wissenschaft
A:
1. Analyse& Beschreibung des Problems
2. Formulieren von Hypothesen 
3. Planung der Datenerhebung & Auswertung 
4. Durchführung der Datenerhebung 
5. Überprüfung d. Hypothesen durch Datenanalyse
6. Interpretation& Umsetzung d. Forschungsergebnisse 
Q:
3 Merkmale eines Modells
A:
Reduktion von Realität 
Hervorhebung bestimmter Perspektiven
Die Schaffung von Übersichtlichkeit 
Q:
Was bedeutet Theorie? 
A:
Theorie griech: Wahrnehmung, Anschauung 
Erkenntnisquelle die Entscheidungs und Handlungsspielräume Eröffnet 
Theorien stellen geordnetes und nachprüfbares Wissen über Pflege zur Verfügung

- Kriterien: logisch konsistent, informativ, widerspruchslos, Bezug zur Realität
 präzise Strukturierung v. Ideen (Zsmhänge erstellen, strukturieren, analysieren)
Systematische Beachtungsweise
PPMTK

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang PPMTK an der Fachhochschule Campus Wien

Für deinen Studiengang PPMTK an der Fachhochschule Campus Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten PPMTK Kurse im gesamten StudySmarter Universum

PPM

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
PP

Universität Marburg

Zum Kurs
PP

Fachhochschule Salzburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden PPMTK
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen PPMTK