Digitale Geschäftsmodelle 2 at Fachhochschule Campus 02 Graz

Flashcards and summaries for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Welche Aussagen zu M2M sind richtig?
Wählen Sie eine oder mehrere Antworten:

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Die Integrationsfähigkeit eines Unternehmens im Bezug auf externes Wissen wird wesentlich von der Unternehmenskultur mitbestimmt. Eine Unternehmenskultur, die sich gegen Wissen und Innovationen von außerhalb verschließt (not invented here),
führt damit zwangsläufig zu einer unzureichenden Integrationsfähigkeit im Rahmen des Open Innovation Konzepts und resultiert letztlich in einer Steigerung der Performance des Innovationsprozesses.
Bitte wählen Sie eine Antwort:

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Welche Aussagen zur kundenindividuellen Massenproduktion (Mass Customization) sind richtig?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Wie werden die Modularisierungstypen der Economies of Modularity charakterisiert?

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Was sind die Problemfelder der kundenindividuellen Massenproduktion?

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Wenn man ein neues Geschäftsmodell entwickeln will, muss man neue Wege gehen. Die Kombination von bestehenden Geschäftsmodellen reicht hier nicht aus.

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Welche Aussagen zur Erweiterung der Porter'schen Wettbewerbsmatrix im Sinne der kundenindividuellen Massenproduktion sind richtig?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Welche Herausforderungen müssen bei M2M Netzwerken gelöst werden?

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Welche Aussagen zu Outside-In Innovation im Rahmen des Open Innovation Konzepts sind richtig?

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Erreicht man durch eine App eine große Masse, kann eine App gratis oder sehr günstig vertrieben werden denn durch Etablierung der Marke können darauf aufbauend weitere Geschäftsmodelle, wie zum Beispiel der Vertrieb von Merchandise Artikeln, erfolgreich umgesetzt werden um Gewinne zu erzielen.
Bitte wählen Sie eine Antwort:

Your peers in the course Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz on StudySmarter:

Digitale Geschäftsmodelle 2

Welche Aussagen zu M2M sind richtig?
Wählen Sie eine oder mehrere Antworten:

M2M bezeichnet die automatisierte Kommunikation zwischen Geräten (Maschinen).

Digitale Geschäftsmodelle 2

Die Integrationsfähigkeit eines Unternehmens im Bezug auf externes Wissen wird wesentlich von der Unternehmenskultur mitbestimmt. Eine Unternehmenskultur, die sich gegen Wissen und Innovationen von außerhalb verschließt (not invented here),
führt damit zwangsläufig zu einer unzureichenden Integrationsfähigkeit im Rahmen des Open Innovation Konzepts und resultiert letztlich in einer Steigerung der Performance des Innovationsprozesses.
Bitte wählen Sie eine Antwort:

Wahr

Digitale Geschäftsmodelle 2

Welche Aussagen zur kundenindividuellen Massenproduktion (Mass Customization) sind richtig?

Die erfolgreiche Umsetzung des Konzepts der kundenindividuellen Massenproduktion erfordert Kosteneffizienz entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Digitale Geschäftsmodelle 2

Wie werden die Modularisierungstypen der Economies of Modularity charakterisiert?

Generische Modularisierung: 

Verschiedene Basisprodukte, feste Anzahl von individuellen Modulen, die jeweils in unterschiedlichen Ausprägungen erstellt werden können. Anzahl der Module ist nicht festgelegt

Digitale Geschäftsmodelle 2

Was sind die Problemfelder der kundenindividuellen Massenproduktion?

Es gibt einen Spannungsbogen zwischen individueller und
kostengünstiger Leistungserstellung.

Digitale Geschäftsmodelle 2

Wenn man ein neues Geschäftsmodell entwickeln will, muss man neue Wege gehen. Die Kombination von bestehenden Geschäftsmodellen reicht hier nicht aus.

Wahr

Digitale Geschäftsmodelle 2

Welche Aussagen zur Erweiterung der Porter'schen Wettbewerbsmatrix im Sinne der kundenindividuellen Massenproduktion sind richtig?

Hohe Differenzierung bei hohen Kosten und Fokus auf den gesamten Markt ist nach der Wettbewerbsmatrix eine Differenzierungs-Strategie

Digitale Geschäftsmodelle 2

Welche Herausforderungen müssen bei M2M Netzwerken gelöst werden?

Diskretion

Digitale Geschäftsmodelle 2

Welche Aussagen zu Outside-In Innovation im Rahmen des Open Innovation Konzepts sind richtig?

Im Rahmen der Outside-In Innovation werden Wissen, Fähigkeiten und Ressourcen von außerhalb in das Unternehmen integriert

Digitale Geschäftsmodelle 2

Erreicht man durch eine App eine große Masse, kann eine App gratis oder sehr günstig vertrieben werden denn durch Etablierung der Marke können darauf aufbauend weitere Geschäftsmodelle, wie zum Beispiel der Vertrieb von Merchandise Artikeln, erfolgreich umgesetzt werden um Gewinne zu erzielen.
Bitte wählen Sie eine Antwort:

Wahr

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz

Singup Image Singup Image

Geschäftsprozesse at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Digitale Finanzwirtschaft at

Universität Göttingen

Digitale Geschäftsmodelle 1 at

Fachhochschule Campus 02 Graz

Digitale Wirtschaft at

Hochschule Mainz

Digitale Farik at

Hochschule Rosenheim

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Digitale Geschäftsmodelle 2 at other universities

Back to Fachhochschule Campus 02 Graz overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Digitale Geschäftsmodelle 2 at the Fachhochschule Campus 02 Graz or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards