Pflege bei Erkrankungen des Herzens at Fachhochschule Bielefeld

Flashcards and summaries for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Weshalb wird routinemäßig eine Röntgen-Thorax-Aufnahme des Herzens und der Lunge gemacht?

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Nennen sie 8 Erkrankungen, die auf eine Arteriosklerose zurückzuführen sind.

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Nennen sie die Indikationen zur Messung des ZVD.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Nennen Sie das Prinzip, die Indikationen, beschreiben sie die Durchführung und die Bewertung der Transoesophagealen Echokardiografie (TEE) 

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Nennen sie die pflegerischen Maßnahme zur Nachbereitung einer Herzkatheteruntersuchung.

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Erklären sie die Schichten der Herzwand.

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Beschreiben sie die Blutversorgung des Herzens.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Erläutern sie die Möglichkeiten und Indikationen der indirekten arteriellen Blutdruckmessung.

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Erläutern Sie das Klappensystem des Herzens.

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Erläutern sie das Prinzip des EKG.

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Erklären sie das Reizweiterleitungssystem des Herzens.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Definieren sie den Begriff "koronare Herzkrankheit (KHK)" und erklären sie das Leitsymptom einer KHK.

Your peers in the course Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld on StudySmarter:

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Weshalb wird routinemäßig eine Röntgen-Thorax-Aufnahme des Herzens und der Lunge gemacht?

Größe und Form des Herzens kann beurteilt, Lungenödeme erkannt werden 

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Nennen sie 8 Erkrankungen, die auf eine Arteriosklerose zurückzuführen sind.

  • KHK
  • Herzinfarkt
  • Herzinsuffizienz
  • Ischämie Darmerkrankungen
  •  Aortenklappenstenose
  • pAVK
  • Schlaganfall
  • Niereninsuffizienz

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Nennen sie die Indikationen zur Messung des ZVD.

  • Einschätzung der Herz-Kreislauf-Situation bei kritisch kranken Patienten auf der Intensivstation
  • Beurteilung Volumenhaushalt oder des Schweregrads einer Herzinsuffizienz, einer Herzbeuteltamponade oder einer Lungenembolie 

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Nennen Sie das Prinzip, die Indikationen, beschreiben sie die Durchführung und die Bewertung der Transoesophagealen Echokardiografie (TEE) 

Prinzip

  • Überliegt die TTE: bessere Einsicht der Rückwand des Herzens und der Vorhöfe 
  • Ultraschallkopf befindet sich näher am Herzen; Schallwellen werden nicht durch Brustkorbstrukturen abgeschwächt 
  • TEE ist aufwendiger und invasiver; erfolgt nur bei Klärung spezieller Fragen 

Indikationen

  • Suche nach Thromben in den Vorhöfen (z.B. bei Vorhofflimmern)
  • Beurteilung Herzklappen 
  • Beurteilung aufsteigende Aorta 
  • Suche nach bestimmten Herzfehlern 

Durchführung und Bewertung 

  • invasive endoskopische Untersuchung: spezielle Vorbereitung (ähnlich Gastro)
  • unterschriebene Patientenaufklärung ist erforderlich 
  • Patient in Linksseitenlage auf Untersuchungsliege 
  • Rachen wird mit Spray betäubt, um Würgereflex beim Schlucken des Schallkopfes zu reduzieren 
  • unruhige o. ängstliche Patienten werden ggfs. leicht sediert 
  • unter Beobachtung des Ultraschallmonitors und - falls vorhanden - des Überwachungsmonitors wird der Schlauch vorgeschoben und die jeweiligen Strukturen beurteilt 

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Nennen sie die pflegerischen Maßnahme zur Nachbereitung einer Herzkatheteruntersuchung.

  • Bettruhe, flache Lagerung, darf punktierte Arterie nicht beugen 
  • Mobilisation auf Arztanordnung, frühestens nach 6 Stunden 
  • Blutdruck, Fußpulse, Hautfarbe, Sensibilität und Hauttemperatur des punktierten Beines werden stündlich beurteilt 
  • bei Anzeichen eines Volumenmangelschocks oder einer Durchblutungsstörung sofort den Arzt verständigen 
  • aus allergische Kontrastmittelreaktion prüfen 
  • alle 30 Minuten Druckverband prüfen 
  • auf ausreichende Flüssigkeitsgabe achten, Kontraindikationen beachten 
  • ggfs. Bilanzierung durchführen 
  • bei Ausscheidungen und Nahrungsaufnahme unterstützen 
  • Druckverband auf ärztliche Anordnung (ca. 24 stunden ) entfernen und MTS anlegen 
  • nach PTCA auf erhöhte Blutungsneigung achten 

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Erklären sie die Schichten der Herzwand.

Endokard

  • kleidet Herz von innen mit einer zarten Haut aus und bildet Herzklappen

Myokard

  • mittlere Schicht, die aus speziellem Herzmuskelgewebe besteht: ist unterschiedlich dick (1-3mm)

Epikard

  • zarte Außenhaut des Herzens

Perikard (Herzbeutel)

  • umschließt Herz; enthält geringe Menge an Flüssigkeit, die die Reibung des Herzens vermindert


Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Beschreiben sie die Blutversorgung des Herzens.

  • erfolgt über Herzkranzgefäße (Koronararterien); diese zweigen kurz nach Aortenklappe vom Aortenbogen ab; rechte Koronararterie (A. coronaria dextra) zieht über Herzhinterwand zur Herzspitze, linke Koronararterie (A. coronaria sinister) teilt sich in Ramus interventricularis anterior (RIVA o. LAD) und Ramus circumflexus (RCX), versorgen linken Vorhof, linke Herzkammer, Herzscheidewand

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Erläutern sie die Möglichkeiten und Indikationen der indirekten arteriellen Blutdruckmessung.

Indirekt ("unblutig") kann mit drei verschiedenen Methoden gemessen werden:

  • auskultatorisch (Mit RR-Manschette & Stethoskop)
  • palpatorisch (mit RR-Manschette) oder 
  • oszillometrisch (z.B. mit automatischem RR-Messgerät z.B. am Handgelenk)

Indikationen 

  • bei Neuaufnahme
  • Kontrolle Vitalparameter
  • V.a. Hypertonie 
  • bei Ansetzen/Wechsel eines blutdrucksenkenden Medikaments 


Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Erläutern Sie das Klappensystem des Herzens.

Segelklappen

  • zw. Vorhof und Kammer; öffnen sich in Füllungsphase der Kammern, schließen sich in Auswurfphase; bestehen aus dünnem Bindegewebe 
  • Mitralklappe (Bikuspidalklappe) in der linken Kammer mit zwei Segeln 
  • Trikuspidalklappe in der rechten Kammer mit 3 Segeln

Taschenklappen

  • zw. Kammer und Arterien; öffnen sich in der Auswurfphase, schließen sich, wenn Kammer erntleert ist; bestehen aus 3 kleinen taschenartigen Säckchen 
  • Pulmonalklappe zw. rechter Kammer und Pulmonalarterie 
  • Aortenklappe zw. linker Kammer und Aorta 

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Erläutern sie das Prinzip des EKG.

  • misst elektronische Aktivität des Herzens
  • Elektroden werden an die Hautoberfläche aufgebracht 
  • Messergebnis wird grafisch im zeitlichen Verlauf als EKG-Kurve dargestellt; ist kontinuierlich auf einem Monitor sichtbar oder als Momentaufnahme in einem Befundausdruck dokumentiert 

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Erklären sie das Reizweiterleitungssystem des Herzens.

Sinusknoten

  • ist der Schrittmacher (60-80 Schläge pro Minute) des Herzens; liegt in der Wand des rechten Vorhofs; bildet elektrischen Reiz, der weitergeleitet wird zum..

AV-Knoten (Atrioventrikularknoten)

  • liegt am Übergang des Vorhofs zur Kammer bei der Herzscheidewand; leitet den Reiz weiter an das.. 

His-Bündel

  • liegt in der Herzscheidewand; leitet Reiz weiter zu den..

Tawara Schenkeln

  • liegen links & rechts entlang der Kammerscheidewand; leitet Reiz an die..

Purkinje-Fasern

  • liegen in der Herzspitze 

Pflege bei Erkrankungen des Herzens

Definieren sie den Begriff "koronare Herzkrankheit (KHK)" und erklären sie das Leitsymptom einer KHK.

  • Minderdurchblutung des Herzmuskels, die durch Verengung der Herzkranzgefäße verursacht wird; meist durch Arteriosklerose verursacht
  • Folge der Minderdurchblutung: der Herzmuskel bekommt weniger Sauerstoff, als er benötigt-> in den Herzmuskelzellen besteht ein Missverhältnis zwischen Sauerstoffbedarf und Sauerstoffangebot (sog. Myokardischämie)
  • ist eine chronische Erkrankung, die sich über Jahre entwickelt und in einen Herzinfarkt übergehen kann 

 Leitsymptom:

  • Angina-Pectoris-Beschwerden (AP): anfallsartig auftretende atem- und lageunabhängige Brustschmerzen; werden als drückend wahrgenommen; Schmerzmaximum wird oft retrosternal angegeben; Schmerzen strahlen häufig in den linken Arm, den linken Unterkiefer oder den Oberbauch aus
  • es besteht meist Atemnot und damit verbunden ein Panikgefühl
  • vegetative Reaktionen wie Schweißausbrüche, Übelkeit und Erbrechen sind möglich 
  • Beschwerden treten v.a. nach körperlicher oder seelischer Belastung (Stress) auf und lassen in Ruhe nach 
  • charakteristische Symptome - wie das Ausstrahlen in den linken Arm - können auch fehlen 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule Bielefeld overview page

Mündl. Examen 1

Mündl. Examen 3

Mündliches Examen TB 1 & 3

Verdauung

Examen Tag 3

Diagnostik psychischer Erkrankungen at

Universität zu Lübeck

KP - Psychische Erkrankungen at

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management

Erkrankungen des Nervensystems at

Hochschule für Gesundheit

M1_Psychische Erkrankungen I at

Medical School Berlin

Arzneimittelerkrankungen bei häufigen Erkrankungen at

Universität Erlangen-Nürnberg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Pflege bei Erkrankungen des Herzens at other universities

Back to Fachhochschule Bielefeld overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Pflege bei Erkrankungen des Herzens at the Fachhochschule Bielefeld or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login