Interieur 1 - Kompendium In Karteikartenform at Fachhochschule Aachen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform an der Fachhochschule Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform Kurs an der Fachhochschule Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Autonomie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Autonomie – autonomy

• Das Gefühl, gemäß eigener Vorstellungen zu handeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Kompetenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kompetenz - competence

• Das Gefühl, fähig und effektiv zu handeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Verbundenheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verbundenheit – connectedness

• Das Gefühl, regelmäßigen (intimen) Kontakt mit anderen Menschen zu haben, denen man etwas bedeutet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Stimulation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stimulation – stimulation
• Das Gefühl, Neues zu entdecken und ausreichend Anregung zu

bekommen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Popularität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Popularität – popularity

• Das Gefühl, gemocht und respektiert zu werden und mit dem eigenen Verhalten andere Menschen zu beeinflussen/inspirieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Sicherheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sicherheit - security
• Das Gefühl, angenehme Gewohnheiten und Routinen zu haben und

sicher vor Unheil zu sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Bedeutsamkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedeutsamkeit – significance

• Das Gefühl, bedeutsame Momente bewusst zu erleben, persönliche Entwicklung oder neue Einsichten zu erlangen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Richtlinien sind die Beschreibungen und Definitionen übernommen?

(Punkte mit Buchstaben gekennzeichnet)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • DIN 70 020
  • DIN ISO 4130
  • SAE-Richtlinie
    • J 826
    • J 1100
    • J 1516
    • J 1517
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der H-Punkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

H-Punkt (hip point)

Der Hüftpunkt „H-Punkt“ ist der Punkt in der Mittelebene des Fahrzeuginsassen, durch den die theoretische Drehachse zwischen dem Bein und dem Rumpf eines durch die zweidimensionale Zeichen- schablone und/oder die dreidimensionale H-Punkt-Vorrichtung dargestellten menschlichen Körpers verläuft.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Konstruktion-H-Punkt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konstruktions-H-Punkt (design hip point)

Der Konstruktions-H-Punkt ist der in der Zeichnung mit der zweidimensionalen Zeichenschablone oder in CAD mit der dreidimensionalen H-Punkt-Schablone ermittelte H-Punkt in der vorgesehenen Sitzposition. Wenn verschiedene Sitzpositionen eingestellt werden können, stellt der Weg des Konstruktions-H-Punktes über den vollen Sitzverstellbereich den Konstruktions-H-Punkt-Verstellweg dar.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Sitzreferenzpunkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sitzreferenzpunkt (seating reference point)

Der vom Hersteller angegebene, fahrzeugfeste Konstruktions- Referenzpunkt „R-Punkt“/SgRP ist ein besonderer Konstruktions-H-Punkt. Er kennzeichnet in Relation zu harten Bestandteilen des Sitzes (z.B. Sitzschiene), den Punkt, in dem der Hüftpunkt einer definierten Messpuppe (2D Zeichenschablone in einer Zeichnung, 3D-Messschablone in CAD; Beinlänge entspricht 95%til männlich) zu liegen kommt durch Anwendung der in SAE J826 beschriebenen Prozedur.

Oft werden SgRP und H-Punkt-Verstellfeld in der frühen Phase der Konstruktion vom Fahrzeughersteller festgelegt. Der Sitzhersteller konstruiert den Sitz dann so, dass das H-Punkt-Verstellfeld mit den Vorgaben übereinstimmt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele und welche Bedürfnisse gibt es nach Sheldon?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

7 Bedürfnisse

  1. Autonomie
  2. Kompetenz
  3. Verbundenheit
  4. Stimulation
  5. Popularität
  6. Sicherheit
  7. Bedeutsamkeit
Lösung ausblenden
  • 74736 Karteikarten
  • 1937 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform Kurs an der Fachhochschule Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Beschreibe Autonomie

A:

Autonomie – autonomy

• Das Gefühl, gemäß eigener Vorstellungen zu handeln

Q:

Beschreibe Kompetenz

A:

Kompetenz - competence

• Das Gefühl, fähig und effektiv zu handeln

Q:

Beschreibe Verbundenheit

A:

Verbundenheit – connectedness

• Das Gefühl, regelmäßigen (intimen) Kontakt mit anderen Menschen zu haben, denen man etwas bedeutet

Q:

Beschreibe Stimulation

A:

Stimulation – stimulation
• Das Gefühl, Neues zu entdecken und ausreichend Anregung zu

bekommen

Q:

Beschreibe Popularität

A:

Popularität – popularity

• Das Gefühl, gemocht und respektiert zu werden und mit dem eigenen Verhalten andere Menschen zu beeinflussen/inspirieren

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreibe Sicherheit

A:

Sicherheit - security
• Das Gefühl, angenehme Gewohnheiten und Routinen zu haben und

sicher vor Unheil zu sein

Q:

Beschreibe Bedeutsamkeit

A:

Bedeutsamkeit – significance

• Das Gefühl, bedeutsame Momente bewusst zu erleben, persönliche Entwicklung oder neue Einsichten zu erlangen

Q:

Aus welchen Richtlinien sind die Beschreibungen und Definitionen übernommen?

(Punkte mit Buchstaben gekennzeichnet)
A:
  • DIN 70 020
  • DIN ISO 4130
  • SAE-Richtlinie
    • J 826
    • J 1100
    • J 1516
    • J 1517
Q:

Was ist der H-Punkt?

A:

H-Punkt (hip point)

Der Hüftpunkt „H-Punkt“ ist der Punkt in der Mittelebene des Fahrzeuginsassen, durch den die theoretische Drehachse zwischen dem Bein und dem Rumpf eines durch die zweidimensionale Zeichen- schablone und/oder die dreidimensionale H-Punkt-Vorrichtung dargestellten menschlichen Körpers verläuft.

Q:

Was ist der Konstruktion-H-Punkt?


A:

Konstruktions-H-Punkt (design hip point)

Der Konstruktions-H-Punkt ist der in der Zeichnung mit der zweidimensionalen Zeichenschablone oder in CAD mit der dreidimensionalen H-Punkt-Schablone ermittelte H-Punkt in der vorgesehenen Sitzposition. Wenn verschiedene Sitzpositionen eingestellt werden können, stellt der Weg des Konstruktions-H-Punktes über den vollen Sitzverstellbereich den Konstruktions-H-Punkt-Verstellweg dar.

Q:

Was ist der Sitzreferenzpunkt?

A:

Sitzreferenzpunkt (seating reference point)

Der vom Hersteller angegebene, fahrzeugfeste Konstruktions- Referenzpunkt „R-Punkt“/SgRP ist ein besonderer Konstruktions-H-Punkt. Er kennzeichnet in Relation zu harten Bestandteilen des Sitzes (z.B. Sitzschiene), den Punkt, in dem der Hüftpunkt einer definierten Messpuppe (2D Zeichenschablone in einer Zeichnung, 3D-Messschablone in CAD; Beinlänge entspricht 95%til männlich) zu liegen kommt durch Anwendung der in SAE J826 beschriebenen Prozedur.

Oft werden SgRP und H-Punkt-Verstellfeld in der frühen Phase der Konstruktion vom Fahrzeughersteller festgelegt. Der Sitzhersteller konstruiert den Sitz dann so, dass das H-Punkt-Verstellfeld mit den Vorgaben übereinstimmt.

Q:

Wie viele und welche Bedürfnisse gibt es nach Sheldon?

A:

7 Bedürfnisse

  1. Autonomie
  2. Kompetenz
  3. Verbundenheit
  4. Stimulation
  5. Popularität
  6. Sicherheit
  7. Bedeutsamkeit
Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform an der Fachhochschule Aachen

Für deinen Studiengang Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform an der Fachhochschule Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform Kurse im gesamten StudySmarter Universum

! Kompendium !

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Stottern (Kompendium)

Universität zu Köln

Zum Kurs
Karteikarten

Universität Bielefeld

Zum Kurs
Karteikarten

Universität Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Interieur 1 - Kompendium in Karteikartenform