Gas at Fachhochschule Aachen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Gas an der Fachhochschule Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gas Kurs an der Fachhochschule Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Gase nehmen je nach Druck und Temperatur verschiedene Betriebszustände an. In welchem Zustand werden sie miteinander verglichen? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im gasförmigen Zustand

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum kann ein Gasbrennwertgerät einen Höheren Wirkungsgrad erreichen als ein herkömmliches Gerät? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weil der im Abgasenthaltene Wasserdampf am Kalten Rücklauf kondensiert und dort die enthaltene Wärme Abgibt. Bei einem herkömmlichen Gerät wird dies nicht genutzt. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Wobbe Index ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Wobbe-Index ist ein Kennwert für Austauschbarkeit von Gasen. Im Verhältnis von Brennwert zu Heizwert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was Bedeutet HS ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

HS= Bedeutet Brennwert !!! 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was Bedeutet HI ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

HI= Bedeutet Heizwert !!! 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der Normzustand von GAS (Erdgas) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der liegt bei 273,15 K = 0°C 

Und bei einem Druck von 1013 HPa 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der Druck von Erdgas Angegeben ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der druck von Erdgas ist angegeben bei den Norm Temperaturen und Drücken (0°C) und (1013 HPa) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Deferieren Fließdruck bei Gas? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​Fließdruck ist der Druck wo sich das Gas Beweget 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Düsendruck ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der druck unmittelbar vor der Düse 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchen Temperaturen spricht man von Brandsicher ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nach TRGI 2018 von 650° C und einer Zeit von 30 Minuten 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Zeichen Benötigen die Bauteile in einer Gasleitung ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bauteile Geräte und Apparate brauchen die Zeichen von akkreditierten Stellen wie: DVGW/ DIN-DVGW oder CE Kennzeichnung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum bildet sich an einer Propangasflasche bei größerer Gasentnahme eine Eisschicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Druck in der Flasche sinkt und das Flüssiggas versucht nun den entsprechenden Druck in der Flasche wiederaufzubauen. Hierzu muss es also sieden, um Dampf (Gas) zu erzeugen. Das Flüssiggas muss nun der Umgebung die nötige Wärme, damit es sieden kann. Dies geschieht dort, wo das flüssige Gas Kontakt zur Außenwelt hat, also im Bereich der Metallwand der Flasche. Da der Siedepunkt von Propan bei -42° C liegt, reicht also die normale Umgebungstemperatur als Energiezufuhr.

Lösung ausblenden
  • 62114 Karteikarten
  • 1815 Studierende
  • 85 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gas Kurs an der Fachhochschule Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Gase nehmen je nach Druck und Temperatur verschiedene Betriebszustände an. In welchem Zustand werden sie miteinander verglichen? 


A:

Im gasförmigen Zustand

Q:

Warum kann ein Gasbrennwertgerät einen Höheren Wirkungsgrad erreichen als ein herkömmliches Gerät? 


A:

Weil der im Abgasenthaltene Wasserdampf am Kalten Rücklauf kondensiert und dort die enthaltene Wärme Abgibt. Bei einem herkömmlichen Gerät wird dies nicht genutzt. 


Q:

Was ist der Wobbe Index ? 

A:

Der Wobbe-Index ist ein Kennwert für Austauschbarkeit von Gasen. Im Verhältnis von Brennwert zu Heizwert

Q:

Was Bedeutet HS ? 

A:

HS= Bedeutet Brennwert !!! 

Q:

Was Bedeutet HI ? 

A:

HI= Bedeutet Heizwert !!! 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie ist der Normzustand von GAS (Erdgas) 

A:

Der liegt bei 273,15 K = 0°C 

Und bei einem Druck von 1013 HPa 

Q:

Wie ist der Druck von Erdgas Angegeben ? 

A:

Der druck von Erdgas ist angegeben bei den Norm Temperaturen und Drücken (0°C) und (1013 HPa) 

Q:

Deferieren Fließdruck bei Gas? 

A:

​Fließdruck ist der Druck wo sich das Gas Beweget 

Q:

Was ist der Düsendruck ? 

A:

Der druck unmittelbar vor der Düse 

Q:

Bei welchen Temperaturen spricht man von Brandsicher ?

A:

Nach TRGI 2018 von 650° C und einer Zeit von 30 Minuten 


Q:

Welche Zeichen Benötigen die Bauteile in einer Gasleitung ? 

A:

Die Bauteile Geräte und Apparate brauchen die Zeichen von akkreditierten Stellen wie: DVGW/ DIN-DVGW oder CE Kennzeichnung

Q:

Warum bildet sich an einer Propangasflasche bei größerer Gasentnahme eine Eisschicht?

A:

Der Druck in der Flasche sinkt und das Flüssiggas versucht nun den entsprechenden Druck in der Flasche wiederaufzubauen. Hierzu muss es also sieden, um Dampf (Gas) zu erzeugen. Das Flüssiggas muss nun der Umgebung die nötige Wärme, damit es sieden kann. Dies geschieht dort, wo das flüssige Gas Kontakt zur Außenwelt hat, also im Bereich der Metallwand der Flasche. Da der Siedepunkt von Propan bei -42° C liegt, reicht also die normale Umgebungstemperatur als Energiezufuhr.

Gas

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Gas Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gastro

Universität Ulm

Zum Kurs
Gastro💩🤢🐛

Université de Tunis El Manar

Zum Kurs
Gas Codes

Spokane Community College

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gas
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gas