FFS Schmitz at Fachhochschule Aachen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für FFS Schmitz an der Fachhochschule Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen FFS Schmitz Kurs an der Fachhochschule Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Standardmäßige verbaute Batterien-Typ und deren möglicher alternative?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

LiIonen- Akkus in Akkupack zum Brandschutz (tendenz zum überladen)

Nickel-Cadmium-Akkus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird als erstes abgestellt, falls es strom versorgungsproblemen kommt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Notfall werden als erstes Galley und Air Condition abgestellt.
Sie entnehmen 60-70% der Energie. Alles andere ist flugwichtig!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arten von Drucksensoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • MEMS-Technik
  • Membranprinzip
  • Bourdon Rohr
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert ein "RVDT = Rotational Variable Displacement Transformer"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gleiches Prinzip wie LVDT, nur rotatorisch zur Bestimmung von Drehwinkeln. Findet anwendung in der Luftfahrt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche weiteren Sensoren gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschleunigungssensoren

MEMS-Beschleunigungssensor

Drehratensensor

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Festwert- Speicherbausteine

ROM und PROM

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Read Only Memory

Festwertspeicher, maskenprogrammiert (bei der Produktion)


Programmable ROM

Programmierbares ROM, früher durch Durchbrennen von "Sicherungen" programmierbar (-> "Brennen")

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Festwert- Speicherbausteine

EPROM und OTP

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erasable Programmable

Durch den Anwender programmierbarer Speicher, mit UV-Licht löschbar (durch kleines integriertes Quarzglasfenster)


One Time Programmable

EPROM ohne Fenster für einmalige Programmierung beim Anwender

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Festwert- Speicherbausteine

Flash-EPROM und EEPROM

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flash-EPROM

Segmentweise elektrische Löschung und Neuprogrammierung möglich -> im Betrieb umprogrammierbar


Electric Erasable PROM

Elektrisch löschbarer und wiederbeschreibbarer Speicher

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schreib- Lese Speicherbausteine

RAM und Dynamisches RAM (DRAM)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Random Access Memory

Schreib/Lese Speicher mit "wahlfreiem Zugriff" (random access) auf Speicherzellen. Verliert die Information bei Abschalten der Betriebsspannung


Dynamisches RAM

Speichert die Information in Form von Ladungen. Muss dauernd "refresht" werden durch Auslesen einiger Speicherzellen (aber billiger)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einrichtungen eines Prozessors

Reset:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eingangs- Pin am Prozessor


• Bei Anlegen einer logischen ‚0‘ (= 0V Pegel) wird ein definierter Anfangszustand herbeigeführt (nach Einschalten oder „Absturz“)


• Beginn des Programms an festgelegter Adresse


Zu beachten: bei manchen Prozessoren befindet sich die Leitung während des (ersten) Resets in nichtdefiniertem Zustand! (wichtig z.B. bei I/O Ports)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einrichtungen eines Prozessors

Interrupts:


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Der normalerweise festgelegte Ablauf wird bei wichtigen Ereignissen unterbrochen
• Dazwischenschieben eines (kurzen) anderem Programms (wie Telefonanruf während normaler Büroarbeit)
• Auslösung z. B.: durch externe Leitung zum Prozessor
• Interrupt kann auch verhindert werden („Maskierung“ des Interrupts)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum haben Bordnetze eine höhere Frequenz?

Bordnetz bei (größeren) Flugzeugen: 115V, 200V, 400HzNoch selten: 230V (z.B. A350 XWB)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die höhere Frequenz werden für Transformatoren kleinere Induktivitäten benötigt; daraus resultiert Eisen und Kupferersparnis  Gewichtsreduktion

Lösung ausblenden
  • 69205 Karteikarten
  • 1886 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen FFS Schmitz Kurs an der Fachhochschule Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Standardmäßige verbaute Batterien-Typ und deren möglicher alternative?

A:

LiIonen- Akkus in Akkupack zum Brandschutz (tendenz zum überladen)

Nickel-Cadmium-Akkus

Q:

Was wird als erstes abgestellt, falls es strom versorgungsproblemen kommt?

A:

Im Notfall werden als erstes Galley und Air Condition abgestellt.
Sie entnehmen 60-70% der Energie. Alles andere ist flugwichtig!

Q:

Arten von Drucksensoren

A:
  • MEMS-Technik
  • Membranprinzip
  • Bourdon Rohr
Q:

Wie funktioniert ein "RVDT = Rotational Variable Displacement Transformer"?

A:

gleiches Prinzip wie LVDT, nur rotatorisch zur Bestimmung von Drehwinkeln. Findet anwendung in der Luftfahrt.

Q:

Welche weiteren Sensoren gibt es?

A:

Beschleunigungssensoren

MEMS-Beschleunigungssensor

Drehratensensor

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Festwert- Speicherbausteine

ROM und PROM

A:

Read Only Memory

Festwertspeicher, maskenprogrammiert (bei der Produktion)


Programmable ROM

Programmierbares ROM, früher durch Durchbrennen von "Sicherungen" programmierbar (-> "Brennen")

Q:

Festwert- Speicherbausteine

EPROM und OTP

A:

Erasable Programmable

Durch den Anwender programmierbarer Speicher, mit UV-Licht löschbar (durch kleines integriertes Quarzglasfenster)


One Time Programmable

EPROM ohne Fenster für einmalige Programmierung beim Anwender

Q:

Festwert- Speicherbausteine

Flash-EPROM und EEPROM

A:

Flash-EPROM

Segmentweise elektrische Löschung und Neuprogrammierung möglich -> im Betrieb umprogrammierbar


Electric Erasable PROM

Elektrisch löschbarer und wiederbeschreibbarer Speicher

Q:

Schreib- Lese Speicherbausteine

RAM und Dynamisches RAM (DRAM)

A:

Random Access Memory

Schreib/Lese Speicher mit "wahlfreiem Zugriff" (random access) auf Speicherzellen. Verliert die Information bei Abschalten der Betriebsspannung


Dynamisches RAM

Speichert die Information in Form von Ladungen. Muss dauernd "refresht" werden durch Auslesen einiger Speicherzellen (aber billiger)

Q:

Einrichtungen eines Prozessors

Reset:

A:

Eingangs- Pin am Prozessor


• Bei Anlegen einer logischen ‚0‘ (= 0V Pegel) wird ein definierter Anfangszustand herbeigeführt (nach Einschalten oder „Absturz“)


• Beginn des Programms an festgelegter Adresse


Zu beachten: bei manchen Prozessoren befindet sich die Leitung während des (ersten) Resets in nichtdefiniertem Zustand! (wichtig z.B. bei I/O Ports)

Q:

Einrichtungen eines Prozessors

Interrupts:


A:

• Der normalerweise festgelegte Ablauf wird bei wichtigen Ereignissen unterbrochen
• Dazwischenschieben eines (kurzen) anderem Programms (wie Telefonanruf während normaler Büroarbeit)
• Auslösung z. B.: durch externe Leitung zum Prozessor
• Interrupt kann auch verhindert werden („Maskierung“ des Interrupts)

Q:

Warum haben Bordnetze eine höhere Frequenz?

Bordnetz bei (größeren) Flugzeugen: 115V, 200V, 400HzNoch selten: 230V (z.B. A350 XWB)

A:

Durch die höhere Frequenz werden für Transformatoren kleinere Induktivitäten benötigt; daraus resultiert Eisen und Kupferersparnis  Gewichtsreduktion

FFS Schmitz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang FFS Schmitz an der Fachhochschule Aachen

Für deinen Studiengang FFS Schmitz an der Fachhochschule Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten FFS Schmitz Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Schmitt

Universität Passau

Zum Kurs
Schmerz

Fachhochschule Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden FFS Schmitz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen FFS Schmitz