Herz at Evangelische Hochschule Dresden | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Herz an der Evangelische Hochschule Dresden

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Herz Kurs an der Evangelische Hochschule Dresden zu.

TESTE DEIN WISSEN

Aufbau der Gefäßwand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Intima: Endothel und Bindegewebe

- Media: Muskelzellen und elastische Fasern

- Adventita: Bindegewebe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schlagvolumen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auswurfleistung/Volumen pro Herzschlag

~ 70-100ml

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Herzfrequenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Herzschläge pro Minute

~ 60-80bpm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Herzzylkus-Systole

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Anspannungsphase: Klappen geschlossen, Ventrikel mit 120ml Blut gefüllt, isovolummentetrische Kontraktion des Arbeitsmyokards, Druckanstieg (12-80mmHg) in Ventrike steigt über Niveau in Aorta/Truncus pulmonalis

- Austreibungsphase: passive Taschenklappenöffnung, 80% des Kammerinhaltes strömt in Aorta/Truncus pulmonalis

  • 20% für Schocksituation
  • erhöhtes Schlagvolumen bei Belastung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Herzzyklus-Diastole

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Entspannungsphase: Klappen geschlossen, Ventrikeldruck sinkt unter Vorhofdruck, isovolumetrische Entspannung des Arbeitsmyokards

- Füllungsphase: Segelklappen offen, Blut strömt in Kammern

  • 80% schnell & passiv
  • 20% durch Kontraktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Venolen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- sehr dünne Gefäßwand

- sammeln Blut aus den Kapillaren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arterien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

transportieren Blut aus dem Herzen in die verschiedenen Gewebe unter hohem Druck und mit hoher Fließgeschwindigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sinus-Coronarius-System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

meisten Herzvenen --> Sinus coronarius bevor re. Atrium

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kapillaren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Bereich für Austausch von Nährstoffen, Flüssigkeiten, Elektrolyten, Hormonen und anderen Stoffen

--> Diffusion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

AV-Knoten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Nodus atrioventricularis"

- sekundärer Schrittmacher

- 40-50bpm

- Erregungsverzögerung & -übertragung : 1.Vorhof 2. Kammer

- kurz vor V.cava sup.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

His-Bündel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Truncus fasciuli atrioventricularis"

- Leitungsbahn an AV-Knoten

- 30-40bpm

- tertiärer Schrittmacher

- Erregungsweiterleitung durch Herzisolationsschicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Tawara-Schenkel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Crus dextrum et. sinistrum"

- an beiden Seiten des Herzkammerseptums

- Erregungsweiterleitung

Lösung ausblenden
  • 536 Karteikarten
  • 34 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Herz Kurs an der Evangelische Hochschule Dresden - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Aufbau der Gefäßwand

A:

- Intima: Endothel und Bindegewebe

- Media: Muskelzellen und elastische Fasern

- Adventita: Bindegewebe

Q:

Schlagvolumen

A:

Auswurfleistung/Volumen pro Herzschlag

~ 70-100ml

Q:

Herzfrequenz

A:

Herzschläge pro Minute

~ 60-80bpm

Q:

Herzzylkus-Systole

A:

- Anspannungsphase: Klappen geschlossen, Ventrikel mit 120ml Blut gefüllt, isovolummentetrische Kontraktion des Arbeitsmyokards, Druckanstieg (12-80mmHg) in Ventrike steigt über Niveau in Aorta/Truncus pulmonalis

- Austreibungsphase: passive Taschenklappenöffnung, 80% des Kammerinhaltes strömt in Aorta/Truncus pulmonalis

  • 20% für Schocksituation
  • erhöhtes Schlagvolumen bei Belastung
Q:

Herzzyklus-Diastole

A:

- Entspannungsphase: Klappen geschlossen, Ventrikeldruck sinkt unter Vorhofdruck, isovolumetrische Entspannung des Arbeitsmyokards

- Füllungsphase: Segelklappen offen, Blut strömt in Kammern

  • 80% schnell & passiv
  • 20% durch Kontraktion
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Venolen

A:

- sehr dünne Gefäßwand

- sammeln Blut aus den Kapillaren

Q:

Arterien

A:

transportieren Blut aus dem Herzen in die verschiedenen Gewebe unter hohem Druck und mit hoher Fließgeschwindigkeit

Q:

Sinus-Coronarius-System

A:

meisten Herzvenen --> Sinus coronarius bevor re. Atrium

Q:

Kapillaren

A:

Im Bereich für Austausch von Nährstoffen, Flüssigkeiten, Elektrolyten, Hormonen und anderen Stoffen

--> Diffusion

Q:

AV-Knoten

A:

"Nodus atrioventricularis"

- sekundärer Schrittmacher

- 40-50bpm

- Erregungsverzögerung & -übertragung : 1.Vorhof 2. Kammer

- kurz vor V.cava sup.

Q:

His-Bündel

A:

"Truncus fasciuli atrioventricularis"

- Leitungsbahn an AV-Knoten

- 30-40bpm

- tertiärer Schrittmacher

- Erregungsweiterleitung durch Herzisolationsschicht

Q:

Tawara-Schenkel

A:

"Crus dextrum et. sinistrum"

- an beiden Seiten des Herzkammerseptums

- Erregungsweiterleitung

Herz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Herz Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Herz/EKG

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Herz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Herz