Ergänzungsleistungen at ETHZ - ETH Zurich

Flashcards and summaries for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Nennen Sie die Zielsetzung der Ergänzungsleistungen?

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Wie wird die Ergänzungsleistungen ermittelt? 

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Ist die Ergänzungsleistung gleicht wie die Sozialhilfe?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Wie viel Ergänzungsleistungen wird vom Bund finanziert?


Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Was ist bei der Krankenkassenprämien zu beachten bei der Ergänzungsleistungen? 

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Nennen Sie die regionale Durchschnittsprämien der Krankenkassen?

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Nennen Sie die Ausgaben bei Personen, die in einem Heim leben?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Mietzinsaufteilungen

(Art. 16c ELV)

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Vermögensfreigrenzen beim EL-Bezug


Alleinstehende

Ehepaare

Waisen und Kinder

Selbst genutztes Wohneigentum 

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Leistungen der AHV oder IV


Welche Personen können Ergänzungsleistungen auch noch erhalten?

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Mietzins einer Wohnung


Jährlicher Bruttomietzins bis zum Maximalbetrag


Alleinstehende


Übrige (Ehepaare und Personen mit Kinder auf Waisen- oder Kinderrente)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Krankheits- und Behinderungskosten


Innerhalb wieviel Monaten müssen die Krankheits- und Behindertenkosten geltend gemacht werden?

Your peers in the course Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich on StudySmarter:

Ergänzungsleistungen

Nennen Sie die Zielsetzung der Ergänzungsleistungen?

Es wird die in der Verfassung garantierte Existenzsicherung gewährleistet


Dieses mit dem Individuellen bedarf angepassten Leistungen


Sofern die Existenzsicherung der Beziehenden nicht durch reguläre Versicherungsleistungen 


Oder anderweitigen Einkommen und Vermögen gedeckt werden kann.

Ergänzungsleistungen

Wie wird die Ergänzungsleistungen ermittelt? 

Die Ergänzungsleistungen werden ermittelt, indem die anerkannten Ausgaben von den anrechenbaren Einnahmen in Abzug gebracht wird.

Ergänzungsleistungen

Ist die Ergänzungsleistung gleicht wie die Sozialhilfe?

Ähnlich wie die Sozialhilfe aber: 

Höhere Ansätze 

Pauschalen


Keine Rückerstattungspflicht (ausser zu Unrecht bezogene Leistungen)


Keine Verwantenunterstützung 


Rechtsanspruch in der ganzen Schweiz ist gleich

Ergänzungsleistungen

Wie viel Ergänzungsleistungen wird vom Bund finanziert?


5 / 8 der jährlichen Ergänzungsleistungen 


Beiträge an gemeinnützigen Instituten 

Ergänzungsleistungen

Was ist bei der Krankenkassenprämien zu beachten bei der Ergänzungsleistungen? 

Jährliche Pauschalbetrag


(kantonale oder regionale Durchschnittsprämien für die Obligatorische Krankenpflegeversicherung inkl.  Unfalldeckung


Keine Übernahme von Zusatzversicherung!


Seit dem 1. Januar 2014 wird der Beitrag für die Prämien direkt der Krankenkasse überwiesen.


(Art. 21a ELG)

Ergänzungsleistungen

Nennen Sie die regionale Durchschnittsprämien der Krankenkassen?

Es gibt 3 verschiedene regionale Durchschnittsprämien der Krankenkasse


Kinder (0-18 Jahre)

Junge Erwachsene (ab 19-25 Jahre)

Erwachsene (ab 26 Jahre)

Ergänzungsleistungen

Nennen Sie die Ausgaben bei Personen, die in einem Heim leben?

Bei Personen, die in einem Heim leben, wird als Ausgaben berücksichtigt:


Die Tagestaxe (Kosten und Logis): CHF 160.-

Evtl. Betreuung: CHF 40.-

Evtl. Eigenanteil Pflege sowie der Beitrag für persönliche Auslagen: CHF 23.-


Pro Tag maximal CHF 223.- x 365 Tage!

Ergänzungsleistungen

Mietzinsaufteilungen

(Art. 16c ELV)

Werden Wohnungen oder Einfamilienhäuser auch von Personen bewohnt, die nicht in die EL-Berechnung eingeschlossen sind, ist der anrechenbare Mietzins auf die einzelnen Personen aufzuteilen.


z.B. Wohngemeinschaften, Lebensgemeinschaften etc.

Ergänzungsleistungen

Vermögensfreigrenzen beim EL-Bezug


Alleinstehende

Ehepaare

Waisen und Kinder

Selbst genutztes Wohneigentum 

Alleinstehende: CHF 37'500.-

Ehepaare: CHF 60'000.-

Erweiterung für Waisen und Kinder je: CHF 15'000.-

Wohneigentum: CHF 112'500.-


Wohneigentum, wenn ein Ehegatte im heim und der andere zu Hause lebt oder EL-Bezüger zu Hause lebt und eine Hilflosenentschädigung bezieht: CHF 300'000.-

Ergänzungsleistungen

Leistungen der AHV oder IV


Welche Personen können Ergänzungsleistungen auch noch erhalten?

Eine Altersrente der AHV beziehen (auch mit Vorbezug)


Eine Waisenrente der AHV haben


Anspruch auf eine Rente oder Hilfslosenentschädigung (Mindestalter 18 Jahre ) oder IV haben


Ununterbrochen während mindestens 6 Monate eine IV-Taggeld beziehen. 

Ergänzungsleistungen

Mietzins einer Wohnung


Jährlicher Bruttomietzins bis zum Maximalbetrag


Alleinstehende


Übrige (Ehepaare und Personen mit Kinder auf Waisen- oder Kinderrente)

Alleinstehende: CHF 13'200.- pro Jahr / Übrige: CHF 15'000.- pro Jahr


Ist die Miete einer rollstuhlgängigen Wohnung notwendig, erhöht sich der Höchstbetrag für Mietzinsausgaben um maximal CHF 3'600.- pro Jahr


Keine Nachzuschlagen / Rückerstattungen bei Schlussabrechnungen für die Nebenkosten.

Ergänzungsleistungen

Krankheits- und Behinderungskosten


Innerhalb wieviel Monaten müssen die Krankheits- und Behindertenkosten geltend gemacht werden?

Damit die Kosten für Krankheits- und Behindertenkosten übernommen werden, müssen sie innerhalb von 15 Monaten nach Rechnungsstellung geltend gemacht werden.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich

Singup Image Singup Image

M4 Produkte & Dienstleistungen at

Universität Paderborn

Leistungskondiktionen at

Universität Mannheim

Vergiftungen at

Universität Leipzig

Leistungsphysiologie at

Universität Giessen

Entscheidungen und Leistungen in Gruppen at

Universität Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Ergänzungsleistungen at other universities

Back to ETHZ - ETH Zurich overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ergänzungsleistungen at the ETHZ - ETH Zurich or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login