Lichttechnik at Ernst-Abbe-Hochschule Jena | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Lichttechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lichttechnik Kurs an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie die Funktionsweiße eines Fotogoniometers.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 3 dimensionaler Aufbau zur räumlichen Erfassung von Lichtverteilungen
  • Verwendung von bildauflösender CCD-Technik
  • Quelle / Messgerät - beide sind in 2 Ebenen schwenkbar angeordnet


Messung auf 2 Wegen:

  1.  Empfänger (Kamera) bewegt sich auf Kugelfläche um feste Lichtquellenposition
  2. Messobjekt / Lichtquelle dreht sich, bei fester Kameraposition


je nach Größe der zu messenden Lichtquelle gibt es verschieden große Goniometer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie hoch soll die horizontale Beleuchtungsstärke für allgemeine Büroarbeiten / Arbeit mit hohen Sehanforderungen sein (Labor, OP)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Allgemeine Büroarbeiten: 300 - 500 lx, je nach Aufgabe

Arbeit mit hohen Sehanforderungen: 750 lx


in allen Bereichen mit Sehaufgabe > 450 lx - mind. 60% von U0

Umgebung > 75 lx - mind. 10% von U0

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Beleuchtungsstärke (Illumination)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie ist das Maß für die Menge aufftreffenden Lichtes auf einer Fläche. (Lichtsrom / beuleuchtete Fläche)

Maßeinheit Lux

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Geräten werden Fotowiderstände angewendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beleuchtungsstärkemesser

Dämmerungsschalter

Sensoren in Lichtschranken

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man das Messgerät zur Bestimmung von Lichtfarbe / Farbkoordinaten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Chromameter (auch bei Beleuchtungsstärkemessung verwandt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche spektrale Empfindlichkeiten haben Fotoelemente aus Selen und Silizium, im Vergleich mit der spektrale Empfindlichkeit des Auges?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
sichtbares Licht: 380 nm - 780 nm
spektrale Empfindlichkeit des Auges bei Tag: 550 nm

Selen: max. 600 nm 
  • ähnlich zur Augenempfindlichkeit
  • gute V(lambda)-Anpassung möglich

Silicium: max. 800 nm
  • rot "überbewertet", im "blau"- Bereich gut
  • V(lambda)-Anpassung schwierig
  • gute Temperatur und Langzeitkonstanz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie 2 Fotorezeptortypen des Auges und deren Bedeutung für Tageslichtsehen / Sehen im Dunklen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zapfen:

  • 7 Millionen
  • Weniger lichtempfindlich
  • Für Sehen, bei höherer Leuchtdichte (>3 cd/m², Tagsehen und Farbensehen)
  • Beste Farberkennung ab 50 cd/m²
  • Max. spektrale Gesamtempfindlichkeit bei 555 nm (gelbgrün)

Stäbchen:

  • 120 Millionen
  • Sehr lichtempfindlich
  • Für Sehen bei niedriger Helligkeit /Leuchtdichte (Dämmerung und Nacht)
  • Hell-/Dunkelwahrnehmung Max. spektrale Empfindlichkeit bei 507 nm (blaugrün)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erläutern Sie die Einflüsse von Alterung und Ermüdung auf lichttechnischen Empfänger. Wie werden die gering gehalten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alterung:
irreversible Abnahme der Empfindlichkeit
Halbleiterelemente zeigen deutliche Alterungseffekte
Kalibrierung notwendig in bestimmten Zeitabständen (Herstellervorgabe)
Abweichung um ca 15-20% nach 2 Jahren möglich

Ermüdung:
reversible Abnahme der Empfindlichkeit durch Einfluss der Bestrahlung (hohe Langzeitbelastung)
Empfänger nach Messung stets abdecken / ausschalten
lange Messungen vermeiden

max 1% Fehler
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann bei lichttechnischen Empfängern eine V(lambda)-Anpassung realisiert werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Am häufigsten: optische Filter

in Abhängigkeit von Größe der Empfängerfläche / zu erreichenden Güte der Anpassung - Nutzung von Vollfiltern oder Partialfiltern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum wird ein lichttechnischen Empfänger (Luxmeter) cos-korrigiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Um einfallende Strahlung aus allen Richtungen korrekt zu bewerten, muss der Fotometerkopf mittels Diffusor und Abschattung cosinus-angepasst werden.

  • Beleuchtungsstärke E auf Empfängerebene ändert sich mit cos des Einfallswinkels (bzgl. Senkrechte der Empfängerfläche)
  • Beleuchtungsstärke E bei schräg einfallendem Licht um cos des Einfallswinkels geringer, als bei Senkrechtem
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchen Geräten / Messungen werden Fotodioden angewendet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lichtmessung (Beleuchtungsstärke)
Lichtschranken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In der EN DIN "Beleuchtung von Arbeitsplätzen in Innenräumen" wird empfohlen, die Beleuchtung des Arbeitsraumes ganz oder teilweise mit Tageslicht zu realisieren. Nennen Sie Gründe warum die Einbeziehung des Tageslichtes in die Beleuchtung vorteilhaft ist.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Tageslicht kann die Bleuchtung einer Sehaufgabe ganz oder teilweise übernehmen."

Bedeutung von Tageslicht:

  • wohltuend für Körper und Seele
  • Kopplung an Tag-Nacht-Rhythmus
    • Kreislauf und Muskeln
    • Blutdruck
    • Körpertemperatur
    • Aufmerksamkeit, Koordination und Reaktion
  • als angenehm empfunden, steigert Wohlbefinden
  • hilft, Energie und Kosten zu sparen
  • ideale Farbwiedergabe
Lösung ausblenden
  • 19821 Karteikarten
  • 515 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lichttechnik Kurs an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erläutern Sie die Funktionsweiße eines Fotogoniometers.

A:
  • 3 dimensionaler Aufbau zur räumlichen Erfassung von Lichtverteilungen
  • Verwendung von bildauflösender CCD-Technik
  • Quelle / Messgerät - beide sind in 2 Ebenen schwenkbar angeordnet


Messung auf 2 Wegen:

  1.  Empfänger (Kamera) bewegt sich auf Kugelfläche um feste Lichtquellenposition
  2. Messobjekt / Lichtquelle dreht sich, bei fester Kameraposition


je nach Größe der zu messenden Lichtquelle gibt es verschieden große Goniometer

Q:

Wie hoch soll die horizontale Beleuchtungsstärke für allgemeine Büroarbeiten / Arbeit mit hohen Sehanforderungen sein (Labor, OP)?

A:

Allgemeine Büroarbeiten: 300 - 500 lx, je nach Aufgabe

Arbeit mit hohen Sehanforderungen: 750 lx


in allen Bereichen mit Sehaufgabe > 450 lx - mind. 60% von U0

Umgebung > 75 lx - mind. 10% von U0

Q:

Was ist die Beleuchtungsstärke (Illumination)?

A:

Sie ist das Maß für die Menge aufftreffenden Lichtes auf einer Fläche. (Lichtsrom / beuleuchtete Fläche)

Maßeinheit Lux

Q:

In welchen Geräten werden Fotowiderstände angewendet?

A:

Beleuchtungsstärkemesser

Dämmerungsschalter

Sensoren in Lichtschranken

Q:

Wie nennt man das Messgerät zur Bestimmung von Lichtfarbe / Farbkoordinaten?

A:

Chromameter (auch bei Beleuchtungsstärkemessung verwandt)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche spektrale Empfindlichkeiten haben Fotoelemente aus Selen und Silizium, im Vergleich mit der spektrale Empfindlichkeit des Auges?
A:
sichtbares Licht: 380 nm - 780 nm
spektrale Empfindlichkeit des Auges bei Tag: 550 nm

Selen: max. 600 nm 
  • ähnlich zur Augenempfindlichkeit
  • gute V(lambda)-Anpassung möglich

Silicium: max. 800 nm
  • rot "überbewertet", im "blau"- Bereich gut
  • V(lambda)-Anpassung schwierig
  • gute Temperatur und Langzeitkonstanz
Q:

Beschreiben Sie 2 Fotorezeptortypen des Auges und deren Bedeutung für Tageslichtsehen / Sehen im Dunklen!

A:

Zapfen:

  • 7 Millionen
  • Weniger lichtempfindlich
  • Für Sehen, bei höherer Leuchtdichte (>3 cd/m², Tagsehen und Farbensehen)
  • Beste Farberkennung ab 50 cd/m²
  • Max. spektrale Gesamtempfindlichkeit bei 555 nm (gelbgrün)

Stäbchen:

  • 120 Millionen
  • Sehr lichtempfindlich
  • Für Sehen bei niedriger Helligkeit /Leuchtdichte (Dämmerung und Nacht)
  • Hell-/Dunkelwahrnehmung Max. spektrale Empfindlichkeit bei 507 nm (blaugrün)
Q:
Erläutern Sie die Einflüsse von Alterung und Ermüdung auf lichttechnischen Empfänger. Wie werden die gering gehalten?
A:
Alterung:
irreversible Abnahme der Empfindlichkeit
Halbleiterelemente zeigen deutliche Alterungseffekte
Kalibrierung notwendig in bestimmten Zeitabständen (Herstellervorgabe)
Abweichung um ca 15-20% nach 2 Jahren möglich

Ermüdung:
reversible Abnahme der Empfindlichkeit durch Einfluss der Bestrahlung (hohe Langzeitbelastung)
Empfänger nach Messung stets abdecken / ausschalten
lange Messungen vermeiden

max 1% Fehler
Q:
Wie kann bei lichttechnischen Empfängern eine V(lambda)-Anpassung realisiert werden?
A:
Am häufigsten: optische Filter

in Abhängigkeit von Größe der Empfängerfläche / zu erreichenden Güte der Anpassung - Nutzung von Vollfiltern oder Partialfiltern
Q:
Warum wird ein lichttechnischen Empfänger (Luxmeter) cos-korrigiert?
A:
Um einfallende Strahlung aus allen Richtungen korrekt zu bewerten, muss der Fotometerkopf mittels Diffusor und Abschattung cosinus-angepasst werden.

  • Beleuchtungsstärke E auf Empfängerebene ändert sich mit cos des Einfallswinkels (bzgl. Senkrechte der Empfängerfläche)
  • Beleuchtungsstärke E bei schräg einfallendem Licht um cos des Einfallswinkels geringer, als bei Senkrechtem
Q:
In welchen Geräten / Messungen werden Fotodioden angewendet?
A:
Lichtmessung (Beleuchtungsstärke)
Lichtschranken
Q:

In der EN DIN "Beleuchtung von Arbeitsplätzen in Innenräumen" wird empfohlen, die Beleuchtung des Arbeitsraumes ganz oder teilweise mit Tageslicht zu realisieren. Nennen Sie Gründe warum die Einbeziehung des Tageslichtes in die Beleuchtung vorteilhaft ist.

A:

"Tageslicht kann die Bleuchtung einer Sehaufgabe ganz oder teilweise übernehmen."

Bedeutung von Tageslicht:

  • wohltuend für Körper und Seele
  • Kopplung an Tag-Nacht-Rhythmus
    • Kreislauf und Muskeln
    • Blutdruck
    • Körpertemperatur
    • Aufmerksamkeit, Koordination und Reaktion
  • als angenehm empfunden, steigert Wohlbefinden
  • hilft, Energie und Kosten zu sparen
  • ideale Farbwiedergabe
Lichttechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lichttechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Für deinen Studiengang Lichttechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lichttechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Leittechnik

LMU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lichttechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lichttechnik