EidP Logistiksystem at Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Flashcards and summaries for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Was erwirken Transformationsprozesse im Kontext von Materialflussprozessen?


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Nennen Sie Arten der Materialflussoperationen! Warum findet dabei keine Wertschöpfung statt?


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Wie kann man Stückkosten ermitteln?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Verdeutlichen Sie sich die Bereiche und Elemente in der bespielhaften Abbildung zum internen Materialfluss (Folie 10)!


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Bei Materialflusssystemen gibt es einfache Systeme mit einer Fließlinie und Netzwerke. Wo liegen die Unterschiede und welche Eigenschaften haben solche Systeme?


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Nennen Sie Beispiele für Ladehilfsmittel! Warum ist es sinnvoll Standard-Ladehilfsmittel zu verwenden?


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Wie wirken aktive und passive Verzweigungen beim Fördern/Transportieren auf den Durchsatz?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Warum sinkt der Gesamtdurchsatz eines Materialflusssystems mit zunehmendem Anteil von unstetigen Verzweigungen?


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Ein universelles Materialflusselement zum Verteilen und Sammeln ist der sogenannten Komplexknoten. Welche Funktionen lassen sich damit realisieren? Was ist ggf. dabei zu beachten?


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Nennen Sie je ein Beispiel für ein universelles Materialflusselement, für ein Unstetigförderer und ein Stetigförderer!


Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Was für grundlegende Eigenschaften hat ein Fahrerloses Transportsystem? (Nennen Sie 3 Eigenschaften!)


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

Diskutieren Sie die Aussage „Lagerbestände sind eine Folge unbeherrschter Fertigung!“


Your peers in the course EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena on StudySmarter:

EidP Logistiksystem

Was erwirken Transformationsprozesse im Kontext von Materialflussprozessen?


Materialflussprozesse bewirken im Rahmen eines Transformationsprozesses eine Veränderung des Systemzustandes von Gütern hinsichtlich

  1. Zeit
  2. Ort
  3. Menge
  4. Zusammensetzung
  5. Qualität

EidP Logistiksystem

Nennen Sie Arten der Materialflussoperationen! Warum findet dabei keine Wertschöpfung statt?


Es findet keine Verbesserung der Güter/Arbeit statt, die den Wert der Güter erhöht statt, sondern nur ein Materialfluss


EidP Logistiksystem

Wie kann man Stückkosten ermitteln?


(Variable Kosten + Fixe Kosten) / produzierte Gütermenge = Stückkosten – BWL


EidP Logistiksystem

Verdeutlichen Sie sich die Bereiche und Elemente in der bespielhaften Abbildung zum internen Materialfluss (Folie 10)!


  • Güter kommen in den Wareneingang von dort werden sie ins Wareneingangslager oder jit (just in time) zur Fertigungszelle gebracht – vom Wareneingangslager werden sie später auch zur Fertigungszelle gebracht
  • Nach der Fertigung und Montage werden die Güter ins Warenausgangslager oder jit (just in time) zum Warenausgang gebracht
  • Anschließend beginnt der externe Materialfluss

EidP Logistiksystem

Bei Materialflusssystemen gibt es einfache Systeme mit einer Fließlinie und Netzwerke. Wo liegen die Unterschiede und welche Eigenschaften haben solche Systeme?


  • Systeme mit einer Fließlinie: alle Materialflüsse folgen nacheinander in der selben Reihenfolge von der Quelle bis zur Senke 
  • Netzwerke: mehrere Fließlinien möglich, Materialflüsse können unterschiedlich sein
    1. Hohe Flexibilität
    2. Materialfluss kann an die gewünschten Vorderrungen angepasst werden

EidP Logistiksystem

Nennen Sie Beispiele für Ladehilfsmittel! Warum ist es sinnvoll Standard-Ladehilfsmittel zu verwenden?


  • Paletten
  • Gitterboxen
  • Behälter
  • Werkstückträger/Trays

  • Da, diese genormt sind ergeben sich für den Transporteur und das Unternehmen viele Vorteile
  • Hohe Umlageeffizient bei einer hohen Varianz an Produkteigenschaften zu ermöglichen -  standardisierte Ladehilfsmittel
  • Besitzen einheitliche Schnittstellen für die Automatisierung des Materialflusses und sind auf die produktseitigen Anforderungen abgestimmt
  • Außerdem schützen sie Produkt vor Umwelteinflüsse, Transportschäden oder Diebstahl

EidP Logistiksystem

Wie wirken aktive und passive Verzweigungen beim Fördern/Transportieren auf den Durchsatz?



Aktive Verzweigung – Durchsatz ist abhängig vom Ort der Senke


Passive Verzweigung – Durchsatz ist konstant

EidP Logistiksystem

Warum sinkt der Gesamtdurchsatz eines Materialflusssystems mit zunehmendem Anteil von unstetigen Verzweigungen?


Eine unstetige Verzweigung ermöglicht nur eine unstetige Abfertigung in alle Richtungen

  • Zeitverzögerungen
  • Gesamtdurchsatz sinkt

EidP Logistiksystem

Ein universelles Materialflusselement zum Verteilen und Sammeln ist der sogenannten Komplexknoten. Welche Funktionen lassen sich damit realisieren? Was ist ggf. dabei zu beachten?


Universelles Materialflusselement zum Verteilen und Sammeln der sogenannten Komplexknoten

Vereint die drei Grundfunktionen

  1. Fördern
  2. Verzweigen
  3. Zusammenführen

EidP Logistiksystem

Nennen Sie je ein Beispiel für ein universelles Materialflusselement, für ein Unstetigförderer und ein Stetigförderer!


  • Stetigförderer – Gurtförderer, Bandförderer, Gliederkettenförderer, Rollbahnen
  • Unstetigförder – Fahrerloses Transport System = FTS, Elektrotragbahn, Elektrohängebahn, Gabelstapler, Schlepper, …

EidP Logistiksystem

Was für grundlegende Eigenschaften hat ein Fahrerloses Transportsystem? (Nennen Sie 3 Eigenschaften!)


  • Ohne Fahrer
  • Auf Boden fahrend
  • Sensorgeführt
  • In unterschiedlichen mechanischen Ausführungen (Schlepper, Lastaufnahmemittel)
  • Vollautomatisch ausgeführt
  • Handgesteuert: Zielvorgabe durch Handeingabe des Bedieners

EidP Logistiksystem

Diskutieren Sie die Aussage „Lagerbestände sind eine Folge unbeherrschter Fertigung!“


  • Ja, 
    1. da es nicht möglich ist just in time zu produzieren
    2. Bestände können Probleme verdecken
  • Nein, 
    1. da es immer unregelmäßige Warenzu- und Warenabgänge gibt
    2. Saisonale Schwankungen im Absatz
    3. Schnelle Reaktion auf Kundenwünsche, kurzfristige Nachfragen 
    4. Lagerung zwecks spekulativer Absichten
    5. Nutzung kostenoptimaler Bestellmengen
    6. Erfüllung von Zusatzaufgaben wie Kommisionierung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Ernst-Abbe-Hochschule Jena overview page

EidP Grundlagen

Logistik at

Hochschule Landshut

Logistiksystemplanung at

Universität Magdeburg

Logistik at

Technische Hochschule Köln

Logistik at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Logistik at

Hochschule Osnabrück

Similar courses from other universities

Check out courses similar to EidP Logistiksystem at other universities

Back to Ernst-Abbe-Hochschule Jena overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for EidP Logistiksystem at the Ernst-Abbe-Hochschule Jena or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login