Verdauungssystem at Duale Hochschule Gera-Eisenach | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Verdauungssystem an der Duale Hochschule Gera-Eisenach

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Verdauungssystem Kurs an der Duale Hochschule Gera-Eisenach zu.

TESTE DEIN WISSEN
Erkläre die Leitsymptome „Diarrhoe“ und „Obstipation“! Gib jeweils 2 Ursachen für die beiden Leitsymptome an!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Diarrhoe:
=Durchfall
- Ursachen: bakterielle Infekte und chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Obstipation: 
= Verstopfung
- Ursachen: Unterdrückung des Defäkationsreizes und faserarme Kost
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vor einer geplanten OP müssen bestimmte Blutparameter vorliegen. Nennen Sie diese!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • kleines Blutbild
  • Gerinnungsstatus
  • CRP
  • Blutzucker
  • Kreatinin
  • Elektrolyte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Rektumexstirpation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Entfernung des Rektums
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter den Begriffen „Divertikulose“ und „Divertikulitis“? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- eine Divertikulose ist die Auswölbung der Schleimhaut im Kolon durch Muskellücken
- eine Divertikulitis ist eine entzündliche Form der Divertikulose, bei der eine Vielzahl von Divertikeln im betroffenen Gebiet vorhanden sind
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Patient hat einen Ileus durch einen raumfordernden Tumor. Dies gehört zu: 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mechanischer Ileus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wozu dienen die Papillen auf der Oberfläche der Zunge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zur Tastempfindung und Geschmacksempfindung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aufgaben hat die Zunge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hilft bei Kau- und Saugbewegungen
  • ist an Lautbildung beim Sprechen beteiligt
  • Geschmacks- und Tastempfindungen
  • formt schluckbaren Bissen beim Essen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie viele Zähne hat ein Milchgebiss?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
20 Zähne
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Engen hat der Ösophagus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ringknorpelenge
  • Aortenenge
  • Zwerchfellenge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erläutern Sie den Schluckreflex!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- das Gaumensegel wird angehoben und somit der Nasenrachenraum von der Mundhöhle abgeschlossen
- andere Muskeln ziehen den Kehlkopf nach oben, dadurch wird der Kehldeckel an die Zungenwurzel gedrückt
- dann gelangen Speisen und Getränke in die Speiseröhre
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Magendrüsen bestehen aus 3 verschiedenen Arten. Nennen Sie diese Zellarten und geben Sie jeweils deren Produkte an!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hauptzellen produzieren Pepsinogen
  • Nebenzellen produzieren Schleim
  • Belegzellen produzieren HCl und intrinsic Faktor
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die rote Pulpa im Zahn?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- ist gefäß- und nervenreiches Bindegewebe
Lösung ausblenden
  • 4036 Karteikarten
  • 144 Studierende
  • 3 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Verdauungssystem Kurs an der Duale Hochschule Gera-Eisenach - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Erkläre die Leitsymptome „Diarrhoe“ und „Obstipation“! Gib jeweils 2 Ursachen für die beiden Leitsymptome an!
A:
Diarrhoe:
=Durchfall
- Ursachen: bakterielle Infekte und chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Obstipation: 
= Verstopfung
- Ursachen: Unterdrückung des Defäkationsreizes und faserarme Kost
Q:
Vor einer geplanten OP müssen bestimmte Blutparameter vorliegen. Nennen Sie diese!
A:
  • kleines Blutbild
  • Gerinnungsstatus
  • CRP
  • Blutzucker
  • Kreatinin
  • Elektrolyte
Q:
Was ist eine Rektumexstirpation?
A:
= Entfernung des Rektums
Q:
Was versteht man unter den Begriffen „Divertikulose“ und „Divertikulitis“? 
A:
- eine Divertikulose ist die Auswölbung der Schleimhaut im Kolon durch Muskellücken
- eine Divertikulitis ist eine entzündliche Form der Divertikulose, bei der eine Vielzahl von Divertikeln im betroffenen Gebiet vorhanden sind
Q:
Ein Patient hat einen Ileus durch einen raumfordernden Tumor. Dies gehört zu: 
A:
Mechanischer Ileus
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wozu dienen die Papillen auf der Oberfläche der Zunge?
A:
Zur Tastempfindung und Geschmacksempfindung 
Q:
Welche Aufgaben hat die Zunge?
A:
  • Hilft bei Kau- und Saugbewegungen
  • ist an Lautbildung beim Sprechen beteiligt
  • Geschmacks- und Tastempfindungen
  • formt schluckbaren Bissen beim Essen
Q:
Wie viele Zähne hat ein Milchgebiss?
A:
20 Zähne
Q:
Welche Engen hat der Ösophagus?
A:
  • Ringknorpelenge
  • Aortenenge
  • Zwerchfellenge
Q:
Erläutern Sie den Schluckreflex!
A:
- das Gaumensegel wird angehoben und somit der Nasenrachenraum von der Mundhöhle abgeschlossen
- andere Muskeln ziehen den Kehlkopf nach oben, dadurch wird der Kehldeckel an die Zungenwurzel gedrückt
- dann gelangen Speisen und Getränke in die Speiseröhre
Q:
Die Magendrüsen bestehen aus 3 verschiedenen Arten. Nennen Sie diese Zellarten und geben Sie jeweils deren Produkte an!
A:
  • Hauptzellen produzieren Pepsinogen
  • Nebenzellen produzieren Schleim
  • Belegzellen produzieren HCl und intrinsic Faktor
Q:
Was ist die rote Pulpa im Zahn?
A:
- ist gefäß- und nervenreiches Bindegewebe
Verdauungssystem

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Verdauungssystem Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Verdauungstrakt

Fachhochschule Gesundheit Tirol

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Verdauungssystem
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Verdauungssystem