EH - Berufsethik/Hermeneutik at Duale Hochschule Gera-Eisenach | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für EH - Berufsethik/Hermeneutik an der Duale Hochschule Gera-Eisenach

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen EH - Berufsethik/Hermeneutik Kurs an der Duale Hochschule Gera-Eisenach zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was erforschte Lawrence Kohlberg?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kohlberg war Psychologe und lehrte an der Havard University.


  • Er erforschte das moralische Bewusstsein/die moralische Entwicklung des Menschen
  • Seine Schlussfolgerung: Moral ist konditional und kann erlernt werden
  • Er entwickelte Stufen des moralischen Bewusstseins (angelehnt an Piaget)
  • Hierfür nutzte er u.a. das Heinz-Dilemma
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein ethisches Dilemma?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abwägung zwischen zwei Konsequenzen, die für eine Person gleich gut oder gleich schlecht sein können.


Zum Beispiel:

  • Autonomieprinzip vs. Fürsorgepflicht
  • Elternautonomie vs. Kinderschutz
  • rechtlich legitim vs. ethisch reflektiert
  • Tripelmandat: ethische Grundsätze des Sozialarbeiters vs. Staat vs. Klient
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind ethische Kompetenzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fähigkeit zur Reflexion 
  • Fähigkeit zur Begründung eigener moralischer Orientierungen
  • Fähigkeit, moralische Probleme in der beruflichen Praxis zu erkennen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Stufe 1 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orientierung an Bestrafung und Gehorsam:

Als richtig erscheint ein Verhalten, das der Vermeidung von Strafe dient. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Stufe 2 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Instrumentell-relativistische Orientierung:

Richtig ist eine Handlung, wenn sie Bedürfnisse befriedigt. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Stufe 3 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orientierung am "Guter Junge/Gutes Mädchen"-Modell:

Richtig ist, was Zustimmung findet, wobei die Vorstellungen vom erwarteten Verhalten noch recht stereotyp sind. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Stufe 4 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orientierung an Gesetz und Ordnung:

Soziale Ordnung, Wohlfahrt der Gesellschaft und Gesetze bilden den Orientierungsrahmen. 

Richtiges Verhalten heißt, seine Pflicht zu tun und für die gegebene soziale Ordnung um ihrer selbst willen einzutreten. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Stufe 5 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orientierung an sozialen Vereinbarungen:

Es besteht ein Bewusstsein, dass persönliche Werthaltungen relativ sind.

Gesetze sind zu respektieren, sollten aber im Zuge moralischer Reflexion ggf. revidiert werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Stufe 6 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orientierung an allgemeingültigen ethischen Prinzipien:

Richtiges Verhalten basiert auf selbstverantworteten Gewissensentscheidungen für grundlegende Prinzipien (Gerechtigkeit, Menschenwürde, Solidarität usw.)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie deontologische Theorien!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das sind an Gesetzmäßigkeiten und Pflichten ausgerichtete Theorien von Ethik. 
  • z.B. die Theorien von Immanuel Kant und John Rawls
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie konsequentialistische (teleologische) Theorien!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hier geht es primär um die Auswirkungen, d.h. Konsequenzen einer Handlung.
  • z.B. der Utilitarismus von John Stuart Mill
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Hermeneutik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hermeneutik ist die Theorie der Interpretation von Texten und des Verstehens. 


  1. Lehre von der Auslegung eines Textes
  2. Verstehen von Sinnzusammenhängen 
Lösung ausblenden
  • 5420 Karteikarten
  • 211 Studierende
  • 3 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen EH - Berufsethik/Hermeneutik Kurs an der Duale Hochschule Gera-Eisenach - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was erforschte Lawrence Kohlberg?

A:

Kohlberg war Psychologe und lehrte an der Havard University.


  • Er erforschte das moralische Bewusstsein/die moralische Entwicklung des Menschen
  • Seine Schlussfolgerung: Moral ist konditional und kann erlernt werden
  • Er entwickelte Stufen des moralischen Bewusstseins (angelehnt an Piaget)
  • Hierfür nutzte er u.a. das Heinz-Dilemma
Q:

Was ist ein ethisches Dilemma?

A:

Abwägung zwischen zwei Konsequenzen, die für eine Person gleich gut oder gleich schlecht sein können.


Zum Beispiel:

  • Autonomieprinzip vs. Fürsorgepflicht
  • Elternautonomie vs. Kinderschutz
  • rechtlich legitim vs. ethisch reflektiert
  • Tripelmandat: ethische Grundsätze des Sozialarbeiters vs. Staat vs. Klient
Q:

Was sind ethische Kompetenzen?

A:
  • Fähigkeit zur Reflexion 
  • Fähigkeit zur Begründung eigener moralischer Orientierungen
  • Fähigkeit, moralische Probleme in der beruflichen Praxis zu erkennen
Q:

Nennen Sie Stufe 1 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

A:

Orientierung an Bestrafung und Gehorsam:

Als richtig erscheint ein Verhalten, das der Vermeidung von Strafe dient. 

Q:

Nennen Sie Stufe 2 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

A:

Instrumentell-relativistische Orientierung:

Richtig ist eine Handlung, wenn sie Bedürfnisse befriedigt. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie Stufe 3 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

A:

Orientierung am "Guter Junge/Gutes Mädchen"-Modell:

Richtig ist, was Zustimmung findet, wobei die Vorstellungen vom erwarteten Verhalten noch recht stereotyp sind. 

Q:

Nennen Sie Stufe 4 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

A:

Orientierung an Gesetz und Ordnung:

Soziale Ordnung, Wohlfahrt der Gesellschaft und Gesetze bilden den Orientierungsrahmen. 

Richtiges Verhalten heißt, seine Pflicht zu tun und für die gegebene soziale Ordnung um ihrer selbst willen einzutreten. 

Q:

Nennen Sie Stufe 5 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

A:

Orientierung an sozialen Vereinbarungen:

Es besteht ein Bewusstsein, dass persönliche Werthaltungen relativ sind.

Gesetze sind zu respektieren, sollten aber im Zuge moralischer Reflexion ggf. revidiert werden.

Q:

Nennen Sie Stufe 6 des moralischen Bewusstseins nach Lawrence Kohlberg!

A:

Orientierung an allgemeingültigen ethischen Prinzipien:

Richtiges Verhalten basiert auf selbstverantworteten Gewissensentscheidungen für grundlegende Prinzipien (Gerechtigkeit, Menschenwürde, Solidarität usw.)

Q:

Charakterisieren Sie deontologische Theorien!

A:
  • Das sind an Gesetzmäßigkeiten und Pflichten ausgerichtete Theorien von Ethik. 
  • z.B. die Theorien von Immanuel Kant und John Rawls
Q:

Charakterisieren Sie konsequentialistische (teleologische) Theorien!

A:
  • Hier geht es primär um die Auswirkungen, d.h. Konsequenzen einer Handlung.
  • z.B. der Utilitarismus von John Stuart Mill
Q:

Was versteht man unter Hermeneutik?

A:

Hermeneutik ist die Theorie der Interpretation von Texten und des Verstehens. 


  1. Lehre von der Auslegung eines Textes
  2. Verstehen von Sinnzusammenhängen 
EH - Berufsethik/Hermeneutik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang EH - Berufsethik/Hermeneutik an der Duale Hochschule Gera-Eisenach

Für deinen Studiengang EH - Berufsethik/Hermeneutik an der Duale Hochschule Gera-Eisenach gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten EH - Berufsethik/Hermeneutik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Berufsethik

Universität Bochum

Zum Kurs
Berufsethik

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft

Zum Kurs
Berufsethik

TU Braunschweig

Zum Kurs
Berufsethik

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Zum Kurs
Berufsethik

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden EH - Berufsethik/Hermeneutik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen EH - Berufsethik/Hermeneutik