VBL II at Duale Hochschule Baden-Württemberg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für VBL II an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VBL II Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was regelt die IVBT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Internationale Verlade- und Transportbedingungen

  • Standardisierte AGB, empfohlen für nationale und internationale Transporte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Preisbildung im Containerverkehr 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leercontainer kosten so viel wie beladene, aber werden niedriger bepreist

Rundläufe mit deutlichen Preisabschlägen

Mengenrabatte und ergänzende Vereinbarungen möglich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten des Ladescheins gibt es und wie unterscheiden sich diese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orderladeschein

  • Eigentumsübertragung möglich
  • Weitergabe durch Indossament

Namensladeschein (Rektaladeschein)

  • Empfänger ist zum Empfang der Ware berechtigt
  • Zession: Erklärung zur Übertragung von Ansprüchen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied HGB und CMNI

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

HGB

  • Schadensersatz: Wert des Gutes am Übernahmeort
  • Haftung: 8,33 SZR + dreifache Fracht bei Fristüberschreitung
  • Höhere Haftung: Korridorregelung: 2-40 SZR bei AGB
  • Frachtbrief: kann, muss aber nicht
  • Aussteller Frachtbrief: Absender

CMNI:

  • Schadensersatz: Wert des Gutes am Ablieferort
  • Haftung: 2SZR/kg oder 666,67 je Ladeeinheit, einfache Fracht bei Fristüberschreitung
  • Höhere Haftung: keine Begrenzung
  • Frachtbrief: Pflicht zur Ausstellung von Frachtbrief oder Konossement
  • Aussteller Frachtbrief: Frachtführer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Weshalb wird die Binnenschifffahrt für Leercontainer genutzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Freie Kapazitäten 

Massebnleistungsfähigkeit

Umweltaspekte

Kostengünstige Repositionierung bei unpaarigen Güterstromen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Weshalb wird die Binnenschifffahrt für Leercontainer genutzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Freie Kapazitäten 

Massebnleistungsfähigkeit

Umweltaspekte

Kostengünstige Repositionierung bei unpaarigen Güterstromen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Transportdokumente werden bei der Binnenschifffahrt benötigt und was regeln diese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Frachtbrief

  • Regelt Rechtsverhältnis Absender-Frachtführer

Konnossement ( Ladeschein)

  • Regelt Rechtsverhältnis Frachtführer-Empfänger
  • Warenwertpapier
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktionen des Konossement (Ladeschein)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wertpapier

Verfügungspapier

Handelspapier

Sicherungsmittel (Bank)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Laden und Löschen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Laden

  • Aufgabe des Absenders

Löschen

  • Aufgabe des Empfängers oder dessen Beauftragten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das CMNI?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Budapester Übereinkommen über den Vetrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt

Alle Frachtverträge, die grenzüberschreitend stattfinden

CMNI gilt nicht innerhalb Deutschland, HGB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Containerverkehr in der Binnenschifffahrt 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hauptlauf per Seeschiff

Vor-/Nachläufe per Binnenschiff

Vorlauf: Versandstelle zum Ladehafen

Hauptlauf: Lade zum Löschhafen

Nachlauf: Löschhafen zur Empfangsstelle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Port-to-door-Preis?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beinhaltet

  • Beförderung per Binnenschiff
  • Umschlagsatz an Binnenhafenterminal
  • Zustellung/Abholung per LKW

Zuzüglich ggf

  • Kleinwasserzuschlag
  • Bunkerzuschlag (BAF)
  • Gefahrgutzuschlag
  • Zuschläge für spezielle Container (Reefer, schwere Container)


Lösung ausblenden
  • 152067 Karteikarten
  • 3121 Studierende
  • 202 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VBL II Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was regelt die IVBT?

A:

Internationale Verlade- und Transportbedingungen

  • Standardisierte AGB, empfohlen für nationale und internationale Transporte
Q:

Preisbildung im Containerverkehr 

A:

Leercontainer kosten so viel wie beladene, aber werden niedriger bepreist

Rundläufe mit deutlichen Preisabschlägen

Mengenrabatte und ergänzende Vereinbarungen möglich

Q:

Welche Arten des Ladescheins gibt es und wie unterscheiden sich diese?

A:

Orderladeschein

  • Eigentumsübertragung möglich
  • Weitergabe durch Indossament

Namensladeschein (Rektaladeschein)

  • Empfänger ist zum Empfang der Ware berechtigt
  • Zession: Erklärung zur Übertragung von Ansprüchen
Q:

Unterschied HGB und CMNI

A:

HGB

  • Schadensersatz: Wert des Gutes am Übernahmeort
  • Haftung: 8,33 SZR + dreifache Fracht bei Fristüberschreitung
  • Höhere Haftung: Korridorregelung: 2-40 SZR bei AGB
  • Frachtbrief: kann, muss aber nicht
  • Aussteller Frachtbrief: Absender

CMNI:

  • Schadensersatz: Wert des Gutes am Ablieferort
  • Haftung: 2SZR/kg oder 666,67 je Ladeeinheit, einfache Fracht bei Fristüberschreitung
  • Höhere Haftung: keine Begrenzung
  • Frachtbrief: Pflicht zur Ausstellung von Frachtbrief oder Konossement
  • Aussteller Frachtbrief: Frachtführer
Q:

Weshalb wird die Binnenschifffahrt für Leercontainer genutzt?

A:

Freie Kapazitäten 

Massebnleistungsfähigkeit

Umweltaspekte

Kostengünstige Repositionierung bei unpaarigen Güterstromen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Weshalb wird die Binnenschifffahrt für Leercontainer genutzt?

A:

Freie Kapazitäten 

Massebnleistungsfähigkeit

Umweltaspekte

Kostengünstige Repositionierung bei unpaarigen Güterstromen

Q:

Welche Transportdokumente werden bei der Binnenschifffahrt benötigt und was regeln diese?

A:

Frachtbrief

  • Regelt Rechtsverhältnis Absender-Frachtführer

Konnossement ( Ladeschein)

  • Regelt Rechtsverhältnis Frachtführer-Empfänger
  • Warenwertpapier
Q:

Funktionen des Konossement (Ladeschein)

A:

Wertpapier

Verfügungspapier

Handelspapier

Sicherungsmittel (Bank)

Q:

Unterschied Laden und Löschen

A:

Laden

  • Aufgabe des Absenders

Löschen

  • Aufgabe des Empfängers oder dessen Beauftragten
Q:

Was ist das CMNI?

A:

Budapester Übereinkommen über den Vetrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt

Alle Frachtverträge, die grenzüberschreitend stattfinden

CMNI gilt nicht innerhalb Deutschland, HGB

Q:

Containerverkehr in der Binnenschifffahrt 

A:

Hauptlauf per Seeschiff

Vor-/Nachläufe per Binnenschiff

Vorlauf: Versandstelle zum Ladehafen

Hauptlauf: Lade zum Löschhafen

Nachlauf: Löschhafen zur Empfangsstelle

Q:

Was ist der Port-to-door-Preis?

A:

Beinhaltet

  • Beförderung per Binnenschiff
  • Umschlagsatz an Binnenhafenterminal
  • Zustellung/Abholung per LKW

Zuzüglich ggf

  • Kleinwasserzuschlag
  • Bunkerzuschlag (BAF)
  • Gefahrgutzuschlag
  • Zuschläge für spezielle Container (Reefer, schwere Container)


VBL II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VBL II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VBL II