Tourismus DL at Duale Hochschule Baden-Württemberg

Flashcards and summaries for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wovon hängt es ab, ob der Kunde für ein Produkt persönlich Beratung wünscht oder über das Internet bucht? Nennen Sie Beispiele für Beratungsintensive und Selbstwahl- Geeignete Produkte!

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Definition Yield-Management 

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Angebot im Tourismus nach Freyer

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Warum verkaufen Fluggesellschaften keine Hotels/ Mietwagen?

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Tourismus ja oder nein? Person wohnt in Potsdam und fährt zum arbeiten nach Berlin/ Mitte

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Produktdifferenzierung bei Fluggesellschaften

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Definition Tourismus nach der WTO

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Nennen Sie 5 Beispiele für UN aus den Nebenbereichen des Tourismus

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Vor- und Nachteile eines integrierten Tourismuskonzerns?

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wer trägt das Verkaufsrisiko bei dynamischen und klassischen Geschäftsmodellen?

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Die UN-WTO misst den internationalen Tourismus. Mit welcher statistischen Kenngröße wird diese am gemessen? Wie beurteilen Sie die Aussagekraft dieser Kennzahl?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Tourismus ja oder nein? Person wohnt in München und pendelt 4 Tage zum Arbeiten nach Berlin

Your peers in the course Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Tourismus DL

Wovon hängt es ab, ob der Kunde für ein Produkt persönlich Beratung wünscht oder über das Internet bucht? Nennen Sie Beispiele für Beratungsintensive und Selbstwahl- Geeignete Produkte!

-abhängig von der Komplexität der Produkte (je komplexer das Produkt, umso höher die Beratungsintensität)

-viel Erfahrung in Reisebuchunsgebiet ermöglicht Selbstwahl

-Einfachheit der Online Systeme

-je weiter das Reiseziel entfernt, desto mehr Beratung wird benötigt

-bei Preisorientierung wollen Reisende eher per Selbstwahl buchen

-Qualitätsorientierte Kunden lassen sich eher von Experten beraten


Beispiel: 

Selbstwahl: Bahnkarte, One-way Flüge  ohne umsteigen, Hotelübernachtung im eigenen Land, Stammgastbuchungen


Beratungsintensiv: Weltreise, Multi-Stop-Flüge, Reisen mit Visum


Tourismus DL

Definition Yield-Management 

-Nachfragesteuerung mittels Kapazität- und Preissteuerung


Ertragssteuerung:

-Ziel: Maximierung von ertragen & Auslastung pro Flug (möglichst viel Gäste, zu möglichst hohen Preisen)

-Pricing: Flugpreise so anpassen, dass Fluggäste an ihre " Schmerzgrenze" buchen

-bewusste Überbuchung der Flüge, da mit No-Shows gerechnet wird


Tourismus DL

Angebot im Tourismus nach Freyer

ursprüngliche Angebote (waren vor dem Tourismus schon da):

- Natürliche Angebote (Landschaft, Klima, Wetter, Naturdenkmäler, Flora)

- Sozio-kulturelles Angebot ( Kultur, Tradition, Sprache, Mentalität, Denkmäler)

- Allgemeine Infrastruktur (Politik, Soziales, Ver- & Entsorgung, Kommunikation, Verkehr z.B offene Grenzen oder starke Grenzkontrollen)


abgeleitetes Angebot: (wurden für den Tourismus neu geschaffen)

- Touristische Infrastruktur ( Beherbergungen, Verpflegung, Reiseberatung oder -Organisation)

- Freizeitinfrastruktur (Sport, Kultur, Attraktionen, Wander und Radwege)

- spezielle touristische Angebote (Kur und Badewesen, Messen, Tagungen, Events)

Tourismus DL

Warum verkaufen Fluggesellschaften keine Hotels/ Mietwagen?

-wäre dann eine Pauschalreise

- müssten für mehr haften

Tourismus DL

Tourismus ja oder nein? Person wohnt in Potsdam und fährt zum arbeiten nach Berlin/ Mitte

Unklar, es ist keine Geschäftsreise, sondern tägliches Pendeln zur Arbeit hin und zurück (fährt er einmalig dahin oder pendelt er?)

Tourismus DL

Produktdifferenzierung bei Fluggesellschaften

-verschiedene Kabinenklassen

-Stornierung / Buchungszeiten

-Unterhaltung /Verpflegung an Bord

-Sicherheitskontrolle 

-Wartebereiche (mit Getränkeservice)

-speziller Transfer


Tourismus DL

Definition Tourismus nach der WTO

-Aktivität von Personen, die sich an Orte außerhalb ihrer gewohnten Umgebung begeben

- Aufenthaltsdauer: nicht länger als 1 Jahr zu Freizeit-, Geschäfts-, und anderen Zwecken

- Hauptreise zweck: ein anderer als die Ausübung einer Tätigkeit, die vom besuchten Ort vergütet wird (Pendler, Auswanderer zählen nicht zum Tourismus)

- Vergütung muss an Quellmarkt stattfinden

Tourismus DL

Nennen Sie 5 Beispiele für UN aus den Nebenbereichen des Tourismus

-Ärzte

-Groß und Einzelhandel

- Bahnhöfe

- Foto- Industrie

-Werbeagenturen

- Unterhaltungs DL

Tourismus DL

Vor- und Nachteile eines integrierten Tourismuskonzerns?

Vorteile:

-Qualitätssicherung

-Gewinn in allen Wertschöpfungsstellen

geringer bis kein externer Faktor


Nachteile:

-man kann an allen Bereichen der Wertschöpfung Verlust machen

Tourismus DL

Wer trägt das Verkaufsrisiko bei dynamischen und klassischen Geschäftsmodellen?

dynamisches: Risiko liegt beim Leistungsträger

klassisch: Risiko liegt beim Veranstalter

Tourismus DL

Die UN-WTO misst den internationalen Tourismus. Mit welcher statistischen Kenngröße wird diese am gemessen? Wie beurteilen Sie die Aussagekraft dieser Kennzahl?

misst den internationalen Tourismus anhand von Internationalen Grenzübertritten 

Aussagekraft:

-Inlandtourismus (Domestic Tourismus) wird einbezogen 

- keine Aussage über Aufenthaltsdauer

Tourismus DL

Tourismus ja oder nein? Person wohnt in München und pendelt 4 Tage zum Arbeiten nach Berlin

Nein, er pendelt

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Duale Hochschule Baden-Württemberg overview page

VM Thali

VWL - Geld und Währung

Campaign Management

Englisch: Culture

VM - CSR Reuter

Handels- und Gesellschaftrecht

Veranstaltungsproduktion: Sicherheit

VM Agiles Managament

Social Media

Kongressorganisation

Verteilung in das Veranstaltungsmanagement / Schröer

BWL Grundlagen | Semblat

Bilanz - Stricker

Special mündliche Klausurfragen

Geld&Währung - Thalmeier

Finanzierung& Investition

4_Betriebliche Personalarbeit

MKE Redich

MKE Semblat

Marketing

1_Grundlagen des VA-Managements | Redlich

2_Statistik_Lichti

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Kulturmanagement_Verein + Stiftung

Zusammenfassung

Recht im Tourismus at

Hochschule Harz

Tourismuspolitik at

IST-Hochschule für Management

Tourismusmarketing at

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Einführung Tourismus at

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Tourismus at

Hochschule München

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Tourismus DL at other universities

Back to Duale Hochschule Baden-Württemberg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Tourismus DL at the Duale Hochschule Baden-Württemberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards