Recht at Duale Hochschule Baden-Württemberg

Flashcards and summaries for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wer sind juristische Personen?

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wer sind natürliche Personen?

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Vertragsschluss über Dritte: Was sind die Möglichkeiten? (Zulässig)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wann ist eine Person rechtsfähig?

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wie kommt ein Vertrag Zustande?

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wie wird zwischen dem Wirksamwerden von Willenserklärungen unterschieden?

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was ist Geschäftsfähigkeit und wer ist wann wie Geschäftsfähig?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Definiere Schuld

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

 Wann ist man Strafmündig?

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wann ist ein Vertragsschluss über Dritte unzulässig?

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Welche Voraussetzungen bedarf es bei WE (§130 I BGB)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Unterschied Besitz und Eigentum?

Your peers in the course Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Recht

Wer sind juristische Personen?

Organisation von Menschen oder rechtlich verselbstständigte Vermögen, denen der

Gesetzgeber Rechtsfähigkeit verliehen hat

→ Öffentliches Recht

z.B. Bund, Gemeinden, Körperschaften, Anstalten, Stiftungen, etc.

→ Privates Recht

z.B. Kapitalgesellschaften, eingetragene Vereine, etc.

Recht

Wer sind natürliche Personen?

Natürliche Personen sind alle Menschen unabhängig von Alter, geistiger oder körperlicher

Leistungsfähigkeit (Menschen zwischen Geburt und Tod)

Recht

Vertragsschluss über Dritte: Was sind die Möglichkeiten? (Zulässig)

  • Stellvertreter (§164)
    • Eigene WE
    • Entscheidungsspielraum
  • Bote
    • Überbringt eine WE
    • Kein Entscheidungsspielraum --> wie menschliche Post
  • Im fremden Namen:
    • Offenkundigkeitsprinzip (§ 164 Abs.2)
    • Ansonsten wird man selbst zum Vetragspartner
  • Ausnahmen:
    • Geschäfte für den Geschäftsinhaber (Verkäufer)
    • Bargeschäfte des tägl. Lebens

Recht

Wann ist eine Person rechtsfähig?

Nach der Geburt ist der Mensch rechtsfähig.

Rechtsfähig: Träger von Rechten und Pflichten. §1 BGB
Rechtsfähigkeit endet mit dem Tod. (Gehirntod)

Recht

Wie kommt ein Vertrag Zustande?

Vertrag kommt zustande durch zwei korrespondierende Willenserklärungen

→ Antrag und Annahme

Recht

Wie wird zwischen dem Wirksamwerden von Willenserklärungen unterschieden?

  • Nicht empfangsbedürftige WE:
    Werden wirksam, sobald der Wille des Erklärenden nach außen engültig zu Tage getreten ist.
  • Empfangsbedürftige WE:
    Werden bei Anwesenheit des anderen direkt wirksam, bei Abewesenden, wenn sie diesem zugeht (§130 BGB)

Recht

Was ist Geschäftsfähigkeit und wer ist wann wie Geschäftsfähig?

In der deutschen Rechtswissenschaft bezeichnet Geschäftsfähigkeit die Fähigkeit

Rechtsgeschäfte wirksam selbst vorzunehmen.

Geschäftsunfähigkeit

  •  Kinder runter 7 Jahre
  • Personen mit dauernder Störung der Geistestätigkeit

Beschränkte Geschäftsfähigkeit

  • Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahre

Unbeschränkte Geschäftsfähigkeit

  •  Juristische Personen
  •  Natürliche Personen ab 18 Jahren

Recht

Definiere Schuld

§241: 

Unter einem Schuldverhältnis versteht man ein Rechtsverhältnis, in dem sich mindestens

zwei Personen in der Weise gegenüberstehen, dass sie einander zu einer Leistung berechtigt

oder verpflichtet sind.

Recht

 Wann ist man Strafmündig?

Die alters- und geistesbedingte Fähigkeit, für das Unrecht einer strafbaren Handlung

einzustehen. Nach § 19 StGB (§§ 1, 3 Jugendgerichtsgesetz) sind Kinder, die zur Tatzeit das

14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, (absolut) strafunmündig, 14- bis 17-jährige

Jugendliche bedingt strafmündig (Jugendstrafrecht).

Recht

Wann ist ein Vertragsschluss über Dritte unzulässig?

Unzulässig bei höchstpersönlichen Geschäften (Ehe, Testament)

Recht

Welche Voraussetzungen bedarf es bei WE (§130 I BGB)

  • Abgabe:
    Willentliches Inverkehrbringen bzw. zurechenbares Inverkehrbringen.
    In Richtung auf Empfänger
  • Zugang:
    • Machtbereich des Vertragspartners, 
    • Möglichkeit der Kenntnisnahme
    • Mit der Kenntnisnahme muss verkehrsüblicher Weise zu rechnen sein (bsp. Zugang zu Unzeit)

Recht

Unterschied Besitz und Eigentum?

Besitz: Tatsächliche Herrschaft über eine Sache (Wer hat eine Sache?)

Eigentum: Rechtliche Herrschaft über eine Sache (Wem gehört eine Sache?)


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Duale Hochschule Baden-Württemberg overview page

Prince2_alfa

Recht

IT-Management

Finanzen

statistik

Personal

IT-Management

Datenmodellierung

Recht 1. Semester

Datenmodellierung

Recht

Produktion und Dienstleistung

Organisation

Recht

Marketing

IT-Sicherheit

Logistik

Einführung BWL

DBM- Produktion+Dienstleistung

Einführung DBM

Business Analytics

3. Semester

Worklow

Logstik MaWi optimiert

Content Management

Mobile Commerce

Grundlagen BWL

recht at

Hochschule Anhalt

Recht 1 at

Hochschule Mittweida

Ö recht at

Universität Hohenheim

RECH (Recht) at

University of Applied Sciences Basel (FHBB )

recht at

Universität Mainz

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Recht at other universities

Back to Duale Hochschule Baden-Württemberg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Recht at the Duale Hochschule Baden-Württemberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards