Personalauswahl at Duale Hochschule Baden-Württemberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Personalauswahl an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Personalauswahl Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Ansätze des trimodalen Ansatzes und ihre Validierungslogik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eigenschaften:

Validierung über ein Konstrukt (Kandidat muss bspw. Ausdauernd sein, Gewissenhaft,...). Überprüfung eines Kandidaten über Tests (Psychologische Tests: Intelligenztests, Persönlichkeitstests,...)


  • Verhalten:

Validierung über den Inhalt einer Simulationen (bspw. Postkorbübung in einem AC)


  • Ergebnisse:

Validierung über die Festlegung von Kriterien. Überprüfung eines Kandidaten über die Biografie (bspw. Lebenslauf).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile haben psychologische Tests zur Messung von Konstrukten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • hohe Objektivität
  • Trennung von Durchführung und Urteilsbildung
  • voll strukturierter Verfahrensablauf 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von psychologischen Tests gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Allgemeine Intelligenztests
- Tests spezifischer kognitiver Fähigkeiten
- Tests der Aufmerksamkeit und Konzentration
- Tests sensorischer und motorischer Leistung
- Sonstige Leistungstests
- Allgemeine Persönlichkeitstests
- Spezifische Persönlichkeitstests
- Einstellungs-, Motivations- und Interessentests

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was meint man mit Intelligenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gibt nicht ein Modell das Intelligenz beschreibt. Intelligenz eine sehr allgemeine geistige
Kapazität, die mehrere Dinge umfasst.


Intelligenz meint nicht das Lernen aus Büchern, bezieht sich nicht auf begrenzte
akademische Begabung oder die Fähigkeit, Tests zu bearbeiten. Vielmehr reflektiert
Intelligenz ein breiteres und tieferes Vermögen, unsere Umwelt zu verstehen, zu
durchblicken, Sinn in Dingen zu erkennen und herauszubekommen, was zu tun ist. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche allgemeinen Fähigkeiten umfasst Intelligenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- die Fähigkeit zum schlussfolgernden Denken,
- zum Planen,
- zum Problemlösen,
- zum abstrakten Denken,
- zum Verstehen komplexer Ideen,
- zum raschen Lernen,
- zum Lernen aus Erfahrung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre das Berliner Intelligenzmodell.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Berliner Intelligenzmodell geht man davon aus, dass an jeder Intelligenzleistung alle intellektuellen Fähigkeiten beteiligt sind. 


Die Intelligenzleistungen lassen sich dabei bimodal klassifizieren in Operationen und Inhalte. 


Inhalte meint damit figural, numerisch oder verbal. FNV


Als Operationen sind die auszuführenden Operationen gemeint (Verarbeitungskapazität, Einfallsreichtum, Merkfähigkeit, Bearbeitungsgeschwindigkeit) KEMB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bedeutung hat die Intelligenz für den Beruf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Es gibt keinen Beruf für den allgemeine Fähigkeitstests keine kriteriumsbezogene Validität aufweisen.
  • Es gibt Intelligenzunterschiede zwischen Berufen
  • Je höher die Qualitätsanforderung, desto niedriger die Streuung in den Berufen (Friseure können intelligent oder nicht intelligent sein, Analysten können nicht nicht intelligent sein)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Persönlichkeitstest?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Persönlichkeitstest ist ein psychologischer Test zur Messung von über die
Zeit hinaus stabilen Dispositionen und Persönlichkeitseigenschaften. 


Leistungstests können stark schwanken. Hier geht es dabei um die Bestimmung stabiler Eigenschaften (Dispositionen) mit denen ein Verhalten in bestimmten Situationen vorhergesagt werden kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Beispiele für Persönlichkeitstests.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Allgemeine Persönlichkeitstests
  • Berufsbezogene Persönlichkeitstests
  • Projektive Persönlichkeitstests
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Faktoren des Big5-Modells, welches die Persönlichkeit einer Person beschreibt und Beispiele für deren Eigenschaften.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Extraversion

Gesellig, Gesprächig, aktiv

  • Neurotizismus (Gegenpol: Emotionale Stabilität)

ängstlich, emotional, leicht verärgert, unsicher

  • Verträglichkeit

freundlich, höflich, kooperativ

  • Gewissenhaftigkeit

verlässlich, verantwortungsbewusst, sorgfältig

  • Offenheit für Erfahrung

einfallsreich, kultiviert, originell, aufgeschlossen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Assessment Center (AC)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein AC ist die simultane Beobachtung mehrerer Teilnehmer durch mehrere Beobachter in
mehreren Verfahren hinsichtlich mehrerer definierter Anforderungen.


Das Ziel dabei ist die Einschätzung aktueller Kompetenzen oder die Prognose künftiger beruflicher
Entwicklung.


Assessment Center können für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. (Personalauswahl, Berufsberatung,...)


Es sind sowohl Individual- als auch Interaktionsübungen möglich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie stehen Eigenschaften in Relation zu Verhalten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mit Verhalten lässt sich auf eine Eigenschaft schließen. 
  • Eigenschaft und Situation beeinflussen Verhalten.
  • Persönlichkeitseigenschaften sind zeitlich stabil.
Lösung ausblenden
  • 341307 Karteikarten
  • 5604 Studierende
  • 222 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Personalauswahl Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die Ansätze des trimodalen Ansatzes und ihre Validierungslogik?

A:
  • Eigenschaften:

Validierung über ein Konstrukt (Kandidat muss bspw. Ausdauernd sein, Gewissenhaft,...). Überprüfung eines Kandidaten über Tests (Psychologische Tests: Intelligenztests, Persönlichkeitstests,...)


  • Verhalten:

Validierung über den Inhalt einer Simulationen (bspw. Postkorbübung in einem AC)


  • Ergebnisse:

Validierung über die Festlegung von Kriterien. Überprüfung eines Kandidaten über die Biografie (bspw. Lebenslauf).

Q:

Welche Vorteile haben psychologische Tests zur Messung von Konstrukten?

A:
  • hohe Objektivität
  • Trennung von Durchführung und Urteilsbildung
  • voll strukturierter Verfahrensablauf 
Q:

Welche Arten von psychologischen Tests gibt es?

A:

- Allgemeine Intelligenztests
- Tests spezifischer kognitiver Fähigkeiten
- Tests der Aufmerksamkeit und Konzentration
- Tests sensorischer und motorischer Leistung
- Sonstige Leistungstests
- Allgemeine Persönlichkeitstests
- Spezifische Persönlichkeitstests
- Einstellungs-, Motivations- und Interessentests

Q:

Was meint man mit Intelligenz?

A:

Es gibt nicht ein Modell das Intelligenz beschreibt. Intelligenz eine sehr allgemeine geistige
Kapazität, die mehrere Dinge umfasst.


Intelligenz meint nicht das Lernen aus Büchern, bezieht sich nicht auf begrenzte
akademische Begabung oder die Fähigkeit, Tests zu bearbeiten. Vielmehr reflektiert
Intelligenz ein breiteres und tieferes Vermögen, unsere Umwelt zu verstehen, zu
durchblicken, Sinn in Dingen zu erkennen und herauszubekommen, was zu tun ist. 

Q:

Welche allgemeinen Fähigkeiten umfasst Intelligenz?

A:

- die Fähigkeit zum schlussfolgernden Denken,
- zum Planen,
- zum Problemlösen,
- zum abstrakten Denken,
- zum Verstehen komplexer Ideen,
- zum raschen Lernen,
- zum Lernen aus Erfahrung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erkläre das Berliner Intelligenzmodell.

A:

Beim Berliner Intelligenzmodell geht man davon aus, dass an jeder Intelligenzleistung alle intellektuellen Fähigkeiten beteiligt sind. 


Die Intelligenzleistungen lassen sich dabei bimodal klassifizieren in Operationen und Inhalte. 


Inhalte meint damit figural, numerisch oder verbal. FNV


Als Operationen sind die auszuführenden Operationen gemeint (Verarbeitungskapazität, Einfallsreichtum, Merkfähigkeit, Bearbeitungsgeschwindigkeit) KEMB

Q:

Welche Bedeutung hat die Intelligenz für den Beruf?

A:
  • Es gibt keinen Beruf für den allgemeine Fähigkeitstests keine kriteriumsbezogene Validität aufweisen.
  • Es gibt Intelligenzunterschiede zwischen Berufen
  • Je höher die Qualitätsanforderung, desto niedriger die Streuung in den Berufen (Friseure können intelligent oder nicht intelligent sein, Analysten können nicht nicht intelligent sein)
Q:

Was ist ein Persönlichkeitstest?

A:

Ein Persönlichkeitstest ist ein psychologischer Test zur Messung von über die
Zeit hinaus stabilen Dispositionen und Persönlichkeitseigenschaften. 


Leistungstests können stark schwanken. Hier geht es dabei um die Bestimmung stabiler Eigenschaften (Dispositionen) mit denen ein Verhalten in bestimmten Situationen vorhergesagt werden kann.

Q:

Nenne Beispiele für Persönlichkeitstests.

A:
  • Allgemeine Persönlichkeitstests
  • Berufsbezogene Persönlichkeitstests
  • Projektive Persönlichkeitstests
Q:

Nenne die Faktoren des Big5-Modells, welches die Persönlichkeit einer Person beschreibt und Beispiele für deren Eigenschaften.

A:
  • Extraversion

Gesellig, Gesprächig, aktiv

  • Neurotizismus (Gegenpol: Emotionale Stabilität)

ängstlich, emotional, leicht verärgert, unsicher

  • Verträglichkeit

freundlich, höflich, kooperativ

  • Gewissenhaftigkeit

verlässlich, verantwortungsbewusst, sorgfältig

  • Offenheit für Erfahrung

einfallsreich, kultiviert, originell, aufgeschlossen

Q:

Was ist ein Assessment Center (AC)?

A:

Ein AC ist die simultane Beobachtung mehrerer Teilnehmer durch mehrere Beobachter in
mehreren Verfahren hinsichtlich mehrerer definierter Anforderungen.


Das Ziel dabei ist die Einschätzung aktueller Kompetenzen oder die Prognose künftiger beruflicher
Entwicklung.


Assessment Center können für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. (Personalauswahl, Berufsberatung,...)


Es sind sowohl Individual- als auch Interaktionsübungen möglich.

Q:

Wie stehen Eigenschaften in Relation zu Verhalten?

A:
  • Mit Verhalten lässt sich auf eine Eigenschaft schließen. 
  • Eigenschaft und Situation beeinflussen Verhalten.
  • Persönlichkeitseigenschaften sind zeitlich stabil.
Personalauswahl

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Personalauswahl an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang Personalauswahl an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Personalauswahl Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Personal

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs
Grundlagen Personalauswahl

Universität zu Kiel

Zum Kurs
4 Personalbeschaffung und Personalauswahl

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
12 Personalauswahl

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Personalauswahl
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Personalauswahl