Info 4. Semester at Duale Hochschule Baden-Württemberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Info 4. Semester an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Info 4. Semester Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie wird Trmax bestimmt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Durch den längsten Maschinenbefehl
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Event-Typen gibt es bei einem Realtime-Prozess und wie funktionieren diese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

externes Event: von außerhalb durch Sensor

internes Event: Timer-Out, Programmiertes Event

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist ein Rechner Realtimefähig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn der Rechner fähig ist ein plötzlich auftretendes Problem einer höheren Dringlichkeit zuzuordnen asynchron zum aktuellen Prozess und das alles innerhalb einer maximalen Reaktionszeit Tmax

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Interrupt-System?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für alle Bestandteile eines PC's (CPU, GPU, RAM, ROM, ...)

jeder Bestandteil besitzt Baustein und ist an ControlBus, DataBus, AdressBus und Clock angeschlossen. 

Clock gibt Taktung vor.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ist das Interrupt System eine gute Lösung für Realtime-Systeme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, da

-Programmfehler den Ablauf blockieren können

-Keine Prioritätsvergabe möglich

Allerdings,

+Restkapazität der CPU nutzbar

+einfache Lösung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo liegt der Unterschied zwischen Multiprocessing/Multitasking-Systemen und Interrupt Systemen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Interrupt Systeme führen zu schnelleren Reaktionszeiten allerdings nicht so gute CPU Ausnutzung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile bietet das Multiprocessing/Multitasking System?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehrere Prozesse der gleichen Prio können gleichzeitig bearbeitet werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für was sorgt der Context switch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei Multiprocessing/Multitasking Systemen sorgt er für den Wechsel zwischen Prozessen und speichert unterbrochene Prozesse zwischen

Geschieht in Form des Schedulers

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Prioritätsvergaben werden beim Multiprocessing/Multitasking System unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Timeslicing

FIFO

Priority Controlled = höchste Prio zuerst

Dynamische Prios  =Prios können wöhrend des Prozessen verändert werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird ein Interrupt System Realtimefähig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die Einführung von Pre-Emption können Systemroutinen unterbrochen werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile bietet der Pre-Emption Mode?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prioritätssteuerung

Timeslicing bei Prozessen mit gleicher Prio

Optimale CPU Ausnutzung

Maximale Reaktionszeit möglich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird bei der Process Synchronization versucht zu erreichen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gleichzeitiger Zugriff auf Variable muss verhindert werden

Geschieht mit req./rel. Semaphore Systemvariable

Lösung ausblenden
  • 342057 Karteikarten
  • 5614 Studierende
  • 222 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Info 4. Semester Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie wird Trmax bestimmt?
A:
Durch den längsten Maschinenbefehl
Q:

Welche Event-Typen gibt es bei einem Realtime-Prozess und wie funktionieren diese?

A:

externes Event: von außerhalb durch Sensor

internes Event: Timer-Out, Programmiertes Event

Q:

Wann ist ein Rechner Realtimefähig?

A:

Wenn der Rechner fähig ist ein plötzlich auftretendes Problem einer höheren Dringlichkeit zuzuordnen asynchron zum aktuellen Prozess und das alles innerhalb einer maximalen Reaktionszeit Tmax

Q:

Was ist das Interrupt-System?

A:

Für alle Bestandteile eines PC's (CPU, GPU, RAM, ROM, ...)

jeder Bestandteil besitzt Baustein und ist an ControlBus, DataBus, AdressBus und Clock angeschlossen. 

Clock gibt Taktung vor.

Q:

Ist das Interrupt System eine gute Lösung für Realtime-Systeme?

A:

Nein, da

-Programmfehler den Ablauf blockieren können

-Keine Prioritätsvergabe möglich

Allerdings,

+Restkapazität der CPU nutzbar

+einfache Lösung


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wo liegt der Unterschied zwischen Multiprocessing/Multitasking-Systemen und Interrupt Systemen?

A:

Interrupt Systeme führen zu schnelleren Reaktionszeiten allerdings nicht so gute CPU Ausnutzung

Q:

Welche Vorteile bietet das Multiprocessing/Multitasking System?

A:

Mehrere Prozesse der gleichen Prio können gleichzeitig bearbeitet werden

Q:

Für was sorgt der Context switch?

A:

Bei Multiprocessing/Multitasking Systemen sorgt er für den Wechsel zwischen Prozessen und speichert unterbrochene Prozesse zwischen

Geschieht in Form des Schedulers

Q:

Welche Prioritätsvergaben werden beim Multiprocessing/Multitasking System unterschieden?

A:

Timeslicing

FIFO

Priority Controlled = höchste Prio zuerst

Dynamische Prios  =Prios können wöhrend des Prozessen verändert werden

Q:

Wie wird ein Interrupt System Realtimefähig?

A:

Durch die Einführung von Pre-Emption können Systemroutinen unterbrochen werden

Q:

Welche Vorteile bietet der Pre-Emption Mode?

A:

Prioritätssteuerung

Timeslicing bei Prozessen mit gleicher Prio

Optimale CPU Ausnutzung

Maximale Reaktionszeit möglich

Q:

Was wird bei der Process Synchronization versucht zu erreichen?

A:

Gleichzeitiger Zugriff auf Variable muss verhindert werden

Geschieht mit req./rel. Semaphore Systemvariable

Info 4. Semester

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Info 4. Semester an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang Info 4. Semester an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Info 4. Semester Kurse im gesamten StudySmarter Universum

4. Semester

Hochschule Fulda

Zum Kurs
Sap 4 Semester

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Info 4. Semester
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Info 4. Semester