Eventpsychologie - Ronft Und Maertins at Duale Hochschule Baden-Württemberg | Flashcards & Summaries

Eventpsychologie - Ronft und Maertins at Duale Hochschule Baden-Württemberg

Flashcards and summaries for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Grundlegende Ziele der Psychologie ?

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was bedeutet Eventpsycwhologier? 

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Nenne die 4 Bereiche des Limbischen Systems. Auf was hat dieser Teil des Gehirns Einfluss? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was für Apparative Verfahren kennst du ? 

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wirkung im Kurzzeitgedächtnis

Was sollte beachtet werden damit eine Aktivierung stattfindet?

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was sind die 3 Determinanten der Aktivierung?

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was bedeutet Klassische Konditionierung?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Definiere operante Konditionierung

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was fällt dir zu Coding ein? 

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Warum sollte man multisensual codieren? 

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was ist der Framing Effekt? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Was besagt die Broken-Window-Theorie?

Your peers in the course Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Grundlegende Ziele der Psychologie ?

Beschreiben

Erklären

Vorhersagen

Beeinflussen 

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Was bedeutet Eventpsycwhologier? 

Interdisziplinäre Anwendung psychologischer und neurologischer Erkenntnisse zur Erreichung der kommunikativen Zielsetzung eines Events 

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Nenne die 4 Bereiche des Limbischen Systems. Auf was hat dieser Teil des Gehirns Einfluss? 

Thalamus ( Tor zum Bewusstsein) 

Hypothalamus ( sinnliche Wahrnehmung des Umfelds) 

Hippocamous ( generiert Erinnerungen) 

Amygdala ( Erregung, Affekt) 


--> Das Limbische System hat Einfluss auf die Motivation und ist verantwortlich für die Emotionsverarbeitung sowie die Ausschüttung von Hormonen.

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Was für Apparative Verfahren kennst du ? 

  • EEG = Elektroenzephalograph, Messung elektrischer Aktivität im Gehirn 
  • fMRT = funktionaler Magnetresonanztomograph, Magnetfelder und Hochfrequenzimpulse 
  • Eye-Tracking
  • EDA (Clip am Finger)
  • Facial action Coding ( Lügen erkennen) 

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Wirkung im Kurzzeitgedächtnis

Was sollte beachtet werden damit eine Aktivierung stattfindet?

  • Aktivierende Stimuli wie Musik, Tiere, Humor..
  • Es muss zum Angebot passen
  • kein Vampireffekt ( Reize lenken von Botschaft ab) 
  • keine negativen Gefühle auslösen

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Was sind die 3 Determinanten der Aktivierung?

  • Emotionale Reize
  • Kognitive Reize
  • Physische Reize

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Was bedeutet Klassische Konditionierung?

Wenn, häufig wiederholt, auf ein neutraler Reiz unmittelbar ein gefühlsauslösender Reiz folgt verbindet man dieses Gefühl damit. Die klassische Konditionierung ist losgelöst von kognitiver Steuerung. z.B. Werbung Coca Cola 

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Definiere operante Konditionierung

Bedeutet das lernen von Motiven /Verhaltensintensionen durch lernen am Erfolg, auch genannt Beobachtungslernen. Es besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen Verhalten und Erfolg z.B. Penny und Sheldon bei Big Bang Theorie

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Was fällt dir zu Coding ein? 

Coding ist ein Konzept aus dem Neuromarketing und befasst sich mit Symbolen, Sprache, Episode und Sensorien. Alle diese Faktoren können in einem Event hilfreich und wichtig sein. Zum Beispiel ist es nicht sinnvoll en Betreten Verboten Schild in Grüne Farbe zu schreiben. Bei der Sensorien wird versucht, den Teilnehmer mit allen 5 Sinnen multisenual anzusprechen. 

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Warum sollte man multisensual codieren? 

Weil sich die Botschaften besser im Gedächtnis verankern. Es entsteht ein Verstärkungseffekt der Wahrnehmung 

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Was ist der Framing Effekt? 

Kennzeichnet die Auswirkung der Darstellungsweise eines Gegenstands oder Themas. Z.B. Werden Aufpreise als unfair, Nachlasse als fair wahrgenommen 

Eventpsychologie - Ronft und Maertins

Was besagt die Broken-Window-Theorie?

Eine verwahrloste Umgebung veranlagt Menschen dazu ihre soziale Normen zu brechen - Hemmschwellen sinken deutlich. Achtung bei Events mit z.B. vollen Mülleimern 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Duale Hochschule Baden-Württemberg overview page

Englisch: Culture

VM Agiles Managament

Veranstaltungsproduktion: Sicherheit

VM Thali

VM - CSR Reuter

Campaign Management

VWL - Geld und Währung

Handels- und Gesellschaftrecht

Bilanz - Stricker

4_Betriebliche Personalarbeit

Verteilung in das Veranstaltungsmanagement / Schröer

Tourismus DL

Geld&Währung - Thalmeier

Social Media

BWL Grundlagen | Semblat

Kongressorganisation

Special mündliche Klausurfragen

Finanzierung& Investition

MKE Redich

MKE Semblat

Marketing

1_Grundlagen des VA-Managements | Redlich

2_Statistik_Lichti

Kulturmanagement_Verein + Stiftung

Zusammenfassung

Marktpsychologie at

IUBH Internationale Hochschule

Markt- und Werbepsychologie at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

psychologie und Medizin at

Fachhochschule Dortmund

Markt- und Medienpsychologie at

Rheinische Fachhochschule

Psychologie und Entwicklungspsychologie at

Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Eventpsychologie - Ronft und Maertins at other universities

Back to Duale Hochschule Baden-Württemberg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Eventpsychologie - Ronft und Maertins at the Duale Hochschule Baden-Württemberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards