Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für BWL May an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWL May Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Ziele nach Erfassbarkeit 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Quantifizierbare Ziele 
        Absolute ziele (Umsatz , Kosten 
        Relative Ziele (Rentabilität)
  • Nicht quantifizierbare Ziele
        Sozialziele
        Umweltziele 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziele nach Zielausmaß
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Punktziele 
Intervalziele
Extremierungsziele
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziele nach Zeitbezug
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zeitpunktziele
Zeitraumziele

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziele nach der Personnengruppe die die Ziele festlegt 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ökonomische Ziele (Eigenkapitalgeber)
Soziale Ziele (Arbeitnehmer)
Ökologische Ziele (Öffentlichkeit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Shareholder-Konzept ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach dem Shareholder-Konzepz steht die Interessenslage der Eigenkapitalgeber im Mittelpunkt (ökonomische Ziele)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Stakeholder-Ansatz ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach dem Stakeholder-Ansatz stehen die Interesssen der Stakeholder (Arbeitnehmer, Kunden, Lieferanten, Öffentlichkeit,…) im Mittelpunkt    
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufwand 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Werteverzehr einer Periode 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ertrag 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wertzuwachs einer Periode 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Gewinn
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
p*x-(Kf+kv*x)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Neutraler Aufwand 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufwand ungleich Kosten 
Aufwendungen, die nicht in die Kostenrechnung eingehen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zweck Aufwand oder Grundkosten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufwand , gleichzeitig Kosten und andersrum
Aufwendungen der Finanzbuchhaltung, die unverändert in die Kostenrechnung eingehen, z.B Löhne, Raumkosten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anforderungen an Ziele und Zielsysteme (SMART)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Simpel 
Messbar 
Anspruchsvoll (weder unter- noch überfordern)
Realistisch
Terminiert 
Lösung ausblenden
  • 197135 Karteikarten
  • 3998 Studierende
  • 208 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWL May Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Ziele nach Erfassbarkeit 
A:
  • Quantifizierbare Ziele 
        Absolute ziele (Umsatz , Kosten 
        Relative Ziele (Rentabilität)
  • Nicht quantifizierbare Ziele
        Sozialziele
        Umweltziele 

Q:
Ziele nach Zielausmaß
A:
Punktziele 
Intervalziele
Extremierungsziele
Q:
Ziele nach Zeitbezug
A:
Zeitpunktziele
Zeitraumziele

Q:
Ziele nach der Personnengruppe die die Ziele festlegt 
A:
Ökonomische Ziele (Eigenkapitalgeber)
Soziale Ziele (Arbeitnehmer)
Ökologische Ziele (Öffentlichkeit)

Q:
Was ist das Shareholder-Konzept ?
A:
Nach dem Shareholder-Konzepz steht die Interessenslage der Eigenkapitalgeber im Mittelpunkt (ökonomische Ziele)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist das Stakeholder-Ansatz ?
A:
Nach dem Stakeholder-Ansatz stehen die Interesssen der Stakeholder (Arbeitnehmer, Kunden, Lieferanten, Öffentlichkeit,…) im Mittelpunkt    
Q:
Aufwand 
A:
Werteverzehr einer Periode 
Q:
Ertrag 
A:
Wertzuwachs einer Periode 
Q:
Formel Gewinn
A:
p*x-(Kf+kv*x)
Q:
Neutraler Aufwand 
A:
Aufwand ungleich Kosten 
Aufwendungen, die nicht in die Kostenrechnung eingehen 
Q:
Zweck Aufwand oder Grundkosten
A:
Aufwand , gleichzeitig Kosten und andersrum
Aufwendungen der Finanzbuchhaltung, die unverändert in die Kostenrechnung eingehen, z.B Löhne, Raumkosten 
Q:
Anforderungen an Ziele und Zielsysteme (SMART)
A:
Simpel 
Messbar 
Anspruchsvoll (weder unter- noch überfordern)
Realistisch
Terminiert 
BWL May

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang BWL May an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang BWL May an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten BWL May Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
BWL

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWL May
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWL May