Baukonstruktion at Duale Hochschule Baden-Württemberg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Baukonstruktion an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Baukonstruktion Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind veränderliche Einwirkungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einwirkung, deren zeitliche Größenänderung nicht immer in die gleichen Richtung wirkt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche veränderlichen Einwirkungen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorwiegend ruhend
Vorwiegend nicht ruhend
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Stab(/Linien-)förmige Systeme gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
a) Skelettbauweise
b) Rahmenbauweise
c) Seilsysteme
d) Bogentragwerke
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenn die 3 Grundsätze zu veränderlichen Einwirkungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Eigenlasten von Kies - und Bodenschüttungen und Erdanschüttungen sind als veränderliche Einwirkung zu betrachten

2. Ansatz mehrerer veränderlicher Einwirkungen muss sinnvoll sein (z.b. NICHT: warme Temperaturen -> Schneelasten)

3. Veränderliche Einwirkungen können auch entlastend wirken 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen dem Cpe,1 - und Cpe,10 Wert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Der Cpe,1 - Wert bedeutet, dass die Lasteinzugsfläche kleiner gleich 1m² ist (dadurch kommen natürlich genauere Ergebnisse raus, aber sehr kleine Fläche nur)

Cpe,10 - Wert>10m²

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ab welcher Höhe muss eine Attika bei der Schneelast beachtet werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ab einer Höhe von 0,5m
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beispiele für vorwiegend ruhende/vorwiegend nicht ruhende Einwirkungen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorwiegend ruhend: Windlasten, Schneelasten
Vorwiegend nicht ruhend: Gabelstapler, Kranbahn
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche flächenförmige Systeme gibt es? (6)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a) Scheiben
b) Platten
c) Faltwerke
d) Schalen
e) Netze
f) Membranen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind linienförmige Systeme?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stabsysteme
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Kräfte wirken im Seil?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ausschließlich Zugkräfte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Kräfte wirken im Fachwerk?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Normalkräfte(Druck/Zug)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind ständige Einwirkungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- wirkt während der gesamten Nutzungsdauer
- zeitliche Größenänderung findet immer in die gleiche Richtung statt

Lösung ausblenden
  • 151742 Karteikarten
  • 3111 Studierende
  • 202 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Baukonstruktion Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind veränderliche Einwirkungen?
A:
Einwirkung, deren zeitliche Größenänderung nicht immer in die gleichen Richtung wirkt
Q:
Welche veränderlichen Einwirkungen gibt es?
A:
Vorwiegend ruhend
Vorwiegend nicht ruhend
Q:
Welche Stab(/Linien-)förmige Systeme gibt es?
A:
a) Skelettbauweise
b) Rahmenbauweise
c) Seilsysteme
d) Bogentragwerke
Q:

Nenn die 3 Grundsätze zu veränderlichen Einwirkungen

A:

1. Eigenlasten von Kies - und Bodenschüttungen und Erdanschüttungen sind als veränderliche Einwirkung zu betrachten

2. Ansatz mehrerer veränderlicher Einwirkungen muss sinnvoll sein (z.b. NICHT: warme Temperaturen -> Schneelasten)

3. Veränderliche Einwirkungen können auch entlastend wirken 

Q:

Was ist der Unterschied zwischen dem Cpe,1 - und Cpe,10 Wert?

A:

 Der Cpe,1 - Wert bedeutet, dass die Lasteinzugsfläche kleiner gleich 1m² ist (dadurch kommen natürlich genauere Ergebnisse raus, aber sehr kleine Fläche nur)

Cpe,10 - Wert>10m²

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Ab welcher Höhe muss eine Attika bei der Schneelast beachtet werden?
A:
Ab einer Höhe von 0,5m
Q:
Beispiele für vorwiegend ruhende/vorwiegend nicht ruhende Einwirkungen 
A:
Vorwiegend ruhend: Windlasten, Schneelasten
Vorwiegend nicht ruhend: Gabelstapler, Kranbahn
Q:
Welche flächenförmige Systeme gibt es? (6)
A:

a) Scheiben
b) Platten
c) Faltwerke
d) Schalen
e) Netze
f) Membranen 
Q:
Was sind linienförmige Systeme?
A:
Stabsysteme
Q:
Was für Kräfte wirken im Seil?
A:
Ausschließlich Zugkräfte
Q:
Was für Kräfte wirken im Fachwerk?
A:
Normalkräfte(Druck/Zug)
Q:
Was sind ständige Einwirkungen?
A:
- wirkt während der gesamten Nutzungsdauer
- zeitliche Größenänderung findet immer in die gleiche Richtung statt

Baukonstruktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Baukonstruktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Baukonstruktion