Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Mechatronische Systeme in der Anwendung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg, Center for Advanced Studies

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mechatronische Systeme in der Anwendung Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg, Center for Advanced Studies zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie sehe eine Wirkungsplan eines E-Motors in Anlehnung an Seite 10

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

KLAUSUR?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woran kann erkannt werden Reluktanzkraft oder Lorenzkraft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Stromrichtungseinfluss

- B Magentfeldeinfluss

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kraft sorgt für das Rastverhalten eines E Motor im unbestromten Zustand?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reluktanzkraft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zusammenhang: mechanische Arbeit und elektrische Arbeit? [Einheiten]

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

N * m = W * s = J

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet CSMA?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Carrier Sense Multiple Access

(Bsp.: Gemeinsame Funkfrequenz)

(Carrier "Übertragungsfrequenz")

(Sense "Erkennen")

(Multiple Access "Viele Teilnehmer") 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt der Begriff Arbitrierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zugriffssteuerung bei Multi-Master Systemen mit CSMA

(Automatische Regelung, dass der mit der wichtigsten Botschaft kommunizieren darf)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das einfachste Übertragungsverhalten einer Regelstrecke bei denen das Zeitverhalten vernachlässigt werden kann?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

P-Glied

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Regelstreckenverhalten: Strecke ohne Ausgleich, ist häufig in Regelstrecken vorhanden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Integrator (I-Glied)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Verzögerungsglied 1. Ordnung stellt eine Widerstand-Kondensator-Schaltung (RC-Glied) dar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

PT1-Glied


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht ein P-Regler?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • multipliziert die Regelabweichung mit seinem Verstärkungsfaktor Kp

  • gibt das Ergebnis unverzögert weiter.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Problem mit einem P-Regler?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die bleibende Regelabweichung!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lorenzkraft: F = l * B * v/R


Wie kann diese erhöht werden?


Kupferspule mit Drahtlänge l erhöhen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, der Effekt hebt sich auf: mit l steigt R


Erhöhung möglich durch:

- Querschnitt kann erhöht werden

- B kann erhöht werden (Flussdichte des Magnetfelds)

Lösung ausblenden
  • 1032 Karteikarten
  • 38 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mechatronische Systeme in der Anwendung Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg, Center for Advanced Studies - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie sehe eine Wirkungsplan eines E-Motors in Anlehnung an Seite 10

A:

KLAUSUR?

Q:

Woran kann erkannt werden Reluktanzkraft oder Lorenzkraft?

A:

- Stromrichtungseinfluss

- B Magentfeldeinfluss

Q:

Welche Kraft sorgt für das Rastverhalten eines E Motor im unbestromten Zustand?

A:

Reluktanzkraft

Q:

Zusammenhang: mechanische Arbeit und elektrische Arbeit? [Einheiten]

A:

N * m = W * s = J

Q:

Was bedeutet CSMA?

A:

Carrier Sense Multiple Access

(Bsp.: Gemeinsame Funkfrequenz)

(Carrier "Übertragungsfrequenz")

(Sense "Erkennen")

(Multiple Access "Viele Teilnehmer") 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was beschreibt der Begriff Arbitrierung?

A:

Zugriffssteuerung bei Multi-Master Systemen mit CSMA

(Automatische Regelung, dass der mit der wichtigsten Botschaft kommunizieren darf)

Q:

Das einfachste Übertragungsverhalten einer Regelstrecke bei denen das Zeitverhalten vernachlässigt werden kann?

A:

P-Glied

Q:

Regelstreckenverhalten: Strecke ohne Ausgleich, ist häufig in Regelstrecken vorhanden?

A:

Integrator (I-Glied)

Q:

Welches Verzögerungsglied 1. Ordnung stellt eine Widerstand-Kondensator-Schaltung (RC-Glied) dar?

A:

PT1-Glied


Q:

Was macht ein P-Regler?

A:
  • multipliziert die Regelabweichung mit seinem Verstärkungsfaktor Kp

  • gibt das Ergebnis unverzögert weiter.



Q:

Problem mit einem P-Regler?

A:

die bleibende Regelabweichung!

Q:

Lorenzkraft: F = l * B * v/R


Wie kann diese erhöht werden?


Kupferspule mit Drahtlänge l erhöhen?
A:

Nein, der Effekt hebt sich auf: mit l steigt R


Erhöhung möglich durch:

- Querschnitt kann erhöht werden

- B kann erhöht werden (Flussdichte des Magnetfelds)

Mechatronische Systeme in der Anwendung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Mechatronische Systeme in der Anwendung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg, Center for Advanced Studies

Für deinen Studiengang Mechatronische Systeme in der Anwendung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg, Center for Advanced Studies gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mechatronische Systeme in der Anwendung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mechatronische Systeme in der Anwendung