Wirtschaftsverfassungsrecht at DIPLOMA Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Wirtschaftsverfassungsrecht an der DIPLOMA Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Wirtschaftsverfassungsrecht Kurs an der DIPLOMA Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
BGH
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bundesgerichtshof
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bundesverfassungsgericht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Oberstes Bundesgericht zur Überprüfung von staatlichen Maßnahmen in Bezug auf die Verfassung (Grundgesetz). Wichtige Entscheidungen dieses Gerichts werden in der amtlichen Sammlung (BVerfGE) veröffentlicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Herrschende Meinung (h. M.)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Überwiegende Ansicht in der Rechtsprechung und/oder Literatur zu einer Auslegungsfrage des Gesetzes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eigentum
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verkörpert die rechtliche Herrschaft an einer Sache im umfänglichsten Sinn, da der Eigentümer grundsätzlich mit seinem Eigentum verfahren kann, wie er will.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
EuGH
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Europäischer Gerichtshof; gewinnt zunehmend an Bedeutung; gerade im Bereich des innerstattliches Recht umgesetztes Gemeinschaftsrecht.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundgesetz (GG)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. An der Verfassung haben sich alle staatlichen Maßnahmen zu messen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bundesverwaltungsgericht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Oberstes Bundesgericht für Verwaltungsrecht. Wichtige Entscheidungen dieses Gerichtes werden in der amtlichen Sammlung (BVerwGE) veröffentlicht.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Legaldefinition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition, die unmittelbar im Gesetz steht.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Öffentliches Recht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Recht was dem öffentlichen Recht zugehört. Meistens besteht in diesem Bereich ein Über-/Unterordnungsverhältnis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Privat Public Partnership (PPP)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zusammenarbeit von Staat und Privaten im Bereich der öffentlichen Hand
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Revision
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Überprüfung eines zweitinstanzlichen Urteils (in Ausnahmefällen auch erstinstantlichen Urteils = Sprungrevision) auf Verfahrensfehler. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bundesgerichtshof (BGH)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Oberstes Bundesgericht in Zivilsachen, zuständig für Revisionen gegen Urteile der Oberlandesgerichte. Wichtige Entscheidungen werden in der amtlichen Sammlung veröffentlicht (BGHZ). Im öffentlichen Recht können Schadensersatzansprüche im Zivilrechtsweg geltend gemacht werden.
Lösung ausblenden
  • 5034 Karteikarten
  • 185 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Wirtschaftsverfassungsrecht Kurs an der DIPLOMA Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
BGH
A:
Bundesgerichtshof
Q:
Bundesverfassungsgericht
A:
Oberstes Bundesgericht zur Überprüfung von staatlichen Maßnahmen in Bezug auf die Verfassung (Grundgesetz). Wichtige Entscheidungen dieses Gerichts werden in der amtlichen Sammlung (BVerfGE) veröffentlicht
Q:
Herrschende Meinung (h. M.)
A:
Überwiegende Ansicht in der Rechtsprechung und/oder Literatur zu einer Auslegungsfrage des Gesetzes
Q:
Eigentum
A:
Verkörpert die rechtliche Herrschaft an einer Sache im umfänglichsten Sinn, da der Eigentümer grundsätzlich mit seinem Eigentum verfahren kann, wie er will.
Q:
EuGH
A:
Europäischer Gerichtshof; gewinnt zunehmend an Bedeutung; gerade im Bereich des innerstattliches Recht umgesetztes Gemeinschaftsrecht.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Grundgesetz (GG)
A:
Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. An der Verfassung haben sich alle staatlichen Maßnahmen zu messen.
Q:
Bundesverwaltungsgericht
A:
Oberstes Bundesgericht für Verwaltungsrecht. Wichtige Entscheidungen dieses Gerichtes werden in der amtlichen Sammlung (BVerwGE) veröffentlicht.
Q:
Legaldefinition
A:
Definition, die unmittelbar im Gesetz steht.
Q:
Öffentliches Recht
A:
Das Recht was dem öffentlichen Recht zugehört. Meistens besteht in diesem Bereich ein Über-/Unterordnungsverhältnis
Q:
Privat Public Partnership (PPP)
A:
Zusammenarbeit von Staat und Privaten im Bereich der öffentlichen Hand
Q:
Revision
A:
Überprüfung eines zweitinstanzlichen Urteils (in Ausnahmefällen auch erstinstantlichen Urteils = Sprungrevision) auf Verfahrensfehler. 
Q:
Bundesgerichtshof (BGH)
A:
Oberstes Bundesgericht in Zivilsachen, zuständig für Revisionen gegen Urteile der Oberlandesgerichte. Wichtige Entscheidungen werden in der amtlichen Sammlung veröffentlicht (BGHZ). Im öffentlichen Recht können Schadensersatzansprüche im Zivilrechtsweg geltend gemacht werden.
Wirtschaftsverfassungsrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Wirtschaftsverfassungsrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wirtschaftsrecht

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Wirtschaftsrecht

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Zum Kurs
Wirtschaftsrecht

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Wirtschaftsverfassungsrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Wirtschaftsverfassungsrecht