Medizin (privat) at DIPLOMA Hochschule Nordhessen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Medizin (privat) an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Medizin (privat) Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Sickness

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Sickness bzw. einem "Labeling Approach" wird debattiert, was gesellschaftlich als "gesund" oder "krank" gesehen wird.

--> Nikotinabhängigkeit

--> Essstörungen bei Frauen VS bei Männern

- ...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Disease

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erkrankung, an Symptomen gemessen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Können Asylsuchende/Asylberechtigte nach dem 15. Monat Psychotherapien antreten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kommunen bewilligen allenfalls Kurztherapien


Stolperstein:

Kosten für die Sprachmittlung werden kaum übernommen. 


--> Verhinderung einer frühzeitigen Behandlung oft schwer traumatisierter Menschen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Frühe Hilfen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prävention, Vernetzung und Kooperation auf allen föderalen Ebenen in den Bereichen Schutz, Rechte und Förderung von Kindern werden veranlasst und gestärkt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Subsidiärer Schutz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der subsidiäre Schutz greift ein, wenn weder der Flüchtlingsschutz noch die Asylberechtigung gewährt werden können und im Herkunftsland ernsthafter Schaden droht


--> Aufenthaltserlaubnis für 1 Jahr

--> Niederlassungserlaubnis nach fünf Jahren 

--> unbeschränkter Arbeitsmarktzugang - Erwerbstätigkeit gestattet

--> kein Anspruch auf privilegierten Familiennachzug

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Battered-Child-Syndrome

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zustand chronischer Misshandlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Psychosomatik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Psyche (agr.) = Denken, Fühlen

Soma (agr.) = Körper


--> Wissenschaft der Einheit

z.B.: - Gedanke -> elektrophysische Veränderung im Gehirn

- Gefühl -> Körperreaktion, Abläufe im Organismus


Ursache für eine körperliche Erkrankung: NICHT KÖRPERLICH.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer oder was misst denn eine Krankheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ICD (International Classification of Diseases)


--> Maßstab für die Anerkennung von "Krankheit"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Rechtsgrundlage im Bezug auf Asyl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. AsylG

2. "Dublin III"-Regelung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht die WHO den Gesundheitszustand von Flüchtlingen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundsätzlich sind Flüchtlinge auch in Deutschland gleichermaßen exponiert wie die einheimische Bevölkerung, aber besonders und vielvältig vunerabel durch:

- Situationen in Herkunftländern

- Bedingungen der Flucht

- Massenunterkünfte 

--> Infektionskrankheiten (Windpocken, Skabies, Masern, ...).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie entstehen psychosomatische Beschwerden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stressreaktion des Menschen

Stress: Anpassungsreaktion des menschlichen Organismus, um mit Herausforderungen umzugehen.

-> Disstress: Verlust, Trauer, viel Arbeit

-> Eustress: Frisch verliebt, Geburt, Hochzeit, Umzug


Bei Stress passieren generell die selben Abläufe.

Gehirn nimmt Anpassungen wahr (Sinne oder Gedanke) und verarbeitet diese.

Signal: Hypotalamus -> Hypophyse -> Nebennierenrinde. Stresshormone werden ausgeschüttet und im Körper verteilt, wo sie wirken. 

--> Einfluss auf:
- Muskulatur (Kampf, Flucht)

- Magendarmtrakt


Muskelspannung, Herzrasen, beschleunigter Puls, beschleunigte Atmung.


Bei Entspannung: Magen grummelt (Körper verdaut)


Symptome/Resultate von zu viel Stress:

- Spannungskopfschmerzen

- Rücken-/Schulterverspannungen

- Magen-Darm-Probleme

- Herzrasen

- Bluthochdruck


In unserer heutigen Gesellschaft verschleppen wir Stressreaktionen oft und geraten in chronischem Stress. Stress baut sich oftmals an. Der Körper braucht seine Zeit, um Stress abfallen zu lassen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Asylsuchender

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mensch, der politisch verfolgt ist und in einem anderen Staat als dem ihrer Herkunft Asyl (Aufnahme und Schutz vor politischer, religiöser oder sonstiger Verfolgung) sucht.

Lösung ausblenden
  • 38472 Karteikarten
  • 1110 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Medizin (privat) Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Sickness

A:

Unter Sickness bzw. einem "Labeling Approach" wird debattiert, was gesellschaftlich als "gesund" oder "krank" gesehen wird.

--> Nikotinabhängigkeit

--> Essstörungen bei Frauen VS bei Männern

- ...

Q:

Disease

A:

Erkrankung, an Symptomen gemessen

Q:

Können Asylsuchende/Asylberechtigte nach dem 15. Monat Psychotherapien antreten?

A:

Kommunen bewilligen allenfalls Kurztherapien


Stolperstein:

Kosten für die Sprachmittlung werden kaum übernommen. 


--> Verhinderung einer frühzeitigen Behandlung oft schwer traumatisierter Menschen.

Q:

Frühe Hilfen

A:

Prävention, Vernetzung und Kooperation auf allen föderalen Ebenen in den Bereichen Schutz, Rechte und Förderung von Kindern werden veranlasst und gestärkt.

Q:

Subsidiärer Schutz

A:

Der subsidiäre Schutz greift ein, wenn weder der Flüchtlingsschutz noch die Asylberechtigung gewährt werden können und im Herkunftsland ernsthafter Schaden droht


--> Aufenthaltserlaubnis für 1 Jahr

--> Niederlassungserlaubnis nach fünf Jahren 

--> unbeschränkter Arbeitsmarktzugang - Erwerbstätigkeit gestattet

--> kein Anspruch auf privilegierten Familiennachzug

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Battered-Child-Syndrome

A:

Zustand chronischer Misshandlung

Q:

Psychosomatik

A:

Psyche (agr.) = Denken, Fühlen

Soma (agr.) = Körper


--> Wissenschaft der Einheit

z.B.: - Gedanke -> elektrophysische Veränderung im Gehirn

- Gefühl -> Körperreaktion, Abläufe im Organismus


Ursache für eine körperliche Erkrankung: NICHT KÖRPERLICH.

Q:

Wer oder was misst denn eine Krankheit?

A:

ICD (International Classification of Diseases)


--> Maßstab für die Anerkennung von "Krankheit"

Q:

Was ist die Rechtsgrundlage im Bezug auf Asyl?

A:

1. AsylG

2. "Dublin III"-Regelung

Q:

Wie sieht die WHO den Gesundheitszustand von Flüchtlingen?

A:

Grundsätzlich sind Flüchtlinge auch in Deutschland gleichermaßen exponiert wie die einheimische Bevölkerung, aber besonders und vielvältig vunerabel durch:

- Situationen in Herkunftländern

- Bedingungen der Flucht

- Massenunterkünfte 

--> Infektionskrankheiten (Windpocken, Skabies, Masern, ...).

Q:

Wie entstehen psychosomatische Beschwerden?

A:

Stressreaktion des Menschen

Stress: Anpassungsreaktion des menschlichen Organismus, um mit Herausforderungen umzugehen.

-> Disstress: Verlust, Trauer, viel Arbeit

-> Eustress: Frisch verliebt, Geburt, Hochzeit, Umzug


Bei Stress passieren generell die selben Abläufe.

Gehirn nimmt Anpassungen wahr (Sinne oder Gedanke) und verarbeitet diese.

Signal: Hypotalamus -> Hypophyse -> Nebennierenrinde. Stresshormone werden ausgeschüttet und im Körper verteilt, wo sie wirken. 

--> Einfluss auf:
- Muskulatur (Kampf, Flucht)

- Magendarmtrakt


Muskelspannung, Herzrasen, beschleunigter Puls, beschleunigte Atmung.


Bei Entspannung: Magen grummelt (Körper verdaut)


Symptome/Resultate von zu viel Stress:

- Spannungskopfschmerzen

- Rücken-/Schulterverspannungen

- Magen-Darm-Probleme

- Herzrasen

- Bluthochdruck


In unserer heutigen Gesellschaft verschleppen wir Stressreaktionen oft und geraten in chronischem Stress. Stress baut sich oftmals an. Der Körper braucht seine Zeit, um Stress abfallen zu lassen.

Q:

Asylsuchender

A:

Mensch, der politisch verfolgt ist und in einem anderen Staat als dem ihrer Herkunft Asyl (Aufnahme und Schutz vor politischer, religiöser oder sonstiger Verfolgung) sucht.

Medizin (privat)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Medizin (privat) an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Für deinen Studiengang Medizin (privat) an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Medizin (privat) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

medizin

Universität Marburg

Zum Kurs
Medizin

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Medizin

Universität Tübingen

Zum Kurs
Medizin

Medical School Berlin

Zum Kurs
Medizin

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Medizin (privat)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Medizin (privat)