Klientenzentrierte Gesprächsführung at DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Flashcards and summaries for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Welche sind die grundlegenden Haltungen für Kommunikation nach Rogers?

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

„Es gibt keine nicht Kommunikation“

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Vier Ebenen wie Nachricht gesendet werden kann!
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Besonderheiten von Sach Ohr

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Besonderheiten Appellohr

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was sind die Ziele der KG nach Rogers?

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Der Mensch ist ein vertrauenswürdiger Organismus und kann Situationen abschätzen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

... wachsende Persönlichkeit bewirkt Wachstum, Bereicherung desLebens und Reife

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Selbstkonzept

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Wertschätzung

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Empathie
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Echtheit

Your peers in the course Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Welche sind die grundlegenden Haltungen für Kommunikation nach Rogers?
Empathie (einfühlendes Verstehen), Wertschätzung ( bedingungsloses akzeptieren), Kongruenz (Echtheit)

Klientenzentrierte Gesprächsführung

„Es gibt keine nicht Kommunikation“
Watzlawik und Behavin 2011

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Vier Ebenen wie Nachricht gesendet werden kann!
Sachebene
Beziehungsebene
Selbstoffenbarungsebene
Appellebene

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Besonderheiten von Sach Ohr
Verstehen des Sachverhalts
Achtung vor rationalisieren, wird dann nur logisch verstanden

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Besonderheiten Appellohr
Was sollte ich am besten tun nachdem ich das nun weiß? Achtung vor Unwürfigkeit anstatt Hilfsbereitschaft

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Was sind die Ziele der KG nach Rogers?
Persönliche Entwicklung des Patienten begleiten und fördern

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Der Mensch ist ein vertrauenswürdiger Organismus und kann Situationen abschätzen
„ die Kraft des Guten „ 
C. Rogers
1978

Klientenzentrierte Gesprächsführung

... wachsende Persönlichkeit bewirkt Wachstum, Bereicherung desLebens und Reife
„Entwicklung der Persönlichkeit. Psychotherapie aus der Sicht eines Therapeuten“
C. Rogers 
1961

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Selbstkonzept
Wahrnehmung des Ich und dass Ich zur Außenwelt
Die Sicht auf die eigene Person
Kern bleibt aber entwickelt sich weiter durch Erfahrungen

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Wertschätzung
  • Bedingungslos akzeptieren
  • Achtung und Respekt
  • Positive warme Haltung
  • Sichere und vertraute Anteilnahme an positiven und negativen Gefühlen

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Empathie
  • Einfühlendes Verstehen 
  • Einlassen auf Gefühls und Erlebniswelt des Patienten
  • Empfindungen des Patient wahrnehmen um tiefgreifendes Verständnis zu bekommen
  • Spiegeln, VEE (verbalisierende emotionale Erlebnisinhalte)

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Echtheit
  • Echt sein in dem was man tut und was man sagt
  • Gestik und Mimik Stimmen  über ein
  • Selbstbild und Fremdbild stimmen über ein
  • Sich seiner selbst bewusst sein, neue Erfahrungen integrieren - was er in Bezug auf Patient fühlt und denkt ( in der Lage und willens sein ihm meine Wahrnehmungen mitzuteilen)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to DIPLOMA Hochschule Nordhessen overview page

Betriebsführung

Lösungsorientierte Führung & Unternehmenskultur

Grundlagen der Beratung und Gesprächsführung

Gesprächsführung

Theorie der gesprächsführung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Klientenzentrierte Gesprächsführung at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login