Geschichte Beispielfragen at DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Flashcards and summaries for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Auf welche Arten der Fürsorge beziehen sich jeweils die Geschichte der Sozialpädagogik und die Geschichte der Sozialarbeit?

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Nennen Sie die zwei Themenfelder/Ziele der Jugendarbeit nach Mollenhauer.

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was braucht nach Mollenhauer jede Institution im Erziehungswesen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Sozialpädagogik nach Mollenhauer ist...

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Durch was wird nach Natorp der Mensch zum Mensch?

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Wieso setzte sich Natorps Definition zur Sozialpädagogik nicht durch?

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Warum ist nach Paul Natorp jede Pädagogik ihrem Charakter nach Sozialpädagogik?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Wie entstand das Sozialstaatsprinzip?

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was war das Ziel Fröbels?

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Wieso entstand der Kinder Garten?

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Wann wurde der Begriff des Kinder-Gartens eingeführt und wie hieß es vorher?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff der Fürsorge?

Your peers in the course Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Geschichte Beispielfragen

Auf welche Arten der Fürsorge beziehen sich jeweils die Geschichte der Sozialpädagogik und die Geschichte der Sozialarbeit?

Sozialarbeit --> Erwachsenenfürsorge

Sozialpädagogik --> Kinder- und Jugendfürsorge 

Geschichte Beispielfragen

Nennen Sie die zwei Themenfelder/Ziele der Jugendarbeit nach Mollenhauer.

Generation: junge Menschen müssen Konfrontation mit Generationsdifferenzierung bewältigen. Hier kann es zu kritischen sozialen Lagen und biographischen Brüchen kommen.

Normalitätsbalance: Abweichungen von gesellschaftlichen Normvorstellungen sind ein Grundzug des Heranwachsens.

Armut: Armut hat negative Folgen für die Möglichkeiten der kommunikativen, interaktiven und materiellen gesellschaftlichen Teilhabe.

Interkulturalität: Migrationsentwicklung rufen kulturelle Integrations- und Assimilationsaufgaben hervor.

In allen Themenfelder hat die Sozialpädagogik die Aufgabe, einen Prozess der Bildung individueller, autonomer Subjekte beizutragen!

Geschichte Beispielfragen

Was braucht nach Mollenhauer jede Institution im Erziehungswesen?

Nach Mollenhauer braucht jede Institution im Erziehungswesen entsprechend differenzierte Theorien , die in der allgemeinen Pädagogik zwar gelten, aber für den jeweiligen Bereich konkretisiert sind.

Geschichte Beispielfragen

Sozialpädagogik nach Mollenhauer ist...

Sozialpädagogik ist nach Mollenhauer keine Notstandspädagogik, sondern erbringt eigenwertige und selbstverständliche Erziehungsleistungen, für den Normalfall

Geschichte Beispielfragen

Durch was wird nach Natorp der Mensch zum Mensch?

Erziehung ist sozial bedingt: Mensch wird durch menschliche Gemeinschaft zum Menschen

Geschichte Beispielfragen

Wieso setzte sich Natorps Definition zur Sozialpädagogik nicht durch?

Sie war nicht praxiskompatibel. 

Geschichte Beispielfragen

Warum ist nach Paul Natorp jede Pädagogik ihrem Charakter nach Sozialpädagogik?

Es wird vorausgesetzt, dass die Erziehung des einzelnen Menschen jeweils Sozial bedingt wird. Der Mensch wird allein durch menschliche Gemeinschaft zu Menschen.

Geschichte Beispielfragen

Wie entstand das Sozialstaatsprinzip?

  • Entwickelte sich im 19. Jahrhundert
  • Es kam zur Verelendung der Arbeiterklasse
    • Ausbeutung durch geringe Löhne, viel/ lange Arbeit. 
  • Da Bismarck den Druck der Bevölkerung etwas nachgeben musste wurden die Sozialversicherungen eingeführt. 
  • Krankenversicherung 1883
  • Unfallversicherung1884 
  • Invaliditätsversicherung und Altersversicherung 1889
  •  Rentenversicherung 1891

Das sind die Grundlagen für den Sozialstaat. Das Sozialstaatsprinzip bezieht sich darauf. Es ist auf die Herstellung sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit gerichtet.

Geschichte Beispielfragen

Was war das Ziel Fröbels?

Kinder und Jugendliche so zu erziehen, dass sie sich in die Gesellschaft eingliedern und nicht Gefahr laufen zu verwahrlosen

Geschichte Beispielfragen

Wieso entstand der Kinder Garten?

Fröbel nahm die Veränderung in der Gesellschaft wahr

  • wachsende Gesellschaft
  • zunehmende außerhäusliche Erwerbstätigkeit d. Mütter in städtischen Regionen

Geschichte Beispielfragen

Wann wurde der Begriff des Kinder-Gartens eingeführt und wie hieß es vorher?


Der Begriff Kinder-Garten wurde 1840 eingeführt. Vorher war es die Spiel-, Bewegung- und Beschäftigungsanstalt

Geschichte Beispielfragen

Was versteht man unter dem Begriff der Fürsorge?

Fürsorge bezeichnet die gesetzlich oder freiwillig verpflichtend übernommen Sorge für eine andere Person oder Personengruppe.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to DIPLOMA Hochschule Nordhessen overview page

Theorien der sozialen Arbeit

Medizin (privat)

Soz.Pol. 1

Geschichte

Theorien Klausur

Soz.Pol 2

Methodisches Handeln

Soziologische Grundlagen

Soz. Pol 3

Methoden der Sozialen Arbeit

Psychologische Grundlagen (privat)

Verwaltung, Organisation und Management

Theorien der Sozialen Arbeit

Soziologische Grundlagen (privat)

Sozialpolitik 1

Empirische Sozialforschung (Huth)

Wissenschaftliches Arbeiten 1

Geschichte der Sozialen Arbeit

Sozialpolitik

wissenschaftliches Arbeiten

Sozialpolitik

Methodik

Empirische Sozialforschung

Geschichte

Wissenschaftliches Arbeiten

Einführung in das BGB

Methoden

Wissenschaftliches Arbeiten DG

Sozialpolitik 2 Entwicklung

Geschichte Sozialer Arbeit

Geschichte Beispielfragen 2

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Empirische Sozialforschung

Psychologische Grundlagen

empirische Sozialforschung

Geschichte Merksätze

Geschichte at

TU Dortmund

Geschichte at

Pädagogische Hochschule Wien

Geschichte at

Hochschule Augsburg

Altfragen Geschichte at

Universität Salzburg

Beispielfragen 2 SWER at

Hochschule Furtwangen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Geschichte Beispielfragen at other universities

Back to DIPLOMA Hochschule Nordhessen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Geschichte Beispielfragen at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards