SMK5 at Deutsche Sporthochschule Köln

Flashcards and summaries for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

ENTWICKLUNGSSTAND & SCHWÄCHEN

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Fakten zur Sportartikelindustrie und zum Sponsoring, Werbung& Medien 


Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Betriebswirtschaftslehre

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Sportbetriebswirtschaftslehre

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Betrieb

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Unternehmen

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:


Sportökonomie



This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Sportmanagement

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Magglinger Aussagen

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

MAGGLINGER AUSSAGEN

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

FORSCHUNGSDEFIZITE

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

Sportkonsum in Deutschland

Your peers in the course SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln on StudySmarter:

SMK5

ENTWICKLUNGSSTAND & SCHWÄCHEN

Entwicklungsstand

  • Gering, aber wachsend
  • NPO‐Forschung gewinnt wieder an Bedeutung, jedoch Dominanz der FPO‐Forschung


Schwächen

  • Fehlende Breite der Fragestellungen
  • Mangelnde theoretische Fundierung
  • Schwache Anbindung an die Mutterdisziplinen
  • Geringe Personalausstattung
  • Institutionelle Differenzen erschweren Vergleiche

SMK5

Fakten zur Sportartikelindustrie und zum Sponsoring, Werbung& Medien 


1. Sportartikel:

  • Online Konsumenten geben für Sportartikel weniger aus als Konsumenten in Geschäften


2. Sponsoring:

  • 4,5 Mrd. €
  • 58% Sponsoring, der Rest gleichmäßig auf Medien& Werbung aufgeteilt

SMK5

Betriebswirtschaftslehre

=Summe aller wirtschaftlichen Entscheidungen

  • For-Profit-Betriebe
  • Sachgüter-Produktion
  • Großbetriebe
  • Für Märkte& Kunden


SMK5

Sportbetriebswirtschaftslehre

=wirtschaftliche Aspekte von Sportbetrieben


  • Non-Profit-Betriebe
  • Dienstleistungen
  • Kleinbetriebe
  • Für Mitglieder
  • Ehrenamtliches Personal

SMK5

Betrieb

=produziert (als Anbieter)

->Gegenbegriff:


  • Haushalt, welcher konsumiert (als Nachfrager)

SMK5

Unternehmen

a) erwerbswirtschaftlich (FPO)

b) bedarfswirtschaftlich (NPO)

SMK5


Sportökonomie



= Anwendung von BWL& VWL auf Sport

a) Sportbwl:

  • Produktion, Absatz,  Finanzierung etc.


b) Sport VWL/ Sportökonomik:

  • Mikroökonomie
  • Makroökonomie


->Sportmanagement

SMK5

Sportmanagement

=Steuerungsaufgaben, damit Aufgaben effizient& effektiv ausgeführt werden


a) effektiv: die richtigen Dinge tun

b) effizient: die Dinge richtig tun


->Unterschied Sport-Management& BWL:


  • auf welche Art& Weise steuere ich den Sport (Sportmanagement)
  • Bewältigung von Problemen (Sport BWL)

SMK5

Magglinger Aussagen

1. Aussage:

  • Fortschritte der Forschung im Profisport, Sportmarketing, -Finanzierung und Kosten-Nutzen-Analyse

2. Aussage:

  • Individual-, Breitensport, Gesundheit& Gewalt und Innovationen nicht ausreichend erforscht

3. Aussage:

  • Neue Erkenntnisfortschritte im Hochleistungssport

4. Aussage:

  • Sportökonomie bedeutend für Sport

SMK5

MAGGLINGER AUSSAGEN

(1/3)

2. “Besondere Fortschritte wurden auf den Gebieten der Organisation des Profisports, des
Sportmarketing, der Sportfinanzierung, der Impact‐ und Kosten‐Nutzen‐Analysen sowie des Vergleichs zwischen europäischen und nordamerikanischen Institutionen des Sports erzielt. Der Einsatz ökonomischer Methoden ist auch bei der Begründung öffentlicher Sportförderung hilfreich.” 



(2/3) 

3. “Dennoch gibt es eine Reihe von Gebieten, die bislang noch nicht ausreichend erforscht wurden. Hierzu gehören vor allem die Individualsportarten, der Breitensport, Themen zu Sport, Gesundheit und Gewalt sowie Inno‐
vationen im Sport.”



4. “In methodischer Hinsicht versprechen vor
allem institutionenökonomische Ansätze, Ansätze zur neuen psychologischen Ökonomik und die ökonomische Analyse des Rechts sowie die Anwendung der Theorie der Corporate Governance auf die Institutionen des Sports neue Erkenntnisfortschritte. Mit diesen Ansätzen sollte es eher gelingen, Voraussetzungen für die Organisation des Hochleistungssports zu erreichen.”



(3/3)

5. “So lange sich die Sportökonomie als eine
angewandte Wissenschaft versteht, die von den
realen Problemen der Entscheidungsträger im
Sport ausgeht, wird sie durch Erkenntnisse weitere Reputation aufbauen und so sich zu einem bedeutenden Ratgeber des Sports entwickeln.”


SMK5

FORSCHUNGSDEFIZITE

• Gesamtwirtschaftliche Aspekte des (nicht
wettkampfmäßigen) Freizeit‐, Breiten‐ und
Gesundheitssports


• Auswirkungen veränderter Rahmenbedingungen des Sporttreibens auf Sportvereine


• Betrachtung von Individualsportarten aus sportökonomischer Perspektive

SMK5

Sportkonsum in Deutschland

  • 60,6 Mio. € Bruttowertschöpfung in Deutschland
  • 1,242 Mio. Menschen verdienen im Sport Geld 
  • In Österreich am meisten Geld (Grund: Wintersport), danach Deutschland 
  • 56,9% machen mind. 1 mal die Woche Sport 
  • 56,2 Mrd. € Ausgaben im aktiven Sport (meiste für Ausrüstung)
  • 8,8 Mrd. € im passiven Sport (meiste Pay-TV)
  • Sport für Stadt Köln sehr wichtig
  • Durch Ehrenamt 410 Mio. Euro sparen
  • Mittelherkunft für Sportstätten: 74% öffentlich, Rest Vereine& Unternehmen
  • Mittelverwendung: 69% Neubau, 31% Aufrechterhaltung
  • 23% der Ausgaben für Outdoorsport
  • Ältere geben ca. 200€ für Sport im Jahr weniger aus als jüngere

Sign up for free to see all flashcards and summaries for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Deutsche Sporthochschule Köln overview page

Klettern

klettern klausur fragen

Tauchen

Formeln SMK4

Spirt BWL

Bas6 Spiele

Sportbetriebswirtschaftslehre (SMK5)

Sportmanagement (VL - englisch)

Übung zu SMK4

Schwimmen

Finanzierung

EHF-Manager

Marketing (SMK6)

Sportökonomik

Sportmanagement (Übung)

Sportrecht (SMK7)

sm3 at

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

SMTI at

Universität Marburg

SMT at

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

SM5 at

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

SMART at

Fachhochschule Campus Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to SMK5 at other universities

Back to Deutsche Sporthochschule Köln overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for SMK5 at the Deutsche Sporthochschule Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login