Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Badminton Vermittlungsmodelle an der Deutsche Sporthochschule Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Badminton Vermittlungsmodelle Kurs an der Deutsche Sporthochschule Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN
Größe Badmintonfeld

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
13,4m x 6,1m
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
6. Badmintonregel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wahl
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Methodischer Ansatz Funktionales Modell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Konfrontation 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
8. Badmintonregel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wechsel der Feldseiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Regeln korrekter Aufschlag
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. keine Verzögerung, kein Verfehlen, kein Abstoppen/Verlangsamen der Bewegung
2. Gegner in gegenüberliegendem Feldern stehen und Ball im Aufschlagfeld des Gegners landen 
3. nicht die Begrenzungslinien berühren und mit beiden Füße müssen z.T. am Boden stehen
4. mit Schläger zuerst d. Basis d. Balls treffen 
5. d. Ball bei Berührung mit dem Schläger unterhalb d. Taille (Unterste Rippe) befinden u. Schaft u. Schlägerkopf im Moment des Treffpunkts abwärts gerichtet  
6. aufwärts gerichtete Flugbahn
7. Gegner muss bereit sein 
8. keine Sichtbehinderung



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
14.- 16. Badmintonregel 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wiederholungen 
Ball nicht im Spiel 
Fortgesetztes Spiel, unsportliches Verhalten und Strafen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
7. Badmintonregel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Punktesystem (Zählweise)

Ralley-Point-System:
- Spiel beendet wenn: zwei Sätze gewonnen (außer andere Vereinbarung)
- Satz gewonnen bei 21 P.
- Ballwechsel gewonnen = Punkt
- Ballwechsel gewonnen = Gegenseite begeht Fehler/ Ball auf dem Boden des Gegners
- 20 beide -> Vorsprung 2 P.
- 29 beide -> 30. Punkt
- Satz gewonnen = Aufschlagrecht 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundidee/ Philosophie Funktionales Modell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Funktionale Zusammenhänge erkennen und verstehen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Umfang Spielgemäßes Konzept 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
6 Spielformen + MÜR 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Umfang Racketspeedmodell 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
5 Stufen mit Spielform + MÜR
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Umfang Funktionales Modell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3 Lernsituationen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Größe Aufschlagfeld
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3,88m x 2,53m
Lösung ausblenden
  • 30495 Karteikarten
  • 574 Studierende
  • 45 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Badminton Vermittlungsmodelle Kurs an der Deutsche Sporthochschule Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Größe Badmintonfeld

A:
13,4m x 6,1m
Q:
6. Badmintonregel
A:
Wahl
Q:
Methodischer Ansatz Funktionales Modell
A:
Konfrontation 
Q:
8. Badmintonregel

A:
Wechsel der Feldseiten
Q:
Regeln korrekter Aufschlag
A:
1. keine Verzögerung, kein Verfehlen, kein Abstoppen/Verlangsamen der Bewegung
2. Gegner in gegenüberliegendem Feldern stehen und Ball im Aufschlagfeld des Gegners landen 
3. nicht die Begrenzungslinien berühren und mit beiden Füße müssen z.T. am Boden stehen
4. mit Schläger zuerst d. Basis d. Balls treffen 
5. d. Ball bei Berührung mit dem Schläger unterhalb d. Taille (Unterste Rippe) befinden u. Schaft u. Schlägerkopf im Moment des Treffpunkts abwärts gerichtet  
6. aufwärts gerichtete Flugbahn
7. Gegner muss bereit sein 
8. keine Sichtbehinderung



Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
14.- 16. Badmintonregel 
A:
Wiederholungen 
Ball nicht im Spiel 
Fortgesetztes Spiel, unsportliches Verhalten und Strafen
Q:
7. Badmintonregel
A:
Punktesystem (Zählweise)

Ralley-Point-System:
- Spiel beendet wenn: zwei Sätze gewonnen (außer andere Vereinbarung)
- Satz gewonnen bei 21 P.
- Ballwechsel gewonnen = Punkt
- Ballwechsel gewonnen = Gegenseite begeht Fehler/ Ball auf dem Boden des Gegners
- 20 beide -> Vorsprung 2 P.
- 29 beide -> 30. Punkt
- Satz gewonnen = Aufschlagrecht 


Q:
Grundidee/ Philosophie Funktionales Modell
A:
Funktionale Zusammenhänge erkennen und verstehen
Q:
Umfang Spielgemäßes Konzept 
A:
6 Spielformen + MÜR 
Q:
Umfang Racketspeedmodell 
A:
5 Stufen mit Spielform + MÜR
Q:
Umfang Funktionales Modell
A:
3 Lernsituationen 
Q:
Größe Aufschlagfeld
A:
3,88m x 2,53m
Badminton Vermittlungsmodelle

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Badminton Vermittlungsmodelle an der Deutsche Sporthochschule Köln

Für deinen Studiengang Badminton Vermittlungsmodelle an der Deutsche Sporthochschule Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Badminton Vermittlungsmodelle Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Vermittlungspraxis

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Vermittlungspraxis

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Badminton Vermittlungsmodelle
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Badminton Vermittlungsmodelle