Welternährung at Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Flashcards and summaries for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Unterschied zwischen handelbaren und nicht handelbaren Gütern

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

handelbare Güter

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

nicht handelbare Güter

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Definition Transaktionskosten

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Entstehung Transaktionskosten

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Arten von Transaktionskosten

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Transaktionskostentheorie

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Transaktionskosten senken

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Ricardo: komparativer Kostenvorteil

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Ricardo: komparativer Kostenvorteil
Annahme

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Ricardo: komparativer Kostenvorteil

Modell

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Folgerungen Ricardo Modell

Your peers in the course Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welternährung

Unterschied zwischen handelbaren und nicht handelbaren Gütern

Vier Größen bestimmen die Handelbarkeit und Nicht-Handelbarkeit von Gütern und Dienstleistungen einer Volkswirtschaft:
-Die inländischen Produktionspreise
-Die Weltmarktpreise
-Der Wechselkurs
-Die Transaktionskosten des Außenhandels

Welternährung

handelbare Güter

Güter und Dienstleistungen sind handelbar, wenn sie über die nationalen Grenzen hinweg gehandelt werden können und wenn ihre Preise über die Preisverhältnisse auf dem Weltmarkt bestimmt werden.

Welternährung

nicht handelbare Güter

  • Güter und Dienstleistungen, deren Preise über das inländische Angebot und die inländische Nachfrage festgelegt werden.
  • Güter und Dienstleistungen, die physisch nicht gehandeltwerden können, oder die prohibitiv hohe Transaktionskostenaufweisen und folglich weder exportiert noch importiert werden können.
  • sind vom Weltmarkt isoliert.

Welternährung

Definition Transaktionskosten

Kosten, die aufgewendet werden müssen, um Markttransaktionen vorzunehmen.

BSP: Rechtsanwaltkosten für Aushandlung + Umsetzung von Verträgen

Welternährung

Entstehung Transaktionskosten

Transaktionskosten entstehen bei der Übertragung von Kapital und Gütern sowie der zugrundeliegenden Verfügungsrechte, die auf Eigentumsrechten basieren. Transaktionskosten fallen nicht für die unmittelbare Herstellung von Produkten an, sondern für den Austausch von einem Wirtschaftssubjekt zum anderen. Für die Effizienz von wirtschaftlichen Prozessen ist die Höhe der Transaktionskosten ein entscheidendes Kriterium, sie können einen maßgeblichen Wettbewerbsvorteil begründen

Welternährung

Arten von Transaktionskosten

Such- und Informationskosten, Verhandlungs- und Entscheidungskosten, Kontrollkosten, Kosten der Vertragsdurchführung

Welternährung

Transaktionskostentheorie

Jegliches Handeln in einer Marktwirtschaft ist mit Kosten verbunden (nicht nur die Produktion, sondern auch die Marktnutzung verursacht Kosten)

Welternährung

Transaktionskosten senken

durch Effizienzsteigerung, da höchste Effizienz = geringste Transaktionskosten

- Bau + Unterhaltung von Straßen: Unterstützung Transportwesen

- Aufbau Marktplätze, Lager, Telekommunikations-+ Informationssystem

- Zugang Kreditmarkt verbessern

rechtliche Grundlagen zur Durchsetzung von Verträgen

Welternährung

Ricardo: komparativer Kostenvorteil

komparative Vorteile kurbeln den internationalen Handel an und sind somit Kostenvorteile

Welternährung

Ricardo: komparativer Kostenvorteil
Annahme

  • Länder besitzen unterschiedliche Produktionstechnologien
  • es gilt vollständige Konkurrenz auf dem Gütermarkt

Welternährung

Ricardo: komparativer Kostenvorteil

Modell

zwei Volkswirtschaften mit jeweils unterschiedlichen Technologienzur Produktion von zwei Gütern, die in beiden Volkswirtschaften in gleicher Qualität hergestellt werden können

-> Opportunitätskosten für Spezialisierungsgrad zentral

Welternährung

Folgerungen Ricardo Modell

  • Jede beliebige Wirtschaftspolitik, die inländische Faktorpreiseund die Wechselkurse senkt, reduziert auch die inländischen Produktionskosten und schafft so komparative Vorteile.
  • Demgegenüber reduziert eine Aufwertung der inländischen Währungdie Wettbewerbsfähigkeitdes inländischen Gutes.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Christian-Albrechts-Universität zu Kiel overview page

Chemie für Studierende der Agrarwissenschaften und Ökotrophologen

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

Grundlagen der Mikro- und Makronährstoffe in der Ernährung

Warenkunde Lebensmittel pflanzlicher und tierischer Herkunft

Ernährungsberatung

tierisch

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Welternährung at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards