Physiologie I at Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Flashcards and summaries for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Im Praktikum wird die Pufferfunktion von Plasma anschaulich gemacht. (Im Versuchsteil im Reagenzglas wird als Indikator für den pH Wert Phenolrot verwendet. Welche Aussage ist richtig?

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Bei einem lang andauernden Aufenthalt in großen Höhen ist die im Rückatmungsversuch gemessene Abhängigkeit des Minutenviolumens vom PCO2 [angegeben in Liter/(min*mmHg)] am ehesten

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Aussage zur renalen K+-Ausscheidung trifft nicht zu?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Das intrathorakale Gasvolumen (ITGV) ist bei einer Erkrankung an einer Fibrose

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche der folgenden Strukturen gehören nicht zum Reflexboxen des Pressorezeotoren-Reflexes?

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Veränderung ist bei einer Vasodilatation der Arteriolen in einem Organkreislauf richtig?

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Aussage zur Organdurchblutung (in % des Herzzeitvolumens HZV) beim ruhenden Erwachsenen ist am ehesten falsch?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Ein starres Rohr mit dem Radius r und der Länge l werde von einer Flüssigkeit der Viskosität h durchströmt. Zwischen den Enden des Rohres bestehe die Druckdifferenz Dp. Welche der folgenden Maßnahmen führt zu einer Verdoppelung der Stromstärke?

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Aussage ist richtig?

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen über die Pulswellengeschwindigkeit trifft zu?

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Der enexspiratorische pCO2 beträgt bei Ruheatmung normalerweise am ehesten

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Ein Herzgeräusch eines Patienten beginnt nach dem zweiten Herzton, wird dann leiser, und endet vor dem folgenden ersten Herzton. Welche Ursache ist am wahrscheinlichsten? 

Your peers in the course Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel on StudySmarter:

Physiologie I

Im Praktikum wird die Pufferfunktion von Plasma anschaulich gemacht. (Im Versuchsteil im Reagenzglas wird als Indikator für den pH Wert Phenolrot verwendet. Welche Aussage ist richtig?

Bei Hyperventilation geben die Nicht-Bicarbonatpuffer Protonen ab

Physiologie I

Bei einem lang andauernden Aufenthalt in großen Höhen ist die im Rückatmungsversuch gemessene Abhängigkeit des Minutenviolumens vom PCO2 [angegeben in Liter/(min*mmHg)] am ehesten

8

Physiologie I

Welche Aussage zur renalen K+-Ausscheidung trifft nicht zu?

die K+-Ausscheidung ist pH-unabhängig

Physiologie I

Das intrathorakale Gasvolumen (ITGV) ist bei einer Erkrankung an einer Fibrose

erniedrigt 

Physiologie I

Welche der folgenden Strukturen gehören nicht zum Reflexboxen des Pressorezeotoren-Reflexes?

B-Rezeptoren im rechten Vorhof

Physiologie I

Welche Veränderung ist bei einer Vasodilatation der Arteriolen in einem Organkreislauf richtig?

Der Blutdruckabfall in den Arteriolen ist erniedrigt 

Physiologie I

Welche Aussage zur Organdurchblutung (in % des Herzzeitvolumens HZV) beim ruhenden Erwachsenen ist am ehesten falsch?

Herzkranzgefäße 15% des HZV

Physiologie I

Ein starres Rohr mit dem Radius r und der Länge l werde von einer Flüssigkeit der Viskosität h durchströmt. Zwischen den Enden des Rohres bestehe die Druckdifferenz Dp. Welche der folgenden Maßnahmen führt zu einer Verdoppelung der Stromstärke?

Halbierung der Länge l des Rohres

Physiologie I

Welche Aussage ist richtig?

Die häufigste Subpopulation von Leukozyten stllen die neutrophilen Granulozyten (60%) dar

Physiologie I

Welche der folgenden Aussagen über die Pulswellengeschwindigkeit trifft zu?

Sie wird zur Peripherie hin schneller

Physiologie I

Der enexspiratorische pCO2 beträgt bei Ruheatmung normalerweise am ehesten

29 mmHg

Physiologie I

Ein Herzgeräusch eines Patienten beginnt nach dem zweiten Herzton, wird dann leiser, und endet vor dem folgenden ersten Herzton. Welche Ursache ist am wahrscheinlichsten? 

Aortenklappeninsuffizienz

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Christian-Albrechts-Universität zu Kiel overview page

Präparierkurs - Eingangsklausur

Physiologie II Seminar

Physiologie at

Universität zu Lübeck

Physiologie at

Universität des Saarlandes

Physiologie at

Universität Düsseldorf

Physiologie at

Universität zu Lübeck

Physiologie at

Universität Bonn

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Physiologie I at other universities

Back to Christian-Albrechts-Universität zu Kiel overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Physiologie I at the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards