Kauapparat at Christian-Albrechts-Universität Zu Kiel | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kauapparat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kauapparat Kurs an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Muskeln zählt man zum Kau-Apparat?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • M. masseter
  • M. temporalis
  • M. pterygoideus medialis
  • M. pterygoideus lateralis
    • Caput superius
    • Caput inferius
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der M. masseter charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursprung: Arcus zygomaticus

Ansatz: Angulus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss ("Heben des Unterkiefers" = Adduktion)
  • Protrusion = Vorschieben des Unterkiefers/Mandibula

Innervation:

  • N. massetericus (aus N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der M. temporalis charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursprung: Linea temporalis inferior (Os parietale)

Ansatz: Processus coronoideus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss ("Heben des Unterkiefer" = Adduktion)
  • Retrusion = Zurückschieben des Unterkiefers/Mandibula

Innervation: 

  • Nn. temporales profunde (aus N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der M. pterygoideus medialis charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursprung: Fossa pterygoidea

Ansatz: Tuberositas pterygoidea am Angulus mandibulae

Funktion: Kieferschluss ("Heben des Unterkiefers/Mandibula" = Adduktion)

Innervation:

  • N. pterygoideus medialis
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der M. pterygoideus lateralis charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

CAPUT SUPERIUS

Ursprung: Crista infratemporalis der Ala major ossis sphenoidalis 

Ansatz: Discus articulates

Funktion: 

  • Kieferöffnung
  • Einseitige Kontraktion: Verschiebung des Unterkiefers zu Gegenseite ("Mahlbewegung")
  • Beidseitige Kontraktion/Vorschieben des Unterkiefers: Protrusion
  • Vorschieben des Discos articularis = Einleitung der Kieferöffnung

Innervation:

  • N. pterygoideus lateralis (aus dem N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)


CAPUT INFERIUS:

Ursprung: Processus pterygoideus

Ansatz: Processus condylaris (Mandibula)

Funktion:

  • Kieferöffnung
  • Einseitige Kontraktion: Verschiebung des Unterkiefers zu Gegenseite ("Mahlbewegung")
  • Beidseitige Kontraktion/Vorschieben des Unterkiefers: Protrusion
  • Vorschieben des Discos articularis = Einleitung der Kieferöffnung

Innervation:

  • N. pterygoideus lateralis (aus dem N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch wen werden alle Kaumuskeln (4) innerviert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

N. mandibularis aus N. trigeminus (V)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher der vier Kaumuskeln ist als einziger nicht am Kieferschluss beteiligt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

M. pterygoideus lateralis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie läuft die Mundöffnung ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schritte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der M. masseter charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursprung: Arcus zygomaticus

Ansatz: Angulus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss
  • Protrusion (Vorschieben der Mandibula)

Innervation: N. massetericus aus N. mandibularis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der M. temporalis charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursprung: Linea temporalis inferior (Os parietale)

Ansatz: Proc. coronoideus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss
  • Retrusion (= Zurückziehen der Mandibula)

Innervation: N. temporales profunde des N. mandibularis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der pterygoideus medialis charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursprung: Fossa pterygoidea

Ansatz: Tuberositas pterygoidea am Angulus mandibulae

Funktion: Kieferschluss

Innervation: N. pterygoideus des N. mandibularis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der M. Pterygoideus lateralis charakterisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

CAPUT SUPERIUS

Ursprung: Crista infratemporalis der Ala major ossis sphenoidalis

Ansatz: Discus articularis

Funktion: 

  • Kieferöffnung
  • Einseitige Kontraktion: Verschiebung Kiefer zur Gegenseite ("Mahlbewegung")
  • Beidseitige Kontraktion: Protursion

Innervation: N. pterygoideus des N. mandibularis

Lösung ausblenden
  • 160712 Karteikarten
  • 2068 Studierende
  • 34 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kauapparat Kurs an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Muskeln zählt man zum Kau-Apparat?

A:
  • M. masseter
  • M. temporalis
  • M. pterygoideus medialis
  • M. pterygoideus lateralis
    • Caput superius
    • Caput inferius
Q:

Wie ist der M. masseter charakterisiert?

A:

Ursprung: Arcus zygomaticus

Ansatz: Angulus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss ("Heben des Unterkiefers" = Adduktion)
  • Protrusion = Vorschieben des Unterkiefers/Mandibula

Innervation:

  • N. massetericus (aus N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)


Q:

Wie ist der M. temporalis charakterisiert?

A:

Ursprung: Linea temporalis inferior (Os parietale)

Ansatz: Processus coronoideus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss ("Heben des Unterkiefer" = Adduktion)
  • Retrusion = Zurückschieben des Unterkiefers/Mandibula

Innervation: 

  • Nn. temporales profunde (aus N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)
Q:

Wie ist der M. pterygoideus medialis charakterisiert?

A:

Ursprung: Fossa pterygoidea

Ansatz: Tuberositas pterygoidea am Angulus mandibulae

Funktion: Kieferschluss ("Heben des Unterkiefers/Mandibula" = Adduktion)

Innervation:

  • N. pterygoideus medialis
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)
Q:

Wie ist der M. pterygoideus lateralis charakterisiert?

A:

CAPUT SUPERIUS

Ursprung: Crista infratemporalis der Ala major ossis sphenoidalis 

Ansatz: Discus articulates

Funktion: 

  • Kieferöffnung
  • Einseitige Kontraktion: Verschiebung des Unterkiefers zu Gegenseite ("Mahlbewegung")
  • Beidseitige Kontraktion/Vorschieben des Unterkiefers: Protrusion
  • Vorschieben des Discos articularis = Einleitung der Kieferöffnung

Innervation:

  • N. pterygoideus lateralis (aus dem N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)


CAPUT INFERIUS:

Ursprung: Processus pterygoideus

Ansatz: Processus condylaris (Mandibula)

Funktion:

  • Kieferöffnung
  • Einseitige Kontraktion: Verschiebung des Unterkiefers zu Gegenseite ("Mahlbewegung")
  • Beidseitige Kontraktion/Vorschieben des Unterkiefers: Protrusion
  • Vorschieben des Discos articularis = Einleitung der Kieferöffnung

Innervation:

  • N. pterygoideus lateralis (aus dem N. mandibularis)
  • N. mandibularis (3. Trigeminus-Ast)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Durch wen werden alle Kaumuskeln (4) innerviert?

A:

N. mandibularis aus N. trigeminus (V)

Q:

Welcher der vier Kaumuskeln ist als einziger nicht am Kieferschluss beteiligt?

A:

M. pterygoideus lateralis

Q:

Wie läuft die Mundöffnung ab?

A:

Schritte

Q:

Wie ist der M. masseter charakterisiert?

A:

Ursprung: Arcus zygomaticus

Ansatz: Angulus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss
  • Protrusion (Vorschieben der Mandibula)

Innervation: N. massetericus aus N. mandibularis

Q:

Wie ist der M. temporalis charakterisiert?

A:

Ursprung: Linea temporalis inferior (Os parietale)

Ansatz: Proc. coronoideus mandibulae

Funktion: 

  • Kieferschluss
  • Retrusion (= Zurückziehen der Mandibula)

Innervation: N. temporales profunde des N. mandibularis

Q:

Wie ist der pterygoideus medialis charakterisiert?

A:

Ursprung: Fossa pterygoidea

Ansatz: Tuberositas pterygoidea am Angulus mandibulae

Funktion: Kieferschluss

Innervation: N. pterygoideus des N. mandibularis

Q:

Wie ist der M. Pterygoideus lateralis charakterisiert?

A:

CAPUT SUPERIUS

Ursprung: Crista infratemporalis der Ala major ossis sphenoidalis

Ansatz: Discus articularis

Funktion: 

  • Kieferöffnung
  • Einseitige Kontraktion: Verschiebung Kiefer zur Gegenseite ("Mahlbewegung")
  • Beidseitige Kontraktion: Protursion

Innervation: N. pterygoideus des N. mandibularis

Kauapparat

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kauapparat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Für deinen Studiengang Kauapparat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Kauapparat Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Atmungsapparat

Universität Leipzig

Zum Kurs
Rörelseapparat

Lulea University of Technology

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kauapparat
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kauapparat